Ratgeber Pensionierung

Pensionierung

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 18 anzeigen
Filter:
  1. Ruhestand nach Mass: die vier Pensionierungsmodelle der Schweiz 

    Den Ruhestand antreten – ein Meilenstein im Erwerbsleben. Deswegen will der Schritt gut geplant sein. Ob Frühpensionierung mit 58 oder aufgeschobene Pensionierung mit 70 Jahren, ob gestaffelte Teilpensionierung oder beim Erreichen des AHV-Rentenalters: Erfahren Sie Vor- und Nachteile der Pensionierungsmodelle und lesen Sie informative Detailartikel. So finden Sie heraus, welcher Pensionsantritt am besten zu Ihrer Lebenssituation passt.

  2. «Ich lasse mich mit 75 frühpensionieren.»

    Das Arbeitsleben des Ehepaars Roduner ist viel zu spannend, um sich zur Ruhe zu setzen. Mit Erreichen des Pensionsalters nahm der Professor ein Projekt in Südafrika an, das für unser Klima entscheidend sein könnte. Und auch Hanny Roduner dachte nicht im Traum daran, ihre geliebte Arbeit aufzugeben.

  3. Aufgeschobene Pensionierung: BVG- und AHV-Rente aufschieben

    Pensionierung aufschieben. Warum es sich auszahlt.

    Grosse Freude am Beruf und gute Gesundheit sind Gründe, warum man über das ordentliche Rentenalter hinaus weiterarbeiten möchte. Wie die aufgeschobene Pensionierung funktioniert und wie die finanziellen Vorteile konkret aussehen.

  4. Teilpensionierung: Wichtiges zur gestaffelten Pensionierung

    Mit einer Teilpensionierung Schritt für Schritt in den Ruhestand gehen.

    Mit einer Teilpensionierung können Erwerbstätige schrittweise das Arbeitspensum reduzieren, sofern es das Reglement ihrer Pensionskasse zulässt und der Arbeitgeber dies ermöglicht. Was man dabei beachten muss und warum eine genaue Planung bei der gestaffelten Pensionierung wichtig ist.

  5. Frühpensionierung: Vorzeitige Pensionierung planen

    Frühpensionierung: Kann ich mir die vorzeitige Pensionierung leisten?

    Den Wunsch, sich früher pensionieren zu lassen, hegen viele. Welche finanziellen Einbussen mit einer Frühpensionierung auf einen zukommen, sollte man vorher abklären. Denn nur wer frühzeitig plant und seine voraussichtliche Rente aus AHV und Pensionskasse kennt, weiss, ob eine Frühpensionierung infrage kommt.  

  6. Ordentliche Pensionierung: Wie Sie die Pensionierung antreten

    Ordentliche Pensionierung antreten. So gehen Sie vor.

    Sie haben das ordentliche Rentenalter erreicht und möchten Ihren wohlverdienten Ruhestand antreten. Erfahren Sie, welche Schritte Sie für die ordentliche Pensionierung einleiten müssen und was dabei zu beachten ist.

  7. Rente oder Kapital: ein wichtiger Entscheid bei der Pensionierung

    Pensionskassengelder als Rente oder Kapital beziehen? Darauf kommt es an.

    Das Pensionskassenguthaben ist oft das grösste Vermögen von Schweizerinnen und Schweizern. Vor der Pensionierung stellt sich die grosse Frage, ob man es als Rente oder Kapital beziehen soll. Wo die Knacknüsse beim Kapitalbezug aus der Pensionskasse liegen und warum eine individuelle Lösung immer die beste ist.

  8. AHV 21: Das sind die wichtigsten Änderungen

    Reform AHV 21: die wichtigsten Änderungen im Vergleich zu heute

    Mit der Reform AHV 21 will der Bundesrat die 1. Säule bis zum Jahr 2030 sichern. Dabei kommt er den Versicherten mit einem flexibleren Eintritt ins Rentenalter entgegen. Zudem setzt der Bundesrat Anreize für eine längere Erwerbstätigkeit. Finanziert wird die Reform durch die Angleichung des Rentenalters der Frauen an jenes der Männer und eine Erhöhung der Mehrwertsteuer.

  9. Pensionierung planen: mit der kompakten Planungshilfe zur Pensionierung

    Pensionierung planen. Finanziell sicher in den Ruhestand starten.

    Indem Sie Ihre Pensionierung frühzeitig planen, können Sie Geld sparen und mit einer durchdachten Budgetplanung sicher in den Ruhestand starten. Mit unserer Planungs­hilfe sehen Sie auf einen Blick, wie sich Ihr finanzieller Bedarf verändert und worauf Sie bei der Planung für die Zeit nach der Pensionierung achten müssen.

  10. 3-Säulen-Modell der Schweiz

    Altersvorsorge Schweiz. Das 3-Säulen-Prinzip einfach erklärt.

    Die Altersvorsorge in der Schweiz wird von drei Säulen getragen. Zusammen bilden sie das solide Tragwerk für eine umfangreiche Absicherung im Alter. Zusätzlich bieten die drei Säulen finanzielle Sicherheit im Falle von Tod und Invalidität. Erfahren Sie im Video, wie das 3-Säulen-Prinzip aufgebaut ist und wie dieses funktioniert.