Schweiz Anlegen

Anlegen

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 146 anzeigen
Filter:
  1. Bärenmarkt: Wie Anleger Chancen an der Börse richtig nutzen

    Wie Anleger Chancen im Bärenmarkt richtig nutzen 

    «Sell in May and go away», lautet eine bekannte Weisheit an der Börse. Danach sollte man im Monat Mai Gewinne der ersten vier Monate des Jahres realisieren. Gilt diese Empfehlung auch für den Bärenmarkt 2020? Eine Analyse.

  2. Gründe für eine anhaltend tiefe Inflation nach der Corona-Krise

    Trotz Liquiditätsflut. Vieles spricht für tiefe Inflationsraten.

    Zur Stützung der Konjunktur schleusen Notenbanken enorme Mengen an Liquidität in die Märkte. Sorgen, dass dies die Inflationsraten in die Höhe treiben wird, sind allerdings unbegründet. Denn die tiefe Inflation und das niedrige Zinsniveau dürften anhalten.

  3. Bleiben Sie informiert mit Tipps und Expertise

    Bleiben Sie informiert mit Tipps und Expertise

    Als interessierter Anleger möchten Sie über das aktuelle Geschehen in der Wirtschaft und an der Börse informiert bleiben. Im Anleger-Portal profitieren Sie von der langjährigen und globalen Erfahrung der Credit Suisse in diesem Bereich. Laufend werden neue Artikel publiziert mit wertvollen Anlagetipps, Ratgebern und Hintergrundwissen zu spezifischen Anlagethemen. Fachbeiträge und Interviews mit Experten zeigen Ihnen Trends und Chancen für Investitionen auf.

  4. Konjunktur: Tiefe Rezession führt zu Unsicherheiten

    Credit Suisse Experten im Podcast: Unsicherheiten belasten die Konjunktur

    Die Coronakrise hat die globale Wirtschaft innert kürzester Zeit in eine Rezession gestürzt. Doch mittlerweile zeichnet sich eine Erholung der Konjunktur ab. Das bringt attraktive Chancen für Anleger mit sich, unter anderem in Anleihen aus Schwellenländern.

  5. Anlegen im Mai: Aktien lohnen sich trotz Unsicherheiten

    Anlegen im Mai: Unsere Einschätzungen in Kürze

    Die Sicht der Credit Suisse auf die kurz- bis mittelfristige Entwicklung der Wirtschaft und Finanzmärkte und die Implikationen für Anleger. Die Corona-Krise führt global zu einschneidenden Einbrüchen des BIP. Doch Aktien bleiben trotz aller Unwägbarkeiten attraktiv.

  6.  investieren die haeufigsten mythen beim geld anlegen

    Mythen halten sich hartnäckig. Vorsicht vor diesen fünf Irrtümern beim Investieren.

    Investieren ist mit Mythen behaftet. Sie führen dazu, dass manche kein Geld anlegen möchten. Andere überschätzen sich bei der Geldanlage dagegen masslos. Wir räumen mit den fünf meistverbreiteten Mythen auf und präsentieren die Fakten.

  7. Wann investieren? Abwarten als Anlagestrategie bringt keine Rendite.

    Wann investieren? Auf den perfekten Tag warten lohnt sich nicht.

    Wann ist der richtige Tag, um zu investieren? Die Suche nach dem Zeitpunkt, an dem eine Anlage attraktive Renditen abwirft, treibt viele Anleger um. Die Antwort auf die Frage «Wann investieren?» ist aber eindeutig «Jetzt». Denn Abwarten als Anlagestrategie lohnt sich langfristig nicht.

  8. Auf Ausschüttungen setzen. Für stabile und regelmässige Erträge.

    Turbulente Zeiten an den Märkten fordern Anleger. Um positive Renditen und Ausschüttungen zu erzielen, müssen Risiken eingegangen werden. Mit der Wahl von Produkten und Fondslösungen, die einen Payout-Fokus haben und zur eigenen Anlagestrategie passen, können Investoren gleich doppelt profitieren.

  9. Private Equity und Distressed Credit bieten aussergewöhnliche Anlagechancen

    Aussergewöhnliche Situationen bieten oftmals ebensolche Anlagechancen

    Die Ausbreitung des Coronavirus und die Massnahmen zu dessen Bekämpfung setzen der Wirtschaft zu. Dennoch ergeben sich interessante Anlagechancen. Mit Private-Equity- und Distressed-Credit-Strategien können Investoren auch im aktuellen Umfeld Opportunitäten wahrnehmen.

  10. Finanzmärkte: Investoren dürfen auf eine Erholung der Börse hoffen

    Erholung für Finanzmärkte? Acht gute Gründe. 

    Das Coronavirus hat weltweit die Börsen infiziert und einen beispiellosen Finanzmarkt-Tsunami ausgelöst. Wer jetzt Stehvermögen beweist, wird aber morgen profitieren. Was für eine Erholung spricht und wie Investoren diese nutzen.