Artikel

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 154 anzeigen
Filter:
  1. Title Rohöl im Fokus: Nach Turbulenzen dürften Preise wieder steigen

    Die Ölpreise erlebten Ende 2018 einige Turbulenzen: global erfuhren die Rohölpreise einen Einbruch. Eine Verschlechterung der fundamentalen Aspekte und die hohe Volatilität waren Ursache des Preissturzes. Doch wie steht es um die Preisentwicklung bei Rohöl im neuen Jahr? 

  2. impact-investing-steigendes-interesse-fuer-nachhaltige-anlagen

    Impact Investing: Anlegen mit Weitsicht

    Impact Investing und nachhaltige Anlagen verzeichnen enorme Wachstumsraten. Erfahren Sie im Interview mit Marisa Drew, Chief Executive Officer des Impact Advisory & Finance Departments der Credit Suisse, welche Anlagemöglichkeiten Sustainable Investing bietet.

  3. TINA-Prinzip ist out. Prognosen für Weltwirtschaft 2019 sind gut.

    Alternativlos? TINA ist out – 2019 kann kommen

    Das TINA-Prinzip (= There Is No Alternative) scheint out zu sein. 2019 wird ein interessantes Jahr für die Weltwirtschaft. Denn globale Divergenzen beim Wachstum sowie in der Geld- und Geopolitik dürften die Anleger vor Herausforderungen stellen.

  4. Weltwirtschaft im Rückblick: Der Auftrieb vor dem Sinkflug

    Fortgeschrittene Aktienmarktzyklen schaffen oft gute Renditen. Denn obwohl sich das Schwungrad der Weltwirtschaft verlangsamt und eine baldige Rezession andeutet, sprechen stichhaltige Gründe für Geduld mit Aktien. Ein Rück- und Ausblick.

  5. Investment Outlook: Welt folgt dem Straffungskurs der Fed

    Die Inflation dürfte in den Industrieländern leicht ansteigen, während sie sich in den Schwellenmärkten stabil hält. Zusammen mit einer straffen Geldpolitik der Fed wirkt sich dies markant auf die Finanzmärkte aus. Das zeigt der Investment Outlook der Credit Suisse.

  6. infrastruktur-supertrend-infrastrukturaktien-zeigen-potential

    Infrastrukturaktien: Aufwärtspotenzial trotz Hindernissen

    Der Supertrend «Infrastruktur – Lücken schliessen» der Credit Suisse traf 2018 auf einige Hürden. Durch den G20-Gipfel wurde das Thema Infrastruktur wieder global in den Blickpunkt gerückt. Infrastrukturaktien gelten als attraktiv.

  7. Burkhard Varnholt im Video: Lessons learned im Jahr 2018

    «Prepare, don’t predict.» – Burkhard Varnholt, CIO Schweiz der Credit Suisse, zieht sein Fazit aus den Ereignissen an der Börse 2018. Im Video erklärt er, wieso der US-Dollar bald um seinen Platz als Weltwährung kämpfen wird und gibt Anlagetipps für 2019.

  8. Investment Outlook: Diese 3 Anlagethemen beschäftigen uns 2019

    Jedes Jahr ermittelt die Credit Suisse im Investment Outlook die zentralen Anlagethemen. 2019 sind dies die Zinsnormalisierung, die regionalen wirtschaftlichen Unterschiede und neue geopolitische Regime.

  9. markt-im-jahr-2018-cio-schweiz-der-credit-suisse-spricht-im-video

    Burkhard Varnholt im Video: Marktkorrekturen im Jahr 2018

    Eine weitere Korrektur erschütterte den Markt Ende 2018. Nichtsdestotrotz prognostiziert Burkhard Varnholt, CIO Schweiz der Credit Suisse, für das nächste Jahr eine positive Konjunktur. Wieso weiterhin mit Wachstum zu rechnen ist, erklärt er im Video.

  10. Digitalisierung der Freizeit: E-Sports erobert die Welt

    Die Digitalisierung erobert die Spielewelt. E-sports lockt ein Millionenpublikum und sorgt für ausverkaufte Arenen. Die Preisgelder liegen im siebenstelligen Bereich. Wie E-Sports in der Schweiz an Wichtigkeit gewinnt und wie Anleger in E-Sports-Aktien investieren.