Standort ändern

Sie sind dabei, das Herkunftsland von dem Ort, an dem Sie Credit-Suisse.com besuchen, zu ändern.

*Das Herkunftsland ist in Ihren Browser-Einstellungen festgelegt und kann sich von Ihrer Staatsangehörigkeit und/oder ihrem Wohnsitz unterscheiden.

Medienmitteilungen 2011

Recherchieren Sie im Archiv nach Medienmitteilungen der Credit Suisse.

08.12.2011

Credit Suisse Sorgenbarometer 2011 - Arbeitslosigkeit und Wirtschaftsentwicklung im Fokus

Die aktuellen wirtschaftlichen Unsicherheiten spiegeln sich 2011 auch im Sorgenbarometer. Die Wirtschaftsentwicklung bereitete den Schweizerinnen und Schweizern noch nie so grosse Sorgen wie 2011. Und auch die Sorge um Ausländerfragen ist wieder auf einem höheren Niveau, so wie dies 2007 der Fall war. Das Vertrauen in die meisten Akteure aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ist gesunken und die Werte sind wieder ähnlich wie 2009. Dies sind die Resultate der jährlichen Sorgenbarometer-Umfrage der Credit Suisse.
07.12.2011

Immobilienfonds Credit Suisse Real Estate Fund Siat erzielt Performance von 8,8%

Der Credit Suisse Real Estate Fund Siat (CS REF Siat) erzielte im Geschäftsjahr per 30. September 2011 eine äusserst erfreuliche Performance von 8,8% und eine attraktive Ausschüttungsrendite von 3,2%. Die Mietzinsausfallquote konnte auf 2,7% gesenkt werden.
07.12.2011

Immobilienfonds Credit Suisse 1a Immo PK mit Anlagerendite von 6,2%

Der Immobilienfonds Credit Suisse 1a Immo PK (CS 1a Immo PK) erzielte im Geschäftsjahr 2010/11 eine stabile Anlagerendite von 6,2%. Die Mietzinsausfallquote konnte auf sehr tiefe 2,5% gesenkt werden. Die Ausschüttung von CHF 53.00 pro Anteil entspricht einer Ausschüttungsrendite von 3,9% und wird von nun an ohne Abzug der Verrechnungssteuer ausgeschüttet.
07.12.2011

Immobilienfonds Credit Suisse Real Estate Fund Interswiss steigert Mietzinseinnahmen auf CHF 101,6 Mio.

Der Credit Suisse Real Estate Fund Interswiss (CS REF Interswiss) steigerte im abgeschlossenen Geschäftsjahr die Mietzinseinnahmen auf erfreuliche CHF 101,6 Mio. Die Mietzinsausfallquote blieb mit 2,6% auf sehr tiefem Niveau. Die Anlagerendite beträgt 5,7%. Die Ausschüttung pro Anteil beläuft sich unverändert auf CHF 8.40, was einer Ausschüttungsrendite von 3,7% entspricht.
06.12.2011

Tourismus Schweiz – Die erfolgreichsten Wintersportdestinationen

Die Credit Suisse hat heute die Studie mit dem Titel «Tourismus Schweiz – Wintersportorte im Wettbewerb» veröffentlicht. Die Ökonomen der Credit Suisse haben für die 31 grössten Schweizer Wintersportdestinationen ein Benchmarking erstellt. Die Studie kommt zum Schluss, dass Zermatt und St. Moritz über das breiteste Angebot verfügen und bezüglich der Nachfrage am erfolgreichsten sind. Auch Gstaad und Engelberg erzielen trotz deutlich geringerem Angebot Spitzenplätze im Nachfrage-Ranking. Davos und Crans Montana zeigen hingegen trotz eines hohen Angebots nur unterdurchschnittlichen Erfolg. Die Fokussierung auf die Qualität und frühzeitige Anpassungsmassnahmen an den Klimawandel sind wichtige Erfolgsfaktoren für die Tourismusbranche. Die Analyse diverser Qualitätsindikatoren zeigt, dass sich die Schweiz in einer guten Ausgangslage befindet.
28.11.2011

