Zurück
Sprache wählen

Virtuelle Vorsorgeevents

Physischer Event

Dienstag, 6. September 2022
11.45 – 13.15 Uhr

Financial Bites: Digitaler Nachlass

Inhalt
Unser Alltag heute ist geprägt von digitalen Medien. Dabei hinterlassen wir digitale Spuren. Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen, um Ihren digitalen Nachlass für die Nachwelt in sicheren Händen zu wissen, und vermitteln konkrete Handlungsempfehlungen:

  • Was passiert mit meinem digitalen Nachlass bei Urteilsunfähigkeit oder Tod?
  • Dürfen meine Erben auf mein E-Mail-Konto zugreifen?
  • Lebe ich im Internet weiter?
  • Was passiert mit meinen Social-Media-Accounts
  • Haben meine Erben Zugriff auf meine iCloud?
  • Wie schütze ich meine kryptobasierten Vermögenswerte?

Zielgruppe
Diese Veranstaltung richtet sich an Personen, die sich für das Thema interessieren und sich einen ersten Überblick zu Fragen rund um den digitalen Nachlass verschaffen wollen.

Experte
Philip Holzgang, Erbschaftsberater, Wealth Planning Region Zürich

Moderatorin
Viviane Bumb, Branch Managerin, Credit Suisse Europaallee

Dieser Anlass findet physisch in der Credit Suisse Geschäftsstelle an der Europaallee 26 in Zürich statt.

Programm und Anmeldung

Virtueller Event

Donnerstag, 8. September 2022
11.30 – 12.30 Uhr

Reform AHV 21 – Auswirkungen auf Ihre Vorsorge

Inhalt
Im September wird das Schweizer Volk voraussichtlich über die Reform AHV 21 abstimmen. Sie fragen sich, was die Kernelemente der Reform sind und welche Folgen eine Annahme für Ihre persönliche Situation hat? Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Punkte rund um die Vorlage, welche das Parlament verabschiedet hat:

  • Welches sind die Kernelemente der Vorlage AHV 21?
  • Was ändert sich für meine persönliche Vorsorgesituation, wenn die Vorlage angenommen wird?
  • Habe ich konkreten Handlungsbedarf bei einer Annahme oder Ablehnung der Reform?
  • Welche weiteren Reformvorschläge und Ideen werden aktuell in Bundesbern diskutiert?

Zielgruppe
Diese Veranstaltung richtet sich insbesondere an erwerbstätige Personen, die sich über die Elemente der Reform AHV 21 informieren möchten. Teilnehmen dürfen aber selbstverständlich alle, die sich für das Thema interessieren.

Experte
Markus Kunz, Fachverantwortlicher Finanzplanung, Wealth Planning

Expertin
Eveline Bösch, Teamleiterin Finanzplanung, Wealth Planning Region Zürich

Moderatorin
Désirée von Michaelis, Leiterin Wealth Planning

Hier anmelden

Physischer Event

Dienstag, 13. September 2022
17:15 – 18.30 Uhr

The Youth Lab: Finanzplanung 101

Inhalt
Die Pensionierung liegt noch in ferner Zukunft – doch die beginnt heute. Es ist wichtig, bereits in jungen Jahren die Weichen für die Zukunft zu stellen. Frühzeitig vorzusorgen zahlt sich später aus. Wir zeigen dir, wie.

Das Jugendbarometer 2020 der Credit Suisse zeigt: Junge Erwachsene machen sich Gedanken über ihre Altersvorsorge. Denn diese befindet sich in gewaltiger Schieflage – mit folgenschweren Auswirkungen für die junge Generation. Was also tun? Clever und so früh wie möglich vorsorgen! In der Veranstaltung erfährst du die besten Tipps quer über die drei Säulen und wie du die Vorsorge selbst in die Hand nehmen kannst.

Zielgruppe
Diese Veranstaltung richtet sich an Personen, die sich für das Thema interessieren und sich einen ersten Überblick zu Fragen rund um das Thema Vermögensplanung verschaffen wollen.

Expertin
Arlette Müller, Wealth Planning Region Zürich

Moderatorin
Viviane Bumb, Branch Managerin, Credit Suisse Europaallee

Dieser Anlass findet physisch in der Credit Suisse Geschäftsstelle an der Europaallee 26 in Zürich statt.

Hier anmelden
Anchor: 22september

Virtueller Event

Donnerstag, 22. September 2022
11.30 – 12.30 Uhr

Mit dem Vorsorgeauftrag selber bestimmen

Inhalt
Sie haben schon viel darüber gehört, wissen aber nicht so recht, wie anfangen? Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken können und alles geregelt haben? Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen, die Sie bezüglich dem Aufsetzen eines Vorsorgeauftrages wissen müssen:

  • Wozu benötige ich einen Vorsorgeauftrag?
  • Behördliche Massnahmen ohne Vorsorgeauftrag?
  • Was muss ich bezüglich des Inhalts beachten?
  • Wen kann ich als Beauftragten einsetzen?
  • Wozu ist die Patientenverfügung?
  • Was bedeutet das für mich konkret?

