modal Cookies- und Tracking-Richtlinie

Cookies- und Tracking-Richtlinie

Links zum Inhalte teilen

Letzte Aktualisierung: August 2020

Die Credit Suisse Group AG und mit ihr verbundene Gesellschaften (im Folgenden «Credit Suisse», «wir» oder «uns/unser») sind sich bewusst, dass Sie uns personenbezogene Informationen anvertrauen. Wir nehmen unsere Datenschutzverpflichtungen ernst. Unser Ziel ist es, dass Sie unseren Massnahmen zum Schutz und der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Informationen vertrauen. Diese Cookies- und Tracking-Richtlinie (im Folgenden die «Richtlinie») beschreibt ausführlich, wie wir mit den über unsere verschiedenen Digitalkanäle (z. B. unsere Website und mobile Anwendungen) erhobenen Angaben umgehen. Beim ersten Aufruf unserer Website oder unserer mobilen Anwendungen erscheint ein Pop-up mit der Beschreibung unserer Website-Tracking-Tools. Durch Anklicken der Schaltfläche «Ich stimme zu» bzw. «Akzeptieren» erklären Sie sich mit der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der vorliegenden Richtlinie und in Übereinstimmung mit den von Ihnen gewählten Privatsphäre-Einstellungen einverstanden.

Diese Richtlinie kann jederzeit aktualisiert werden. Bitte lesen Sie regelmässig die neueste Version auf dieser Seite.

Inhaltsverzeichnis

Diese Informationen sammeln wir

Wenn Sie unsere Website sowie unsere mobilen Anwendungen nutzen oder andere von der Credit Suisse angebotene Dienstleistungen beantragen oder beanspruchen, erheben wir allenfalls auf folgende Weise Daten von Ihnen:

  • Wir sammeln mithilfe von Cookies, Pixeln, Plug-ins, Software Development Kits (SDKs) und anderen Tracking-Technologien bei Ihrer Verwendung unserer Website und/oder unserer mobilen Anwendungen bestimmte Daten zu Ihrer Person (d. h. Daten zum Browserverlauf und zur Nutzung der Website und mobilen Anwendungen). Beispielsweise identifizieren und speichern wir die Region, in der Sie sich befinden, auf Basis Ihrer teilweise maskierten IP-Adresse (die anschliessend direkt anonymisiert wird), um Sie zur passenden länderspezifischen Webseite weiterzuleiten. Die Sammlung von Daten auf unserer Website und in unseren mobilen Anwendungen wird im Folgenden eingehend beschrieben.
  • Allenfalls sammeln wir auch im Rahmen der Aufzeichnung von Kommunikationen, wie Telefongesprächen oder Chats mit Ihnen, personenbezogene Daten zu Ihrer Person. Wir speichern diese Aufzeichnungen zur Erfüllung unserer gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen, zur Qualitätssicherung oder für andere in dieser Richtlinie beschriebene Zwecke.
  • Wenn Sie die passwortgeschützten oder länderspezifischen Bereiche unserer Website nutzen, bitten wir Sie allenfalls um bestimmte Angaben zu Ihrer Person. Diese Informationen können unter anderem folgende Angaben umfassen: Name, Firma, Anrede, Adresse, Wohnsitzland, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontonummer, Vermögen, Einkommen und/oder Finanzlage. Wir nutzen diese Personendaten, um Ihre Identität und Ihre Eignung für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen zu prüfen, um Ihnen Informationen über Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen, die unserer Ansicht nach für Sie von Interesse sind, um Ihr Interesse an den von uns angebotenen Produkten und Dienstleistungen zu erfassen und um Ihrem Wunsch nach Informationen nachzukommen. Wir setzen allenfalls Cookies und andere Tracking-Technologien in Teilbereichen unserer Website oder unserer mobilen Anwendungen ein, um Nutzungsdaten der Website und mobilen Anwendungen zu erfassen und unsere Website und unsere mobilen Anwendungen für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten (z. B. durch die Speicherung Ihres Wohnsitzlandes). Wir sammeln allenfalls auch personenbezogene Daten, die Sie uns in Anträgen, Formularen oder Fragebögen oder in Vereinbarungen, die Sie mit uns abschliessen, oder im Verlauf der Aufnahme oder Pflege einer Kundenbeziehung mit uns bereitstellen, einschliesslich Informationen über Ihre Kredithistorie, Ihre Finanzlage und Ihre Geschäfte mit uns oder unseren Dienstleistern.
  • Unter Umständen sammeln Drittparteien anonymisierte Daten über Ihre Nutzung unserer und anderer Websites oder mobilen Anwendungen und stellen uns diese Daten (anonymisiert) zur Verfügung. Diese Daten (i) zeigen uns, aus welchen geografischen Regionen Benutzer auf unsere Website zugreifen oder unsere mobilen Anwendungen nutzen, (ii) informieren uns über das Nutzerverhalten in Bezug auf Werbeanzeigen der Credit Suisse auf anderen Websites und (iii) zeigen uns die Namen anderer Websites an, auf denen Ihnen Werbeanzeigen der Credit Suisse gezeigt wurden.

