Nachhaltigkeitsberichte und Research | Credit Suisse

Berichte und Research

Berichterstattung und Offenlegungen

Wir haben kürzlich unsere Verwaltung von Offenlegungen verbessert, um unseren Einsatz für verbesserte Transparenz zu bekräftigen. Unsere wichtigsten Nachhaltigkeitskennzahlen werden hier aufgeführt.  

Credit Suisse Corporate Communications

img-report-sustainability-report-2020-1

Nachhaltigkeitsbericht 2020

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Nachhaltigkeit in unserem Geschäft voranbringen, Fortschritte messen und in unserem Nachhaltigkeitsbericht, der Bestandteil unserer Jahresberichterstattung ist, über unsere Ziele berichten.

Unser Research und unsere Erkenntnisse zu Nachhaltigkeit

Wir führen zu einer breiten Palette von Nachhaltigkeitsthemen Research durch und bieten Expertenanalysen zu Trends bei nachhaltigen Finanzen. Unsere Erkenntnisse beleuchten Innovationen im breiten Feld der nachhaltigen Anlagen und stellen neue Ideen zur Finanzierung der Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs) vor. 

img-report-sustainable-investing-framework

Regelwerk für nachhaltige Anlagen

Die Credit Suisse hat im Jahr 2020 ihre eigenen Weisungen und Rahmenwerke überprüft, um die zentrale Rolle von ESG-Überlegungen in allen Phasen des Anlageprozesses besser abzubilden. Dieses aktualisierte Rahmenwerk für nachhaltige Anlagen zeigt auf, wie ESG-Kriterien angewendet werden und wie wir dank Verbesserungen bei der Klassifizierung und Berichterstattung Transparenz für Kundinnen und Kunden schaffen.

03/09/2021
img-report-unearthing-investor-action-on-biodiversity

Auf Spurensuche nach Anlagetätigkeiten im Bereich Biodiversität

Knapp die Hälfte des weltweiten BIP hängt stark oder moderat von der Natur ab. Daher liegt es auf der Hand, dass Biodiversität ein Thema ist, das Anleger nicht kalt lassen sollte. Unsere Umfrage unter führenden Vermögensverwaltern und Anlegern auf der ganzen Welt liefert neue Erkenntnisse zum Anlegerinteresse, ihren Auffassungen und ihren Bemühungen, sich in ihren Portfolios und Strategien mit dem Thema Biodiversität auseinanderzusetzen.

03/09/2021
img-report-engaging-for-a-blue-economy

Engagement für eine Blue Economy

Die Investition in den Schutz unserer Meere ist nicht nur ein Muss für das Wohl der Menschheit und unseres Planeten, sie ist auch vom wirtschaftlichen Standpunkt aus betrachtet äusserst lohnenswert. Wir analysieren die zunehmende Bedeutung eines Engagements für die Blue Economy mithilfe globaler Meeresexperten, die daran arbeiten, das UN-Nachhaltigkeitsziel 14 «Leben unter Wasser» zu verwirklichen.

03/09/2021
img-report-investors-blue-economy

Investition in die Blue Economy

Im Rahmen unseres in Kooperation mit Responsible Investor erstellten Berichts wurden führende globale Anleger zur «Investierbarkeit» von Sektoren mit Relevanz für die Weltmeere befragt. Der Bericht bietet einmalige Einblicke in die gegenwärtige und künftige Anlagetätigkeit im Einklang mit dem UN-Nachhaltigkeitsziel 14 «Leben unter Wasser».

03/09/2021
img-report-alternative-proteins

Appetit auf alternative Proteine

Die jüngsten bahnbrechenden Erfolge im Bereich pflanzlicher Proteine hat in Kombination mit dem zunehmenden Bewusstsein für Umweltthemen dazu geführt, dass die Nachfrage nach «alternativen Proteinen» rapide ansteigt. Wir untersuchen das gesamte Spektrum alternativer Proteine, quantifizieren die Folgen, die sie für die Umwelt haben, und untersuchen das Marktpotenzial in Asien.

03/09/2021
img-report-education-corona

EdTech – Coronavirus und darüber hinaus

Die Coronavirus-Krise hat die Bildungstechnologie (EdTech) weltweit zu einem hochgradig relevanten Thema gemacht. Überall auf der Welt beginnen Schülerinnen und Schüler sowie Studierende, online zu lernen. Dieses Thema greift unser Bericht auf und befasst sich mit der Zukunft von EdTech, einem der spannendsten Wirtschaftssektoren, und seinem positiven Beitrag zum Erreichen des UN-Nachhaltigkeitsziels 4 «Hochwertige Bildung für alle».

03/09/2021
img-report-esg-to-sdg-shiftprocess

Von ESG zu den SDGs

Unser erstes Paper aus der «Exploring Impact Series» befasst sich mit den Entwicklungen in den Bereichen nachhaltige Anlagen und Impact Investing. Wir befassen uns eingehend mit den derzeitigen Umwälzungen. Hierfür konzentrieren wir uns darauf, welche Auswirkungen die Produkte von Unternehmen haben und welchen Beitrag sie leisten können, um die drängendsten Probleme der Welt zu lösen, wie wir ihre Auswirkungen bewerten und in diese Themen investieren können.

03/09/2021
img-report-the-double-delta-of-impact-investing

Das Doppel-Delta des Impact Investing

Unser zweites Paper aus der «Exploring Impact Series» befasst sich mit den Entwicklungen in den Bereichen nachhaltige Anlagen und Impact Investing. In unserem zweiten Paper legen wir den Fokus auf Delta 2 – Auswirkungen auf Anlegerebene – und gehen der Frage nach, wie die Anleger Investitionen und deren Potenzial für umfassende Auswirkungen bewerten können.

03/09/2021
img-report-the-responsible-consumer

Lernen Sie die verantwortungsbewussten Konsumenten kennen!

Die Themen Nachhaltigkeit und Klimawandel sorgen zunehmend für Schlagzeilen – denn die Menschen beginnen vermehrt, die Herstellung, Verwendung und Entsorgung von Waren und Dienstleistungen zu hinterfragen. Unser neuer Bericht befasst sich mit der zunehmenden Bedeutung eines verantwortungsbewussten Konsums. Er zeigt auf, welche Branchen für den Wandel reif sind und was das für Anleger und Unternehmer bedeutet.

03/09/2021

Nachhaltigkeit und ESG-Thought-Leadership

Das Credit Suisse Research Institute erstellt regelmässig Thought-Leadership-Artikel und eigene Studien zu Nachhaltigkeit und ESG-Themen. Durch die Generierung neuer Daten und ihre Betrachtung aus einzigartigen Perspektiven trägt dieses Research zu unserem Verständnis wichtiger Themen im Bereich Nachhaltigkeit bei. 

img-report-research-institute-the-global-food-system

Wie werden wir uns ernähren?

03/09/2021
img-report-research-institute-climate-change

Klimawandel und Energiewende

03/09/2021
img-report-research-institute-water-scarcity

Wasserknappheit

03/09/2021


Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Kontaktieren Sie uns

Credit Suisse Corporate Communications

Tel. +41 844 33 88 44 

media.relations@credit-suisse.com
responsibility.corporate@credit-suisse.com