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Personen, die noch keinen Vorsorgeauftrag verfasst haben und sich mit dem Thema auseinander setzen möchten.

Expertin
Sina Hubatka, Erbschaftsberaterin, Wealth Planning Region Ostschweiz

Moderatorin
Melanie Arcolini, Head Functional & Sales Management, Wealth Planning

Hier anmelden

Virtueller Event

Mittwoch, 28. September 2022
17.00 – 18.00 Uhr

Wie fange ich an mit Finanzplanung?

Inhalt
Es lohnt sich, früh anzufangen. Vielleicht sind Sie aber auch schon länger im Arbeitsleben und möchten sich optimal für die Zukunft ausrichten? Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen, um Ihnen den Einstieg zur finanziellen Vorsorge zu erleichtern:

  • Wie funktioniert das Schweizerische Vorsorgesystem?
  • Warum ist es wichtig, mich so früh damit zu befassen?
  • Wie spare ich optimal für die Zukunft?
  • Was sind Vorsorgelücken und wie kann ich diese vermeiden?
  • Wie kann ich schon jetzt von Steuervorteilen profitieren?

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an junge Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger, noch Lernende oder Studentinnen und Studenten. Teilnehmen können aber grundsätzlich alle, die sich zu finanziellen Vorsorgefragen einen ersten Überblick verschaffen wollen.

Expertin
Arlette Höfliger, Finanzplanerin, Wealth Planning Region Zürich

Moderator
Markus Kunz, Fachverantwortlicher Finanzplanung, Wealth Planning
 

Hier anmelden

Virtueller Event

Dienstag, 4. Oktober 2022
11.30 – 12.30 Uhr

Nachlassplanung einfach erklärt

Inhalt
Sorglos in die Zukunft blicken und alles geregelt wissen. Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen bezüglich Ihrer Nachlassplanung:

  • Wer sind die gesetzlichen Erben? Kann ich andere Personen begünstigen?
  • Ich möchte bereits zu Lebzeiten Vermögen übergeben – ist das sinnvoll?
  • Brauche ich ein Testament? Bin ich nicht durch meine Ehe ausreichend abgesichert?
  • Wir sind eine Patchworkfamilie – was bedeutet das für meine Planung?
  • Wie kann ich Streit in der Familie verhindern, wenn mir etwas passiert?
  • Welche Auswirkungen hat die kommende Erbrechtsrevision?
     

Zielgruppe
Diese Veranstaltung richtet sich an alle Generationen, die sich mit der Nachlassplanung befassen und einen ersten Überblick erhalten möchten.

Expertin
Sibylle Brodkorb, Teamleiterin Erbschaftsberatung, Wealth Planning Region Zürich

Experte
Thomas Bader, Erbschaftsberater, Wealth Planning Region Mittelland

Moderatorin,
Melanie Arcolini, Head Functional & Sales Management, Wealth Planning

Hier anmelden

Physischer Event

Donnerstag, 6. Oktober 2022
07:30 – 09.30 Uhr

Women’s Breakfast: Vermögensplanung für Sie

Inhalt
Wie erzielen Sie die grösstmögliche Wirkung mit Ihren Anlagen? Die Nachfrage für nachhaltige Anlagen ist in den letzten Jahren stark gestiegen.

Doch was heisst es überhaupt, nachhaltig zu investieren? Was sind die Gründe für das schnelle Wachstum? Wie wirkungsvoll sind nachhaltige Anlagen wirklich?

An diesem interaktiven Event mit Dr. Daniel Wild, Global Head of ESG Strategy, und Michèle Meister, Sustainable and Impact Advisor, lernen Sie die verschiedenen nachhaltigen Anlagestrategien kennen und anwenden. Gemeinsam werden wir die Mechanismen von nachhaltigem Investieren und Impact Investing ergründen und diskutieren, wie man den Impact der eigenen Anlagen maximieren kann. Sie werden nach diesem Event ein klares Verständnis davon haben, welche Lösungsansätze im Markt verfügbar sind, und wie Sie ihre Anlagen noch besser auf eigene nachhaltige und Impact-Präferenzen ausrichten können.

Zielgruppe
Diese Veranstaltung richtet sich an Personen, die sich für das Thema interessieren und sich einen ersten Überblick zu Fragen rund um das Thema Vermögensplanung verschaffen wollen.

Expertin
Eveline Bösch, Certified Financial Planner®, Wealth Planning Region Zürich

Expertin
Tenzin Dahortsang, Rechtsanwältin, lic. iur., LL.M., Wealth Planning Region Zürich

Moderatorin
Viviane Bumb, Branch Managerin, Credit Suisse Europaallee

Dieser Anlass findet physisch in der Credit Suisse Geschäftsstelle an der Europaallee 26 in Zürich statt.

Programm und Anmeldung

Virtueller Event

Dienstag, 25. Oktober 2022
11.30 – 12.30 Uhr

Digitaler Nachlass – was muss ich
beachten?

