Standort ändern

Sie sind dabei, die Herkunftsregion von dem Ort, an dem Sie Credit-Suisse.com besuchen, zu ändern.

*Die Herkunftsregion ist in Ihren Browser-Einstellungen festgelegt und kann sich von Ihrer Staatsangehörigkeit und/oder ihrem Wohnsitz unterscheiden.

951435046

SARON Hypotheken

Die Credit Suisse lanciert im zweiten Halbjahr 2020 zwei SARON basierte Hypotheken. Diese lösen die LIBOR basierte Flex-Rollover-Hypothek ab.

SARON basierte Hypotheken

Sie haben Ihre Wunsch Immobilien gefunden und möchten vom attraktiven Schweizer Referenzzinssatz profitieren? Erfahren Sie hier mehr über unser Produktangebot.

  • Für Kunden welche

  • Ihre Vorteile

  • Ihre Möglichkeiten

  • Ihre Konditionen

Wie funktioniert die SARON Hypothek?

Bei der SARON Hypothek setzt sich der Zinssatz aus dem aufgezinsten SARON und einer fix vereinbarten Marge zusammen. Der Zinssatz wird dabei erst am Ende der Zinsperiode rückwirkend bekannt gegeben.

Wie funktioniert die Zinsberechnung für die SARON Hypothek?

Aufzinsung (Compounding) ist eine Zinseszinsberechnung basierend auf den täglich festgelegten Basissätzen für eine bestimmte Abrechnungsperiode, d.h. die Berechnung erfolgt rückwirkend per Abrechnungsstichtag.

  • Für Kunden welche

  • Ihre Vorteile

  • Ihre Möglichkeiten

  • Ihre Konditionen

Wie funktioniert die SARON Rollover-Hypothek?

Bei der SARON Rollover-Hypothek setzt sich der Zinssatz aus dem aufgezinsten SARON der Vorperiode, den Absicherungskosten und einer fix vereinbarten Marge zusammen. Der Zinssatz wird also bereits zu Beginn der Zinsperiode mitgeteilt und zugesichert.  

Wie funktioniert die Zinsberechnung der SARON-Rollover-Hypothek?

Aufzinsung (Compounding) ist eine Zinseszinsberechnung basierend auf den täglich festgelegten Basissätzen für eine bestimmte Abrechnungsperiode, d. h., die Berechnung erfolgt rückwirkend per Abrechnungsstichtag.

Die Beobachtungsperiode beginnt 1 Monat und 3 Arbeitstage vor Beginn der entsprechenden Teillaufzeit und endet 3 Arbeitstage und 1 Kalendertag vor Beginn der entsprechenden Teillaufzeit.

Wir beraten Sie gerne persönlich

Ihre Finanzierung in besten Händen: Unsere regional verankerten Hypotheken-Experten zeigen Ihnen, wie Sie Chancen nutzen und Risiken minimieren können.

Mehr Informationen zu SARON und LIBOR

  • Ablösung des (L)IBOR Referenzinssatzes

  • IBOR und IBOR-Umstellung

  • SARON – die Schweizer Lösung

  • Ich habe eine LIBOR-Hypothek. Was muss ich jetzt beachten?

  • Ich möchte eine neue Hypothek mit variablem Zinssatz abschliessen. Welche Möglichkeiten habe ich?

  • Inwiefern unterscheidet sich der SARON vom CHF-LIBOR?

  • Wie lässt sich ein Terminzinssatz von einem SARON-Zinssatz ableiten?

Das könnte Sie auch interessieren

  

Erstfinanzierung abschliessen

Erstfinanzierung abschliessen

Gestalten Sie Ihre Zukunft – in Ihren eigenen vier Wänden. Mit Credit Suisse stellen Sie Ihr Vorhaben auf ein sicheres und zukunftsfähiges Fundament.

Zur Credit Suisse wechseln

Zur Credit Suisse wechseln

Läuft Ihre Hypothek bei einer anderen Bank ab, bietet sich Ihnen die Chance, bei der Credit Suisse zu attraktiven Konditionen abzuschliessen und Ihre Finanzierungssituation neu zu überprüfen.

Hypothek verlängern oder erhöhen

Hypothek verlängern oder erhöhen

Wenn Sie Ihre Hypothek verlängern oder anpassen möchten, sind Ihr Kundenberater oder unsere zertifizierten Hypotheken-Experten an Ihrer Seite.