Schweiz 1x1 des Eigenheims

1x1 des Eigenheims

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 26 anzeigen
Filter:
  1. Eigenmietwert abschaffen: Wie die Abschaffung aussehen könnte

    Eigenmietwert abschaffen. Die Chancen stehen gut.

    Der Eigenmietwert wird von vielen als ungerecht empfunden. Auch deswegen möchte das Parlament ihn abschaffen. Wie der Systemwechsel konkret aussehen könnte und welche Steuerabzüge im Gegenzug wohl abgeschafft würden.

  2. Raumplanungsgesetz: gegen die Zersiedlung durch Bauland in der Schweiz

    Verdichtetes Bauen statt Zersiedlung: die neue Raumplanung

    Anfang Mai endete in den Kantonen die Umsetzungsfrist des revidierten Raumpla­nungsgesetzes. Mit diesem Gesetz soll die Zersiedlung gestoppt und verdichtetes Bauen gefördert werden. Das hat Folgen für das künftige Einzonen von Bauland in der Schweiz.

  3. Baubewilligung: Baubewilligungsverfahren kann effizienter werden

    Der Weg zum Baugesuch könnte kürzer werden. Andere Länder machen es vor.

    Wer in der Schweiz eine Immobilie bauen möchte, muss viel Zeit mitbringen. Schon vom Baugesuch bis zur Baubewilligung können mehrere Monate verstreichen. Die Digitalisierung könnte das komplexe Baubewilligungsverfahren durch mehr Effizienz beschleunigen.

  4. Grundrisse: wie ein guter Grundrissplan einer Wohnung aussieht

    Flexibilität, kurze Wege, viel Licht. Der gute Grundriss.

    Grundrisse spielen eine entscheidende Rolle bei der Wohnungs- und Haussuche. Mit Analysetools können gute von schlechten Grundrissen unterschieden werden. Erfahren Sie, welche Faktoren Einfluss auf die Grundrissqualität haben und wie Sie einen guten Grundriss erkennen.

  5. Eigenheimfinanzierung: Wer ein Einfamilienhaus kauft, pendelt weiter

    Eigentümer nehmen längere Pendelwege in Kauf

    Junge Haushalte, Familien und Senioren können sich in den Zentren kaum mehr ein Eigenheim leisten. Damit ein Immobilienkauf für sie tragbar wird, weichen sie in günstigere Regionen aus und pendeln dafür länger.

  6. Immobilienpreise steigen laut Immobilienstudie weiter.

    Immobilienpreise steigen. Trotz Erhöhung der Leerstände.

    Die Leerstände im Wohneigentum haben sich erneut erhöht. Das geht aus der Immobilienmarktstudie 2019 der Credit Suisse hervor. Trotzdem steigen die Immobilienpreise weiter an. Was die Gründe für diese Entwicklung sind.

  7. Immobilienstudie 2019 mit Mieten-oder-kaufen-Rechner

    Schweizer Immobilienmarkt 2019: Kaufen ist derzeit günstiger als Mieten

    Vielerorts ist es dank der tiefen Hypothekarzinsen günstiger, eine Wohnung zu kaufen als zu mieten. Das zeigt die Immobilienstudie 2019 der Credit Suisse. Ob für Sie mieten oder kaufen die günstigere Variante ist, belegt unser Rechner.

  8. Grundstückgewinnsteuer: Beim Hausverkauf werden Steuern fällig

    Gewinn beim Hausverkauf? Diese Steuer ist zu zahlen.

    Wer eine Immobilie oder ein Grundstück mit Gewinn verkauft, zahlt eine Grundstückgewinnsteuer. Deren Höhe ist im jeweiligen kantonalen Steuergesetz geregelt. Erfahren Sie, wieso auch die Dauer des Besitzes bei einem Hausverkauf darüber entscheidet, wie viel Steuern Sie zahlen müssen.

  9. Haus versichern: Gebäudeversicherung und weitere Hausversicherungen

    Schützen Sie Ihr Haus. So sind Sie gut versichert.

    Wer sein Traumhaus gebaut oder gekauft hat, möchte dieses schützen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Haus zu versichern. Erfahren Sie, welche Hausversicherungen zwingend und welche weiteren Versicherungen sinnvoll sein können.

  10. Immobilie richtig versteuern: So können Sie Steuern sparen

    Wer eine Immobilie besitzt, muss diese versteuern. Vorausschauend geplant, ergeben sich verschiedene Steuerabzüge für das Eigenheim. Erfahren Sie, welche Steuern es auf Immobilien gibt und wie Sie als Eigentümer Steuern sparen können.