Parteien, die Zugriff auf die von uns gesammelten Informationen haben

Im gesetzlich zulässigen Rahmen kann die Credit Suisse Ihre Daten zwecks Erbringung von Dienstleistungen für die Credit Suisse gegenüber den mit ihr verbundenen Gesellschaften sowie ihren Vertretern und externen Dienstleistern innerhalb oder ausserhalb Ihres Wohnsitzlandes offenlegen. Alle Dienstleister der Credit Suisse, die Zugriff auf über unsere Website oder unsere mobilen Anwendungen gesammelte personenbezogene Daten haben, sind verpflichtet, diese Angaben vertraulich zu behandeln, personenbezogene Daten nur für den Zweck zu verwenden, für den sie zur Verfügung gestellt wurden, und alle anwendbaren Datenschutzgesetze, Weisungen und Richtlinien der Credit Suisse und vertraglichen Bedingungen zum Datenschutz einzuhalten.

Die Credit Suisse kann Ihre Angaben zudem gegenüber Regierungsbehörden oder staatlichen Stellen, Aufsichtsbehörden oder anderen Personen offenlegen, sofern dies:

  • dem anwendbaren Recht, Vorschriften, gerichtlichen Verfügungen oder offiziellen Anforderungen entspricht;
  • allfälligen Anforderungen von Aufsichts- oder anderen Behörden bzw. von ihnen herausgegebenen Leitlinien entspricht;
  • oder ähnlichen Zwecken dient, sofern dies (i) laut anwendbarem Recht entweder vorgeschrieben oder zulässig ist und (ii) von den Richtlinien der Credit Suisse gestattet wird.

Sicherheit der Datenübermittlungen

Bitte beachten Sie bei der Übermittlung Ihrer Daten an uns über ein offenes Netz (z. B über das Internet oder einen E-Mail-Dienst), dass dieses offene Netz nicht zwingend eine sichere Umgebung darstellt und die Möglichkeit besteht, dass Ihre Informationen (i) verloren gehen, (ii) in ein anderes Land übermittelt werden und/oder (iii) von unbefugten Dritten eingesehen und/oder verwendet werden. Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns Daten über ein offenes Netz zu übermitteln, kann die Credit Suisse die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten nicht gewährleisten. Daher bitten wir Sie, beim Versand Ihrer sensiblen personenbezogenen oder vertraulichen Daten die Nutzung anderer Kommunikationsmittel in Betracht zu ziehen.

Schutz, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen zu verbessern sowie die Kontaktdaten für Personen zu pflegen, mit denen wir interagieren. Wir beschränken den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf die Mitarbeitenden, Beauftragten und sonstigen Parteien, die Kenntnis von diesen Daten haben müssen, um Ihnen Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten treffen wir sowohl physische als auch elektronische und verfahrensspezifische Sicherheitsvorkehrungen. Dazu setzen wir unter anderem Firewalls, persönliche Passwörter sowie Verschlüsselungs- und Authentifizierungstechnologien ein. Die Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten erfolgt ausschliesslich gemäss dieser Richtlinie, mit Ausnahme von Fällen, in denen uns Ihre Zustimmung vorliegt oder wenn die Offenlegung sowohl rechtlich zulässig ist als auch dem Datenschutzhinweis / den Datenschutzhinweisen entspricht, den/die Sie von uns erhalten haben. Wenn wir der Ansicht sind, dass zusätzliche Produkte und Dienstleistungen für Sie von Interesse sein könnten, teilen wir allenfalls Ihre personenbezogenen Daten und Informationen mit verbundenen Gesellschaften der Credit Suisse, sofern das anwendbare Recht und die internen Richtlinien der Credit Suisse dies gestatten.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Informationen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, so lange dies erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzhinweis der Credit Suisse verarbeitet, der über die offizielle Website der Credit Suisse abrufbar ist (Schweiz: https://www.credit-suisse.com/ch/de/legal.html). Bitte beachten Sie unsere Annual Notice for California Resident Web-Users (jährliche Mitteilung für Web-Nutzer, die Einwohner des US-Bundesstaats Kalifornien sind), falls diese auf Sie zutrifft (abrufbar unter: https://www.credit-suisse.com/media/assets/legal/ccpa-annual-notice-for-webusers.pdf), und alle anderen Datenschutzhinweise, die allenfalls separat für Sie bereitgestellt wurden, um sich zusätzlich über von uns gesammelte personenbezogene Daten und Ihre Rechte im Rahmen des California Consumer Privacy Act («CCPA») von 2018 zu informieren.

