Unternehmen Press Release

Press Release

Michael Strobaek stösst als Chief Investment Officer der Division Private Banking & Wealth Management zur Credit Suisse

Die Credit Suisse gab heute bekannt, dass Michael Strobaek am
1. Mai 2013 als Chief Investment Officer der Division Private Banking & Wealth Management in die Credit Suisse eintreten wird. Zusätzlich zu dieser Funktion wird Michael Strobaek die Leitung der neu geschaffenen Investment Strategy and Research Group der Division übernehmen. Er wird Robert Shafir, Leiter Private Banking & Wealth Management Products, unterstellt sein.

Die Investment Strategy and Research Group wird das globale CIO Office, das Research für Private Banking & Wealth Management, die regionalen CIOs und weitere Teams in der Division umfassen, die Anlagethemen und -inhalte erarbeiten. Giles Keating, Leiter Research im Private Banking & Wealth Management, übernimmt neben seiner derzeitigen Funktion die stellvertretende Leitung der Investment Strategy and Research Group. Das Research wird im Hinblick auf Anlageideen für unsere Kunden eng mit dem CIO Office zusammenarbeiten und gleichzeitig die prozessuale Unabhängigkeit wahren.

Robert Shafir, Leiter Private Banking & Wealth Management Products, sagte: «Wir freuen uns, dass Michael Strobaek zur Credit Suisse stösst. Er verfügt über umfassende Branchen- und Managementerfahrung in der internationalen Vermögensverwaltung und bringt wichtige Kompetenzen mit, um unseren Kunden aller Segmente Markteinschätzungen und Anlagethemen anbieten zu können.»

Hans-Ulrich Meister, Leiter Private Banking, sagte: «Die Schaffung der Investment Strategy and Research Group ist ein wichtiger Meilenstein für die Division Private Banking & Wealth Management. Damit können wir den Nutzen für unsere Kunden weiter erhöhen. Wir freuen uns darauf, Michael Strobaek in unserem Team zu haben und mit ihm zusammenzuarbeiten.»

Vor seinem Eintritt in die Credit Suisse arbeitete Michael Strobaek in einem Schweizer Family Office als CEO und CIO. Vorher war er während 13 Jahren in verschiedenen Positionen bei der UBS tätig, zuletzt als Leiter Investment Management für Wealth Management und zuvor als globaler Leiter Investment Solutions.