Schweiz Expertenwissen

Expertenwissen

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 54 anzeigen
Filter:
  1. Wie Krisen Werte schaffen. Das schöpferische Potenzial der Corona-Krise.

    Wirtschaftskrisen sorgen nicht nur für starke Einbrüche in der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit, langfristig entfalten sie oft ein grosses schöpferisches Potenzial für Innovationen und neue Lösungen. Auch die Corona-Krise schafft in vielen Bereichen neue Werte. Die Folge ist vielerorts eine beispiellose Wirtschaftserholung.

  2. Nachhaltige Anlagen: drei Mythen um nachhaltiges anlegen

    Langfristige Chancen nutzen. Drei Mythen zu nachhaltigen Anlagen widerlegt.

    Das Thema Nachhaltigkeit ist omnipräsent. Nicht zuletzt auch an den Finanzmärkten. Nachhaltige Anlagen haben sich längst etabliert und Unternehmen, die sich an den ESG-Standards ausrichten, zeigen in vielen Fällen eine überdurchschnittliche Performance. Höchste Zeit also, einige Mythen aufzudecken.

  3. Weltweiter Infrastrukturausbau eröffnet Anlagemöglichkeiten.

    Weltweiter Infrastrukturausbau eröffnet spannende Anlagemöglichkeiten.

    Weltweit schnüren Regierungen riesige Konjunkturpakete mit Fokus auf Investitionen in die Infrastruktur, um der Wirtschaft zum Wiederaufschwung zu verhelfen. Diese Dynamik eröffnet spannende Anlagemöglichkeiten, mit denen man langfristig von den für die nächsten Jahrzehnte geplanten Investitionen profitieren kann.

  4. Inflation: Welche Faktoren beeinflussen die Preissteigerung?

    Tiefe Inflation trotz expansiver Geldpolitik. Blick auf die wichtigsten Faktoren und Erwartungen.

    Eine expansive Geldpolitik und fiskalpolitische Massnahmen führten jüngst zur Erholung der Wirtschaft. Eine substanzielle Unsicherheit hinsichtlich der Entwicklung der Inflation bleibt aber bestehen. Doch welche Faktoren sind entscheidend? Erfahren Sie, welche Anlagen dahingehend einen möglichen Schutz vor Preissteigerungen bieten.

  5. Zur Senkung der Treibhausgase beitragen. Mit nachhaltigen Fonds.

    Die steigende Nachfrage nach nachhaltigen Fonds erklärt sich nicht zuletzt durch das wachsende Bewusstsein über die ESG-Faktoren. Über Investitionen in nachhaltige Fonds, beispielsweise aus der Baubranche, können Anleger Unternehmen bei der Entwicklung neuer Technologien unterstützen und damit langfristig Einfluss auf die Senkung der weltweiten Treibhausgase nehmen.

  6. Weltwirtschaft: Wirtschaftsentwicklung nach COVID-19

    Weltwirtschaft nach COVID-19. Die Folgen für die globalen Märkte.

    In welche Richtung bewegt sich die Weltwirtschaft nach dem COVID-19-Schock? Und welche Trends werden die Wirtschaftsentwicklung an den globalen Märkten nach der Pandemie prägen? Lesen Sie die Analysen der Credit Suisse-Finanzexperten in unserem Outlook.

  7. Investment Outlook: Aktien attraktiv im Jahr 2021

    Investment Outlook: gute Aussichten für Aktienanlagen im Jahr 2021

    Die Pandemie hat weitreichende Konsequenzen für die Wirtschaft. So verändern sich Finanzmärkte und wirtschaftliche Strukturen. Diese Disruption bietet aber auch Vorteile. Unter anderem dürften Aktien auch im Jahr 2021 attraktiv bleiben. Lesen Sie die Einschätzung der Credit Suisse Experten im Investment Outlook 2021.

  8. Anlagestrategie: Trotz tiefer Zinsen attraktive Erträge erzielen

    Anlagestrategie: Im Tiefzinsumfeld attraktive Erträge erzielen.

    Die US-Notenbank (Fed) kündigte an, dass die Zinsen noch jahrelang nahe null liegen werden. Was das für die Entwicklung der Erträge und Anlagestrategien heisst, analysieren Anlageexperten der Credit Suisse im Investment Outlook.

  9. Alternative Anlagen: Kapitalanlagen für ein stabiles Portfolio

    Für Stabilität im Portfolio sorgen. Mit alternativen Anlagen.

    Alternative Anlagen sind ein geeignetes Mittel, um das Portfolio abzurunden und Risiken zu streuen. Wie sich alternative Anlageformen von anderen Anlageformen unterscheiden und warum sie eine spannende Möglichkeit zur Kapitalanlage darstellen.

  10. Aktienmärkte: Wie Anleger mit Geldanlagen umgehen sollten

    Nach der Rezession steigen die Aktienmärkte wieder

    Die Aktienrally geht weiter und auf die Rezession folgt ein globaler Aufschwung mit spannenden Gelegenheiten für Investoren. Trotzdem gehen viele noch zögerlich mit ihren Geldanlagen um. Dabei könnte sich der Einstieg in die Aktienmärkte genau jetzt lohnen.