Artikel

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 77 anzeigen
Filter:
  1. Fertighaus: Vor- und Nachteile beim Kaufen und Bauen eines Fertighauses

    Wohntraum erfüllen: was das Fertighaus bietet

    Das Fertighaus ist in der Schweiz eine gefragte Alternative zum traditionellen Massiv­haus. Mit schneller und kostengünstiger Bauweise ist das neue Haus binnen wenigen Monaten bezugsbereit. Doch es gibt auch Nachteile.

  2. zweitwohnungsinitiative markterholung folgt auf zweitwohnungsgesetz

    Auswirkungen Zweitwohnungsinitiative: Nachfrage nach Ferienwohnungen erholt sich 

    Die Nachfrage nach Ferienwohnungen in den Schweizer Tourismusregionen hat lange unter der Unsicherheit gelitten, welche die Annahme der Zweitwohnungsinitiative verursacht hatte. Dazu gesellte sich die Frankenstärke, die sich negativ auf das Interesse aus dem Ausland an Zweitwohnungen auswirkte. Doch inzwischen scheint der Talboden durchschritten und der Markt dürfte sich trotz der Umsetzung des Zweitwohnungsgesetzes erholen.

  3. «Das knappe Angebot hat es erschwert, Wohneigentum in Luzern zu finden»

    Die Stadt Luzern ist nicht nur bei Touristen beliebt: Freies Wohneigentum ist hier besonders gefragt. Sina Zemp, Leiterin des Hypotheken-Centers Zentralschweiz, spricht über die Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt Luzern und gibt ihre besten Tipps für Kaufinteressenten preis.

  4. Immobilienmarkt Tessin. Sinkende Mietpreise im Südkanton.

    Überangebot macht dem Tessiner Wohnungsmarkt zu schaffen

    Die Entwicklung des Immobilienmarkts im Tessin gibt Anlass zur Sorge. Die Leerstandsziffer hat 2019 einen neuen Höchstwert erreicht, die Mietpreise sinken und eine Trendwende ist nicht in Sicht. Beim Wohneigentum haben sich die Immobilienpreise auf dem Tessiner Wohnungsmarkt dagegen gefangen.

  5. Immobilienmarkt: Fakten aus Immobilienstudie und Immobilienmonitor

    Schweizer Immobilienmarkt: aktuelle Fakten

    Der quartalsweise veröffentlichte Immobilienmonitor und die jährliche Immobilienstudie der Credit Suisse ermöglichen einen umfassenden Überblick über den Schweizer Immobilienmarkt. Im Fokus steht die langfristige Entwicklung von Angebot an und Nachfrage nach Immobilien in der Schweiz.

  6. Bauland finden: Neues Raumplanungsgesetz erschwert Grundstück kaufen

    «Eine generelle Unterversorgung mit Bauland ist nicht zu befürchten»

    Mit dem revidierten Raumplanungsgesetz sollen Bauzonen besser ausgenutzt werden. Dadurch wird es schwieriger, Bauland zu finden. Welche Auswirkungen die neuen Richtpläne haben und wo Personen, die ein Grundstück kaufen möchten, besonders tief in die Tasche greifen müssen, erläutert Immobilienexperte Fabian Waltert im Interview.

  7. Libor-Hypothek oder Festhypothek. Ein Vergleich.

    Festhypothek oder Libor-Hypothek: Mit der Wahl der richtigen Hypothek können Sie Portemonnaie und Nerven schonen. Dabei sind der Hypothekarzins, aber auch persönliche Bedürfnisse und Präfenzen zu berücksichtigen. Erfahren Sie in diesem Vergleich, welche Hypothek am besten zu Ihnen passt. 

  8. Kosten einer Renovation: Tipps zur Berechnung der Investition

    Kosten einer Renovation: Tipps zur Berechnung der Investition

    Wie viel kostet die Renovation Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung? Ein realistisches Budget ist wichtig, damit Sie ungetrübte Freude am aufgefrischten Eigenheim haben. Erfahren Sie, wie Sie die Investitionen für einen Umbau korrekt budgetieren und wo Sie sparen können.

  9. fuer die renovation der fassade wurde ein baugeruest aufgebaut

    Renovation: das Wichtigste zu Umbauen und Sanieren in Kürze

    Eine neue Küche, die Sanierung und Isolation der Aussenhülle oder Solarpanels aufs Dach: Renovieren und Umbauen umfasst viele Facetten. Erfahren Sie, aus welchen Gründen sich eine Renovation lohnen kann und was es beim Umbau zu beachten gibt.

  10. Renovation leicht gemacht: Planung ist das A und O

    Renovation oder Umbau: Das müssen Sie bei der Planung beachten

    Planung bedeutet alles für eine gelungene Renovation. Dabei ist nicht nur relevant, was der geplante Hausumbau kostet und wie Sie diesen finanzieren. Erfahren Sie, wann welche Bauteile erneuert werden sollten, und was bei der Planung der Sanierung beachtet werden muss.