Über uns Verantwortung

Verantwortung

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 266 anzeigen
Filter:
  1. Credit Suisse Jugendbarometer 2020: Politische Lage hinterlässt Spuren – Corona-Massnahmen weitgehend positiv bewertet

    Credit Suisse Jugendbarometer 2020: Politische Lage hinterlässt Spuren – Corona-Massnahmen weitgehend positiv bewertet

    Was in den letzten Monaten in Medien und Politik diskutiert wurde, bewegt auch die Jugend: Nachhaltigkeit und Gleichstellung gelten neu als zentrale Themen. Die Jugendlichen haben ein neues politisches Bewusstsein entwickelt und wünschen sich klare Lösungen, doch eine Revolution wollen sie nicht. Die gegenwärtigen Unsicherheiten in der Welt – von der Corona-Krise bis zur Sorge um Altersarmut – lassen die Jugend vorsichtig sein.

  2. Jugendbarometer 2020: Chats und Streamen sind «in», Drogen «out»

    Jugendbarometer 2020: Chats und Streamen sind «in», Drogen «out»

    Jugendliche sind in vielen Belangen unterschiedlich, jedoch sind sie sich überraschend einig bei dem, was «in» und «out» ist: Plattformen wie WhatsApp, YouTube und Netflix sind top, Drogenkonsum und Rauchen hingegen Flops. Die Jugend zelebriert einen materiell zurückhaltenden und gesunden Lebensstil.

  3. Jugendbarometer 2020: Gleichstellung, Nachhaltigkeit und Social Media

    Jugendbarometer 2020: Gleichstellung, Nachhaltigkeit und Social Media

    Immer mehr junge Menschen setzen sich für ihre Anliegen politisch ein – und zwar vor allem für Gleichberechtigung und Umweltthemen. Dafür nutzen sie Social Media als Katalysator, was aber wiederum neue Probleme mit sich bringt.

  4. Jugendbarometer 2020: Neues Coronavirus verunsichert junge Menschen weltweit

    Jugendbarometer 2020: Neues Coronavirus verunsichert junge Menschen weltweit

    Junge Leute zählen zwar nur in wenigen Fällen zur Covid-19-Risikogruppe, sorgen sich aber dennoch sehr. Welche Auswirkung die Pandemie auf ihr Leben hat, unterscheidet sich aber teilweise stark von Land zu Land – insbesondere bezüglich der Sorgenrangliste, dem Vertrauen in die Regierung, der Zukunft des eCommerce und der Solidarität gegenüber ihren Mitmenschen.

  5. Credit Suisse Fortschrittsbarometer: Fortschrittsdruck bei Nachhaltigkeit und Gleichberechtigung nationenübergreifend hoch

    Zweite Ausgabe des Fortschrittsbarometers misst Wunsch nach Fortschritt in 16 Ländern.

  6. Vorteil Schweiz

    Vorteil Schweiz

    Die allgemeine und die persönliche Wirtschaftslage werden positiv bewertet.

  7. «Die eigene Verantwortung nicht delegieren»

    «Die eigene Verantwortung nicht delegieren»

    Entrepreneur and philanthropist Jobst Wagner worries about the Swiss economy and civil society. That's why he's rewarding smart ideas for Switzerland's future.

  8. Der Vertrauensschwund

    Der Vertrauensschwund

    Das Vertrauen in die Schweizer Institutionen geht markant zurück – mit einer Ausnahme: Die Polizei setzt sich an die erste Stelle.

  9. «Ich vermisse manchmal die Bereitschaft, sich zusammenzuraufen»

    «Ich vermisse manchmal die Bereitschaft, sich zusammenzuraufen»

    Bundesrätin Karin Keller-Sutter über Sorgen der Stimmberechtigten, die Chance für die bilateralen Verträge und politische Vorteile von Langsamkeit.

  10. Der Reformstau

    Der Reformstau

    Die Prioritäten sind klar und es wächst die Ungeduld: Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger verlangen Antworten und Resultate.