Schweiz Träumen & informieren

Träumen & informieren

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 12 anzeigen
Filter:
  1. zweitwohnungsinitiative markterholung folgt auf zweitwohnungsgesetz

    Auswirkungen Zweitwohnungsinitiative: Nachfrage nach Ferienwohnungen erholt sich 

    Die Nachfrage nach Ferienwohnungen in den Schweizer Tourismusregionen hat lange unter der Unsicherheit gelitten, welche die Annahme der Zweitwohnungsinitiative verursacht hatte. Dazu gesellte sich die Frankenstärke, die sich negativ auf das Interesse aus dem Ausland an Zweitwohnungen auswirkte. Doch inzwischen scheint der Talboden durchschritten und der Markt dürfte sich trotz der Umsetzung des Zweitwohnungsgesetzes erholen.

  2. Bauland finden: Neues Raumplanungsgesetz erschwert Grundstück kaufen

    «Eine generelle Unterversorgung mit Bauland ist nicht zu befürchten»

    Mit dem revidierten Raumplanungsgesetz sollen Bauzonen besser ausgenutzt werden. Dadurch wird es schwieriger, Bauland zu finden. Welche Auswirkungen die neuen Richtpläne haben und wo Personen, die ein Grundstück kaufen möchten, besonders tief in die Tasche greifen müssen, erläutert Immobilienexperte Fabian Waltert im Interview.

  3. Smart Home: Was Smart-Home-Systeme und Hausautomation ermöglichen

    Leben im Smart Home. Sicherheit, Effizienz und Komfort erhöhen.

    Mehr Sicherheit, mehr Energieeffizienz und mehr Komfort – das verspricht moderne Hausautomation. Die Steuerung der Smart-Home-Systeme ist dabei bequem von unterwegs möglich. Aber wann gilt ein Zuhause als smart und was hat das Smart Home wirklich auf dem Kasten?

  4. Trends im Hausbau: Diese Trends dominieren den Immobilienbau

    «50 Prozent unserer Neubauten sind mit Fingerprint-Türöffnung ausgestattet»

    Einen schönen Garten und ein «smartes» Zuhause – das wünschen sich die Schweizer und Schweizerinnen, sagt Corrado Palermo, Geschäftsführer und Inhaber der Unica Architektur AG. Im Interview spricht er über die Trends im Hausbau und erklärt, woher diese Wohntrends kommen.

  5. Tiny House: Das Minihaus ist mehr als ein kleines Haus

    Minihaus ganz gross: die Wohnform «Tiny House»

    Auf wie wenigen Quadratmetern könnten Sie leben? Sechs, zwanzig, fünfundvierzig? Letzteres ist der Schweizer Durchschnitt pro Kopf. Das Tiny House beweist, dass auch auf wenig Fläche Schönes entstehen kann. Als Singlehaus hat das Minihaus in der Schweiz Potenzial.

  6. Immobilie erwerben – 7 Irrtümer zum Hauskauf widerlegt

    7 Irrtümer zum Hauskauf – wieso Sie sich doch ein Haus kaufen können

    Der Traum vom eigenen Haus oder von einer Eigentumswohnung wird oft verworfen, weil die Bedenken bezüglich einer Fehlentscheidung zu gross sind. Lesen Sie sieben Irrtümer zum Kauf einer Immobilie und die Gründe, wieso Sie sich doch ein Haus kaufen können. 

  7. kaufen-oder-mieten-gruende-für-ein-eigenheim

    Mieten oder kaufen – wägen Sie Vor- und Nachteile ab

    Die Zinsen für Hypotheken befinden sich auf einem historisch tiefen Niveau. Das könnte sich aber bald einmal ändern. Grund genug, sich jetzt noch Gedanken zu machen, ob es sich lohnen könnte, ein Haus zu kaufen statt zu mieten.

  8. Die passende Form von Wohneigentum

    Allein, gemeinsam mit dem Partner, als Miteigentümer oder in der Gemeinschaft: Wohneigentum kann unterschiedliche Formen aufweisen. Die wichtigsten Eigentumsverhältnisse und ihre Merkmale im Überblick.

  9. haus-kaufen-mit-glueck-zum-traumhaus

    Glücksfee half beim Hauskauf tüchtig mit

    Manchmal führt der Zufall zum Traumhaus. So bei Melanie und Marc Kaufmann. Das Paar träumte vom eigenen Einfamilienhaus und entdeckte in unmittelbarer Nähe seines Wohnorts sein neues Zuhause.

  10. Beim Bau des Traumhauses blieben keine Wünsche offen

    Der Weg zum Traumhaus ist für jeden ein anderer. Urs Viktor Strausak und Martina Feil haben sich dazu entschieden, ein Haus zu bauen. In erstaunlich kurzer Zeit sind sie zu Hause angekommen.