Umgang der Credit Suisse mit elektronischen Mitteilungen

Alle elektronischen Mitteilungen an die und von der Credit Suisse werden automatisch in einem bestimmten Protokollsystem gespeichert, welches die Beweiskraft der E-Mails wahrt.

Elektronische Mitteilungen sind durch geeignete technische und organisatorische Massnahmen geschützt und dürfen nur in begründeten Fällen im Einklang mit dem anwendbaren Recht und Bestimmungen sowie internen Richtlinien der Credit Suisse für bestimmte Personen in definierten Funktionen (z. B. Legal, Risk and Compliance) zugänglich gemacht werden. 

Nutzt ein Besucher zur Kontaktaufnahme mit der Credit Suisse eine der E-Mail-Kontaktadressen oder eines der Formulare, welche die Credit Suisse auf ihrer Website oder in ihren mobilen Anwendungen veröffentlicht, ermächtigt er die Credit Suisse ausdrücklich, auf demselben Wege entweder an die Absenderadresse oder eine andere angegebene Adresse zu antworten. Ein E-Mail ist kein geeignetes Mittel für den Versand vertraulicher Informationen. Bitte beachten Sie, dass das Bankkundengeheimnis bei der Nutzung eines elektronischen Kommunikationsmittels nicht garantiert werden kann. Informationen, die über Formulare übermittelt werden, können abhängig davon, ob der Besucher dem Tracking ausdrücklich zugestimmt hat, bei der Verarbeitung einer Anfrage mit Analysedaten zusammengeführt werden, um gezieltere Informationen zur Verfügung zu stellen.

Funktionalität der Website und der mobilen Anwendungen der Credit Suisse und Tracking-Tools

Wir setzen auf unserer Website und in unseren mobilen Anwendungen Cookies, Plug-ins, Pixel (auf bestimmten Webseiten), Software Development Kits (SDKs) und andere Technologien ein, um unsere Website und unsere mobilen Anwendungen für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und ihre Funktionalität zu gewährleisten sowie um unsere Online-Werbekampagnen zu unterstützen. In bestimmten Teilbereichen unserer Website und unserer mobilen Anwendungen verwenden wir Produkte und Dienstleistungen von externen Dienstleistern, die als Teil des Produkts oder der Dienstleistung Tracking-Technologien einsetzen (einschliesslich Cookies, Pixel, Plug-ins, Software Development Kits [SDKs] und anderer Technologien), die Ihre personenbezogenen Daten (rück)verfolgen, verwenden und/oder teilen können.

Informationen zu unserer Verwendung von Tracking-Technologien (z. B. Cookies, Plug-ins und Pixel) finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten. Mit Ausnahme des Tracking durch «erforderliche Cookies» (gemäss Definition in der nachstehenden Tabelle) werden wir Sie nicht mithilfe von Cookies, Pixeln oder Plug-ins oder anderen Technologien rück- oder nachverfolgen, sofern uns keine ausdrückliche Zustimmung Ihrerseits zu diesem Tracking über die beim ersten Aufruf unserer Website oder dem ersten Start unserer mobilen Anwendungen angezeigte Zustimmungsverwaltung vorliegt. Die Privatsphäre-Einstellungen können jederzeit über den Link «Cookie-Einstellungen ändern» in der Fusszeile unserer Website oder in Ihren persönlichen Einstellungen in unseren mobilen Anwendungen geändert werden.

