Unternehmen Press Release

Press Release

Die Credit Suisse Group AG gibt das definitive Bankenkonsortium für die Bezugsrechtsemission und die definitiven Bedingungen der Aktienplatzierung bei einer Reihe von qualifizierten Investoren bekannt

Die Credit Suisse Group AG hat das Bankenkonsortium erweitert, das sich verpflichtet hat, die Bezugsrechtsemission im Umfang von bis zu CHF 4,7 Milliarden zu übernehmen, und gibt den Kaufpreis für die Aktienplatzierung bei einer Reihe von qualifizierten Investoren bekannt

These materials are not for release, publication or distribution (directly or indirectly) in or to the United States, Canada, Australia, the Hong Kong Special Administrative Region of the People’s Republic of China, South Africa or Japan. They are not an offer of securities for sale in or into the United States, Canada, Australia, the Hong Kong Special Administrative Region of the People’s Republic of China, South Africa or Japan.

These materials are not an offer of securities for sale in the United States. The shares to which these materials relate have not been and will not be registered under the United States Securities Act of 1933, as amended (the “Securities Act”), and may not be offered or sold in the United States absent registration or an exemption from registration under the Securities Act. There will not be a public offering of shares in the United States.

Die Credit Suisse Group AG hat das Bankenkosortium für ihre Bezugsrechtsemission erweitert und neben den bisherigen auch weitere Banken einbezogen. Das Bankenkonsortium hat sich unter üblichen Bedingungen verpflichtet, die neuen Namenaktien, welche im Rahmen der Bezugsrechtsemission ausgegeben werden, fest zu übernehmen (mit Ausnahme der neuen Aktien im Zusammenhang mit jenen Aktien, die zuvor bei einigen qualifizierten Investoren platziert wurden, ohne dass den bestehenden Aktionären Bezugsrechte eingeräumt wurden, so wie dies am 21. Oktober 2015 bekannt gegeben wurde, und für welche die betreffenden Investoren sich verpflichtet haben, Bezugsrechte auszuüben).

Ausserdem gibt die Credit Suisse Group AG den Preis für die Aktienplatzierung der 58‘000‘000 neuen Namenaktien bei einer Reihe von qualifizierten Investoren – ohne dass den bestehenden Aktionären Bezugsrechte eingeräumt werden – bekannt. Der Kaufpreis beträgt CHF 22.75, was einen erwarteten Bruttoerlös für die Credit Suisse Group AG von CHF 1,32 Milliarden ergibt. Der Kaufpreis entspricht 94,5% des volumengewichteten Durchschnittskurses der Namenaktien der Credit Suisse Group AG an der SIX Swiss Exchange vom 21. Oktober 2015.

Not for release, publication or distribution in or to the United States, Canada, Australia, the Hong Kong Special Administrative Region of the People’s Republic of China, South Africa or Japan.