Footprint: ein Start-up für nachhaltige Verpackungen | Credit Suisse

Pflanzen statt Plastik: wie Footprint nachhaltige Verpackungen im grossen Umfang herstellt

Footprint entwickelt Technologien und pflanzenbasierte Materialien, damit Unternehmen in ihrem Betrieb auf unnötiges Plastik verzichten können. 

Das Problem

 

Einwegplastik verschmutzt die Umwelt und nimmt sehr stark zu

Einwegplastik stellt zweifellos eine nicht nachhaltige Ressourcennutzung dar. Für seine Herstellung werden sechs Prozent des weltweit verfügbaren Öls benötigt und sein Produktionsprozess verursacht beachtliche Mengen Mikroplastik, die ins Meer gelangen. Es ist unerlässlich, Alternativen zu Plastik zu finden. 

 

 

Die Lösung

 

Neue pflanzenbasierte Materialien sind eine innovative und nachhaltige Lösung

Footprint ist Vorreiter bei nachhaltigen Verpackungen. Das Unternehmen entwickelt Technologien, mit der seine Kunden Einwegplastik durch zu 100 % biologisch abbaubare Materialien, z. B. Naturfaser, ersetzen können.

«In den nächsten fünf Jahren werden Sie in den Supermärkten beobachten können, wie die Unmengen von Plastik immer mehr durch biologisch abbaubare Footprint-Lösungen ersetzt werden.»

Troy Swope, Gründer und CEO von Footprint

Pioneers of progress: Footprint (EN)

Funktionsweise

 

Erweiterung von Innovationen durch disruptive Herstellungstechnologie und Materialwissenschaft

Footprint entwickelt die Materialien und baut die Technologie für die Produkte. Das Unternehmen nutzt Innovationen und ein tiefgreifendes Verständnis der Kundenbedürfnisse zur Schaffung neuer Herstellungstechnologien für seine Kunden – Konsumgüterunternehmen, die Lebensmittelmittelsortimente für Einzelhandelsketten entwickeln. Dies ermöglicht ihnen, ihre nachhaltigen Lösungen zu erweitern. 

 

 

Der Impact

 

Ein Geschäftsmodell, das auf zu 100 % biologisch abbaubare Verpackungen setzt

Footprint liefert hunderte Millionen innovative, zu 100 % pflanzen​basierte Produkte, die vollständig biologisch abbaubar sind und herkömmliches Plastik ersetzen sollen. 

Die Mitbegründer von Footprint: Yoke Chung, CTO, und Troy Swope, CEO