Salärerhöhungen für Bankangestellte für das Jahr 2012

Die Personalkommission und die Arbeitgebervertretung der Credit Suisse Group in der Schweiz haben die Salärverhandlungen für das Jahr 2012 abgeschlossen. Die Sozialpartner haben sich auf 0,5% der Lohnsumme für individuelle und leistungsabhängige Gehaltserhöhungen für das Jahr 2012 geeinigt.
24.11.2011

Schweizer Wirtschaft 2012: Im Sog der Eurokrise

Die Eurokrise lastet weiterhin auf den Märkten und die Wirtschaftsdynamik in Europa schwächt sich wider Erwarten rasch ab. Damit hat sich die Ausgangslage für die Schweizer Wirtschaft verschlechtert. Die Ökonomen der Credit Suisse veranschlagen das Wachstum des Schweizer Bruttoinlandprodukt (BIP) für 2012 daher neu auf 0,5% (bisher 2%). Im Vergleich zur Prognose vom September haben sich die Aussichten in den Hauptabnehmerländern von Schweizer Produkten deutlich eingetrübt und die ständigen Krisenmeldungen schlagen auf die Stimmung. Für die Schweiz bedeutet dies tiefere Exporte und Ausrüstungsinvestitionen. Der private Konsum dürfte aber gemeinsam mit der Bauwirtschaft die Konjunktur stützen.
22.11.2011

Credit Suisse Real Estate Fund Global – erfolgreiche Lancierung des ersten Schweizer Immobilienfonds für private und institutionelle Anleger mit Immobilienanlagen ausschliesslich im Ausland

Die Erstemission des Immobilienfonds Credit Suisse Real Estate Fund Global mit Zeichnungsfrist vom 7. bis 18. November 2011 ist bei den Investoren auf breites Interesse gestossen. Insgesamt gingen Zeichnungen im Umfang von CHF 231 Millionen ein.
17.11.2011

Konjunkturumfrage der Credit Suisse in Zusammenarbeit mit ZEW

Die Konjunkturerwartungen sind gemäss dem Credit Suisse ZEW Indikator im November gefallen. Der Index sank um 9,9 Punkte auf -64,3 Punkte. Der Saldo zur Einschätzung der aktuellen Konjunkturlage verzeichnete ebenfalls einen Rückgang, er fiel um 16,2 Punkte auf -4,8 Punkte. Der Saldo der Inflationserwartungen erreichte -17,0 Punkte (-20,1 Punkte gegenüber dem Vormonat), während der Erwartungswert für die kurzfristigen Zinsen nur leicht tiefer als im Vormonat auf dem Niveau von -2,4 Punkten notierte. Im November erwartete erneut angestiegener Anteil von 40,5% der Befragten (+6,2 Prozentpunkte), dass der Franken gegenüber dem Euro im Laufe der kommenden sechs Monate weiter an Wert verlieren wird.
15.11.2011

Credit Suisse integriert Clariden Leu

Die Credit Suisse beabsichtigt, die Clariden Leu vollumfänglich in ihre Organisation zu integrieren. Die dadurch erwarteten jährlich wiederkehrenden Kosteneinsparungen von rund CHF 200 Millionen sind Teil der angekündigten Massnahmen, den Beitrag des Private Banking zum Vorsteuergewinn der Gruppe bis 2014 um CHF 800 Millionen zu steigern. Hans-Ulrich Meister, Chief Executive Officer Private Banking der Credit Suisse, wurde zum Verwaltungsratspräsidenten der Clariden Leu gewählt. Hanspeter Kurzmeyer wird neuer CEO. Die Integration soll bis Ende 2012 rechtlich und operativ abgeschlossen sein. Der damit verbundene Stellenabbau ist Teil der am 1. November 2011 bekannt gegebenen Personalreduktion der Credit Suisse Group von rund 3% über zwei Jahre.
Sie haben von Artikeln angesehen
Mehr laden