Über uns Unternehmenskommunikation

Unternehmenskommunikation

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 260 anzeigen
Filter:
  1. Credit Suisse appoints Christine Graeff as Group Head Corporate Communications and Deputy Global Head of Human Resources

    Credit Suisse today announces the appointment of Christine Graeff as Group Head of Corporate Communications and Deputy Global Head of Human Resources to leverage the full potential of both functions.

  2. Verwaltungsrat veröffentlicht angepassten Dividendenantrag für die Generalversammlung 2020

    Am 25. März 2020 veröffentlichte die Credit Suisse Group AG die Einladung zur diesjährigen Generalversammlung. Angesichts der COVID-19-Pandemie und als Reaktion auf ein Ersuchen der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA (FINMA) gab der Verwaltungsrat den Aktionärinnen und Aktionären heute eine Anpassung des Dividendenantrags bekannt.

  3. Credit Suisse gibt Abschluss der Übertragung von Vertriebsvereinbarungen für die Drittfonds-Plattform Credit Suisse InvestLab an Allfunds bekannt

    Die Credit Suisse hat den zweiten und letzten Schritt des am 25. Juni 2019 angekündigten Zusammenschlusses ihrer offenen B2B-Anlagefonds-Plattform Credit Suisse InvestLab AG mit der Allfunds Group erfolgreich abgeschlossen.

  4. Die Credit Suisse veröffentlicht ihren Geschäftsbericht 2019 und die Traktanden für die Generalversammlung vom 30. April 2020

    Die Credit Suisse Group AG und die Credit Suisse AG haben heute ihre Jahresberichterstattung für 2019 mit dem Geschäftsbericht, dem Bericht Unternehmerische Verantwortung und der Publikation «Unternehmerische Verantwortung – Überblick» veröffentlicht. Der Geschäftsbericht enthält auch die geprüfte Jahresrechnung und den Vergütungsbericht der Credit Suisse. Zudem hat die Credit Suisse die Traktanden für die ordentliche Generalversammlung bekannt gegeben, die am 30. April 2020 in Horgen (Zürich) stattfindet.

  5. Trading Update

    Thomas Gottstein, Chief Executive Officer of Credit Suisse, and David Mathers, Chief Financial Officer, are due to present at the annual Morgan Stanley European Financials Conference in London today.

  6. Schweizer Notfallplan der Credit Suisse von der FINMA genehmigt

    Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA (FINMA), die unabhängige Aufsichtsbehörde für den Schweizer Finanzmarkt, gab heute die Ergebnisse ihrer Beurteilung der fünf systemrelevanten Banken in der Schweiz im Rahmen des Schweizer «Too Big To Fail»-Regimes bekannt. Die Credit Suisse hat die Überprüfung erfolgreich abgeschlossen: Ihr Schweizer Notfallplan wurde für glaubwürdig erklärt und ohne Auflagen genehmigt.

  7. Änderungen in der Konzernleitung

    Der Verwaltungsrat der Credit Suisse Group hat einstimmig den Rücktritt von Tidjane Thiam angenommen und Thomas Gottstein zum neuen Chief Executive Officer (CEO) der Credit Suisse Group AG ernannt.

  8. Änderung im Verwaltungsrat

    Der Verwaltungsrat der Credit Suisse Group AG wird an der Generalversammlung am 30. April 2020 Richard Meddings für die Wahl als neues nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats vorschlagen.

  9. Abklärungen über neue Beschattungsvorwürfe

    Nachdem Medien die Beschattung Peter Goerkes bekannt gemacht hatten, hat der Verwaltungsrat der Credit Suisse Group interne und – mit Hilfe von Homburger AG – externe Abklärungen über diesen Vorgang getroffen.