Beachten Sie bitte die nachstehenden spezifischen Anmerkungen zur «Verwendung von Tracking-Technologien für US-Benutzer», falls Sie unsere länderspezifischen US-Seiten nutzen.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, um die Funktionalität von Websites oder mobilen Anwendungen zu gewährleisten. Diese Dateien dokumentieren Ihren Besuch einer Website oder Ihre Nutzung einer mobilen Anwendung und gestatten Entwicklern, Ihre Präferenzen und Einstellungen zu verfolgen und zu implementieren. Cookies können Entwicklern von Websites oder mobilen Anwendungen bei der Erstellung von Statistiken zum Besuch bestimmter Bereiche der Website oder mobilen Anwendung unterstützen, um die Website oder mobile Anwendung nützlicher und benutzerfreundlicher zu gestalten. Weitere Informationen über Cookies, einschliesslich wie Sie diese kontrollieren oder löschen können, finden Sie auf der Website des Information Commissioner's Office des Vereinigten Königreichs (https://ico.org.uk) oder unter https://gdpr.eu/cookies/.

Wir verwenden sowohl von der Credit Suisse erstellte und implementierte Cookies als auch externe Cookies von Anbietern, die Dienstleistungen für uns erbringen. Die von uns auf unserer Website und in unseren mobilen Anwendungen eingesetzten Cookies und ihr Verwendungszweck sind in der untenstehenden Tabelle aufgeführt.

Plug-ins

Ein Plug-in ist eine Software, die eine Website oder mobile Anwendung mit einer spezifischen Funktionalität oder einer bestimmten Art von Inhalt versieht. So setzt unsere Website etwa Social-Media-Plug-ins ein, die beim Anklicken eine Verbindung mit den Profilseiten der Credit Suisse auf verschiedenen Social-Media-Plattformen herstellen. Andere Arten von Plug-ins – auch wenn diese nicht unbedingt auf unserer Website eingesetzt werden – enthalten möglicherweise Programmcodes, die das Abspielen und die Anzeige eines Videos auf einer bestimmten Website ermöglichen, oder Programmcodes, die den Social-Media-Feed zum Profil eines bestimmten Social-Media-Benutzers direkt auf einer Website anzeigen.

Unsere Website nutzt die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Social-Media-Plug-ins, um Ihnen den Zugriff auf unsere Profilseiten auf externen Social-Media-Plattformen zu ermöglichen. Durch das Anklicken eines Social-Media-Plug-ins bestätigen Sie, dass Sie unsere Website verlassen und auf eine externe Social-Media-Plattform zugreifen, und stimmen zu, dass Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Datenschutzrichtlinie dieser Social-Media-Plattform gesammelt, verwendet und/oder geteilt werden können. Um weitere Informationen zu den Plug-ins von Social-Media-Diensten, die von uns auf unserer Website eingesetzt werden, und den Datenschutzpraktiken dieser externen Social-Media-Anbieter zu erhalten, klicken Sie bitte auf den entsprechenden «Datenschutz»-Link in der untenstehenden Tabelle.

Pixel

Ein Zählpixel ist ein Stück Programmcode, das von den Entwicklern von Websites oder mobilen Anwendungen zur Sammlung zusätzlicher Informationen über die Nutzung einer Website oder mobilen Anwendung verwendet wird. Ein Pixel ist ein sehr kleines Symbol (etwa so gross wie ein Pixel), das auf bestimmten Seiten unserer Website oder unserer mobilen Anwendungen angezeigt wird und das bei jedem Aufruf der betreffenden Seite oder mobilen Anwendungsmaske bestimmte Informationen erfasst. Die einzelnen Seiten unserer Website oder unserer mobilen Anwendungen können verschiedene Zählpixel einsetzen. So lassen sich Ihre Bewegungen auf unserer Website oder in unseren mobilen Anwendungen von den Entwicklern nachverfolgen. Als Nutzer wissen Sie möglicherweise nicht immer, ob eine von Ihnen besuchte Webseite oder mobile Anwendungsmaske Zählpixel verwendet. Zählpixel werden auf unserer Website und in unseren mobilen Anwendungen zu Webanalyse- und Werbezwecken verwendet.

Die von uns eingesetzten Pixel und ihr Verwendungszweck sind in der untenstehenden Tabelle aufgeführt.

Verwendung von Tracking-Technologien für US-Benutzer

Bitte beachten Sie, dass diese Richtlinie eine globale Richtlinie ist, welche die Aktivitäten der Website und mobilen Anwendungen auf allen globalen und Länderseiten sowie in globalen und länderspezifischen mobilen Anwendungen der Credit Suisse widerspiegelt und dass einige der in ihr beschriebenen externen Tracking-Technologien nicht auf länderspezifischen US-Seiten eingesetzt werden.

