Schweiz Anlegen

Anlegen

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 197 anzeigen
Filter:
  1. Bleiben Sie informiert mit Tipps und Expertise

    Bleiben Sie informiert mit Tipps und Expertise

    Als interessierter Anleger möchten Sie über das aktuelle Geschehen in der Wirtschaft und an der Börse informiert bleiben. Im Anleger-Portal profitieren Sie von der langjährigen und globalen Erfahrung der Credit Suisse in diesem Bereich. Laufend werden neue Artikel publiziert mit wertvollen Anlagetipps, Ratgebern und Hintergrundwissen zu spezifischen Anlagethemen. Fachbeiträge und Interviews mit Experten zeigen Ihnen Trends und Chancen für Investitionen auf.

  2. Philanthropie mit sozialem engagement hilfsprojekte foerdern

    Von Inklusion bis Artenschutz. Das schafft Philanthropie.

    Wer sich der Philanthropie verschreibt und gemeinnützige Hilfsprojekte finanziell fördern möchte, kann auf die Unterstützung der Dachstiftungen der Credit Suisse zurückgreifen. Gemeinsam sind so erfolgreiche kulturelle, ökologische und soziale Engagements möglich. Drei Beispiele.

  3. Anlegen im Oktober Finanzaktien derzeit attraktiv bewertet

    Anlegen im Oktober: Unsere Einschätzungen in Kürze

    Die Sicht der Credit Suisse auf die kurz- bis mittelfristige Entwicklung der Wirtschaft und Finanzmärkte und die Implikationen für Anleger. Finanzaktien und US-Titel sind derzeit eine attraktive Anlage, bei Anleihen bleibt die Situation für Anleger hingegen weiterhin schwierig.

  4. Wirtschaftswachstum nimmt zu: Aktien versprechen gute Performance

    James Sweeney im Video: globale Wirtschaft nimmt wieder Fahrt auf

    Die Fieberkurve der Weltwirtschaft dürfte in nächster Zeit wieder stärker nach oben zeigen als bisher. James Sweeney, Chefökonom und Regional CIO Americas der Credit Suisse, erklärt im Video die Gründe dafür und warum Anleger vermehrt auf Aktien setzten sollten.

  5. 5G: mobile Daten dank 5G-Technologie in Rekordzeit übermitteln

    5G. Ein Wachstumsmarkt der vernetzten Welt.

    Die zunehmende Vernetzung treibt die herkömmlichen Mobilfunknetze immer mehr an ihre Grenzen. Mit der Verbreitung der 5G-Technologie soll diese Hürde in der Telekombranche überwunden werden. 5G ermöglicht bisher unerreichte Übertragungsgeschwindigkeiten für mobile Daten und schafft damit völlig neue Anwendungsweisen bei vernetzten Geräten.

  6. langfristig-investieren–beim-geldanlegen-nicht-zoegern

    Langfristig investieren. Der beste Tag zum Anfangen ist heute.

    Angst vor möglichen Krisen oder Wirtschaftsdellen sollte die Anlagestrategie nicht beeinflussen. Vor allem dann nicht, wenn man langfristig investieren will. Denn beim Geldanlegen gilt die Regel: Agieren zahlt sich meistens mehr aus als Abwarten.

  7. Fondssparplan: Mit Fondssparen langfristig Geld anlegen

    Langfristige Sparziele erreichen. Mit dem Fondssparplan.

    Wer früher Geld sparen wollte, eröffnete ein Sparbuch und hoffte auf hohe Zinsen. Heutzutage ist ein Fondssparplan eine vielversprechendere Alternative: Langfristiges Sparen wird mit einer Geldanlage vereint. Wie Fondssparen gelingt. 

  8. Anlegen im september-weiterhin-praeferenz-fuer-us-aktien

    Anlegen im September: unsere Einschätzungen in Kürze

    Die Sicht der Credit Suisse auf die kurz- bis mittelfristige Entwicklung der Wirtschaft und Finanzmärkte und die Implikationen für Anleger. US-Aktien sind für Anleger weiterhin attraktiv. Die Industriekonjunktur in der Schweiz jedoch bleibt schwach.

  9. Finanzmärkte – Rezession steht noch nicht unmittelbar bevor

    John Woods im Video: Volatile Märkte fordern Anleger

    Geopolitische Risiken rütteln die Finanzmärkte durch. Eine Rezession ist nur mehr eine Frage der Zeit. Noch ist sie aber nicht in Sichtweite. John Woods, Chief Investment Officer Asia Pacific, erklärt im Video weshalb und erläutert, wie Anleger ihr Portfolio diversifizieren und so trotz Volatilität profitieren können.

  10. Bildungstechnologie: Revolution im Unterricht

    Digitalisierung im Klassenzimmer. Moderne Technik verändert das Lernen.

    Moderne Technologien wie Digitalisierung, Automatisierung und künstliche Intelligenz verlangen neue Fertigkeiten von jungen Menschen. In der Bildungstechnologie bahnt sich deshalb eine Revolution an. Sie wird den Unterricht und das Lernen prägen und stellt einen boomenden Markt für Anleger dar.