Teilbereiche unserer Website oder unserer mobilen Anwendungen, die sich in erster Linie an Benutzer in den USA richten, verwenden keine Zählpixel. Dies sind unter anderem die US-Homepage und andere US-spezifische Webseiten, nicht aber bestimmte globale Bereiche unserer Website (wie die «Karriere»-Seite).

Tabelle 1 – Tracking-Technologien der Credit Suisse

In dieser Tabelle sind alle auf unserer Website und/oder in unseren mobilen Anwendungen eingesetzten Tracking-Technologien sowie die einzelnen Anbieter und Zwecke verzeichnet.

Tracking-Technologien der Credit Suisse

Art Zweck Produkte und Anbieter
Erforderlich Diese Tracking-Technologien («erforderliche Cookies») sind notwendig für das ordnungsgemässe Funktionieren unserer Website und/oder unserer mobilen Anwendungen und ermöglichen ihre grundlegenden Funktionen (z. B. Suchfunktion innerhalb der Website, Standortsuche-Tools, virtueller Assistent und/oder Sprachunterstützung sowie den Zugriff auf sichere Bereiche unserer Website und/oder mobilen Anwendung). Da diese Technologien für das Funktionieren unserer Website und/oder unserer mobilen Anwendungen notwendig sind, stimmen Sie durch die Nutzung unserer Website und/oder unserer mobilen Anwendungen ihrer Verwendung für die obengenannten Zwecke zu. Produkt Anbieter Link zu Datenschutz-
hinweis des Anbieters
Google AMP (Accelerated Mobile Pages, speziell für die Erstellung von Websites für mobile Endgeräte entwickelte Auszeichnungssprache) Google Inc.

Datenschutz

Attivio (für Suchfunktionen der Website) Attivio Inc. Datenschutz
Google Maps (Geschäftsstellen-verzeichnis)

Google Inc.

Datenschutz
Inbenta Chatbot (virtueller Assistent) Inbenta Holdings Inc. Datenschutz
YouTube Google Inc. Datenschutz
Statistiken Diese Tracking-Technologien werden eingesetzt, um die Anzahl und die Art der Besuche auf unserer Website und ihren Seiten bzw. der Zugriffe auf unsere mobilen Anwendungen und ihre Masken sowie Nutzungsmuster zu verfolgen. So stellen wir sicher, dass alle Teile unserer Website und unserer mobilen Anwendungen ordnungsgemäss funktionieren. Diese Technologien dienen dazu, anonyme, aggregierte Daten zur Interaktion der Web- und Mobilnutzer mit unserer Website oder unseren mobilen Anwendungen bereitzustellen. Produkt Anbieter Link zu Datenschutz-
hinweis des Anbieters
Adobe Analytics Adobe Systems Inc. Datenschutz
Google Analytics Google Inc. Datenschutz
Decibel Decibel Insight Ltd. Datenschutz
Qualtrics XM (Website-Funktionalität) Qualtrics LLC.

Datenschutz

Personalisierung Diese Tracking-Technologien dienen dazu, unsere Website und unsere mobilen Anwendungen für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten (d. h. Einsatz für das Fenster-Layout, Informationen zu Ihrer bevorzugten Sprache und Ihrem Land und zum Anbieten personalisierter, auf Ihre Interessen abgestimmter Inhalte). Produkt Anbieter Link zu Datenschutz-
hinweis des Anbieters
Adobe Target Adobe Systems Inc. Datenschutz
Adobe Audience Manager

Adobe Systems Inc.

Datenschutz

Werbung Diese Tracking-Technologien werden wie folgt eingesetzt: (i) um Ihnen relevantere und nützlichere Werbeanzeigen zu bieten und zur Begrenzung der Anzeigehäufigkeit einer bestimmten Werbeanzeige, (ii) um uns zu helfen, die Effektivität unserer Werbemassnahmen zu steigern und/oder (iii) um Werbeanzeigen der Credit Suisse darzustellen, wenn Sie externe Websites besuchen, mit denen wir Marketing-Beziehungen unterhalten. Diese Informationen können mit Anbietern und Werbetreibenden geteilt werden. Tool Anbieter Link zu Datenschutz-
hinweis des Anbieters
App Nexus Xaxis LLC Datenschutz
Bing Ads Conversion

Microsoft Corp.

Datenschutz
DoubleClick Google Inc. Datenschutz
Google Ads Conversion Google Inc. Datenschutz
Turbine Xaxis LLC. Datenschutz
Facebook Facebook Inc Datenschutz
LinkedIn

Microsoft Corp.

Datenschutz
Snapchat Snap Inc. Datenschutz
Twitter Twitter Inc. Datenschutz

Mechanismen zur Kontrolle der Verwendung von Tracking-Technologien

Zustimmungsverwaltung auf unserer Website und in unseren mobilen Anwendungen

Sie können die Verwendung von Cookies, Pixeln, Social-Media-Plug-ins und anderer externer Tracking-Technologien beim ersten Aufruf unserer Website und/oder unserer mobilen Anwendungen über Ihr Gerät ablehnen, indem Sie die entsprechenden Privatsphäre-Einstellungen im Fenster «Zustimmungsverwaltung» vornehmen. Die Zustimmungsverwaltung wird angezeigt, wenn

  • bezüglich der Website – (i) Ihr Gerät zum ersten Mal unsere Website aufruft, (ii) Ihr Gerät nach dem Löschen von Cookies in Ihrem Browser zum ersten Mal unsere Website aufruft, oder (iii) Sie auf den Link «Datenschutzeinstellungen» klicken, der am Ende jeder Seite unserer Website angezeigt wird. Bitte beachten Sie bei der Verwendung eines gemeinsam genutzten Geräts, dass die Zustimmungseinstellungen eventuell bereits vorgenommen wurden. Die Verwendung erforderlicher Cookies (siehe Definition in der Tabelle oben) zur Gewährleistung der Funktionalität und/oder zur Pflege unserer Website können Sie nicht ablehnen.
  • bezüglich mobiler Anwendungen – (i) Sie eine unserer mobilen Anwendungen zum ersten Mal installieren und starten, (ii) Sie eine unserer mobilen Anwendungen löschen, erneut installieren und starten, (iii) Sie unsere mobilen Anwendungen auf einem neuen oder zusätzlichen Gerät zum ersten Mal installieren und starten oder (iiii) Sie die «Datenschutzeinstellungen» in Ihren persönlichen Einstellungen innerhalb der mobilen Anwendung öffnen.

Do-Not-Track-Einstellungen

Bestimmte Browser-Einstellungen geben Ihnen die Möglichkeit, mit Do-Not-Track-Technologie die Verfolgung Ihrer Online-Aktivitäten auf Websites und/oder in mobilen Anwendungen zu kontrollieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Credit Suisse Do-Not-Track-Signale Ihres Browsers unter Umständen nicht immer erkennen kann. Die Verwendung von Do-Not-Track-Technologie kann die korrekte Anzeige der Zustimmungsverwaltung verhindern.

Newsletter

Newsletter werden nur an Benutzer versendet, die ausdrücklich um ihren Erhalt gebeten haben. Durch das Abonnieren eines Newsletters stimmt der Benutzer ausschliesslich der Verwendung seiner E-Mail-Adresse zum Empfangen von Newslettern der Credit Suisse zu.

Bei jedem Newsletter geben wir Ihnen die Möglichkeit, die von den Empfängern zur Verfügung gestellten Angaben zu korrigieren, zu aktualisieren oder zu entfernen.

Benutzer können sich über den in jedem E-Mail enthaltenen Link jederzeit von unseren Newslettern abmelden.

Zur Verbesserung unseres Angebots und der Relevanz der Inhalte für Ihre Interessen verfolgen wir die Anzahl der Öffnungen unserer Newsletter sowie die Klicks darin.

Für in der Schweiz ansässige Privatpersonen werden unsere Marketing-E-Mails (Newsletter, Einladungen, E-Mail-Umfragen usw.) mit auf Servern der Credit Suisse in der Schweiz gehosteten E-Mail-Marketinglösungen verwaltet und verschickt. Alle personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Abonnement werden auf den Servern der Credit Suisse in der Schweiz gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Links

Unsere Website und unsere mobilen Anwendungen können Hyperlinks zu anderen Websites enthalten, die nicht von der Credit Suisse betrieben oder von ihr überwacht werden. Diese anderen Websites unterliegen der vorliegenden Richtlinie nicht, und wir sind weder für ihre Inhalte noch für ihren Umgang mit personenbezogenen Daten verantwortlich. Sie nutzen diese Links auf eigenes Risiko.

Wir danken Ihnen für den Besuch unserer Website und/oder die Nutzung unserer mobilen Anwendungen!