Inhalt
Unser Alltag heute ist geprägt von digitalen Medien. Dabei hinterlassen wir digitale Spuren. Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen, um Ihren digitalen Nachlass für die Nachwelt in sicheren Händen zu wissen und vermitteln konkrete Handlungsempfehlungen:

  • Was passiert mit meinem digitalen Nachlass bei Urteilsunfähigkeit oder Tod?
  • Dürfen meine Erben auf mein Email Konto zugreifen?
  • Lebe ich im Internet weiter?
  • Was passiert mit meinen Social Media Accounts?
  • Haben meine Erben Zugriff auf meine ICloud?
  • Wie schütze ich meine kryptobasierten Vermögenswerte?

Zielgruppe
Diese Veranstaltung richtet sich an Personen, die sich für das Thema interessieren und sich einen ersten Überblick zu Fragen rund um den digitalen Nachlass verschaffen wollen.

Experte
Philip Möbius, Erbschaftsberater, Wealth Planning Region Mittelland

Moderatorin
Melanie Arcolini, Head Functional & Sales Management, Wealth Planning

Hier anmelden

Virtueller Event

Donnerstag, 3. November 2022
11.30 – 12.30 Uhr

Erfolgsfaktoren beim Vermögensaufbau und Nachlass von Frauen

Inhalt
Frauen sind bei Vorsorgethemen nach wie vor untervertreten. Sich nicht darum zu kümmern hat weitreichende Konsequenzen. Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen, die Sie als Frau wissen müssen:

  • Warum sind Frauen häufiger von Vorsorgelücken betroffen und was kann dagegen unternommen werden?
  • Wie wirken sich Pensumsreduktionen und Erwerbspausen auf die Vorsorge aus?
  • Wie kann das Vermögen im Falle einer Urteilsunfähigkeit oder des Ablebens geschützt werden?
  • Welchen Einfluss haben verschiedene Lebensszenarien auf die Vorsorgesituation und die Nachlassplanung?

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Frauen, die sich zu Vorsorgethemen informieren möchten. Selbstverständlich sind auch Männer herzlich willkommen.

Expertin
Eveline Bösch, Finanzplanerin, Wealth Planning Region Zürich

Expertin
Sara Meier, Erbschaftsberaterin, Wealth Planning Region Zürich

Moderatorin
Désirée von Michaelis, Leiterin Wealth Planning

Hier anmelden

Virtueller Event

Dienstag, 8. November 2022
11.30 – 12.30 Uhr

Vorsorgelücken schliessen – Einkäufe
in die Pensionskasse

Inhalt
Je eher Sie sich mit Ihrer Pensionierung befassen, desto besser sichern Sie sich Ihren Lebensstandard bis ins hohe Alter. Potentielle Vorsorgelücken haben dabei einen wesentlichen Einfluss. Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen zu Vorsorgelücken:

  • Wie kann eine Vorsorgelücke entstehen?
  • Wie können Lücken vermieden oder geschlossen werden?
  • Lohnt sich ein Einkauf in die Pensionskasse?
  • Was muss beachtet werden, wenn die Pensionskasse in Unterdeckung ist?
  • Gibt es Fristen, die nicht verpasst werden sollten?

Zielgruppe
Wir sind der Ansicht, dass es ist nie zu früh ist, sich für die Zukunft abzusichern. Diese Veranstaltung richtet sich daher an alle Generationen, die sich einen Überblick zum Thema Vorsorgelücken verschaffen wollen.

Experte
Manuela Meier-Gloor, Finanzplanerin, Wealth Planning Region Zenralschweiz

Moderatorin
Arlette Höfliger, Leiterin Wealth Planning Competence Center

Hier anmelden

Virtueller Event

Dienstag, 22. November 2022
11.30 – 12.30 Uhr

Frühpensionierung – was muss ich Inhaltbeachten?

Inhalt
Haben Sie auch schon mit dem Gedanken gespielt, sich frühzeitig pensionieren zu lassen? Oder ist die Frühpensionierung bereits als festes Ziel definiert und Sie wollen Ihre Optionen abwägen? Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen, die Sie für eine Frühpensionierung in Betracht ziehen sollten:

  • Kann ich mir eine Frühpensionierung leisten?
  • Ist die Teilpensionierung eine Alternative?
  • Gibt es Unterschiede bei den drei Säulen in Bezug auf die Bezugsformen, Bezugszeitpunkte und die Besteuerung?
  • Muss ich weiterhin AHV- und PK-Beiträge bezahlen und wie verhält es sich mit Säule 3a-Beiträgen?
  • Wie kann ich eine frühzeitige Pensionierung finanzieren?

Zielgruppe
Diese Veranstaltung richtet sich insbesondere an Personen, die eine Frühpensionierung in Erwägung ziehen und sich dafür vorbereiten wollen. Das Alter spielt dafür keine Rolle – je früher desto besser.

Diese Veranstaltung wird in Schweizerdeutsch gehalten

Expertin
Tamara Hasler, Finanzplanerin, Wealth Planning Region Nordschweiz

Moderator
Markus Kunz, Fachverantwortlicher Finanzplanung, Wealth Planning

Hier anmelden

Virtueller Event

Donnerstag, 1. Dezember 2022
11.30 – 12.30 Uhr

Mehr Selbstbestimmung mit dem neuen Erbrecht

Inhalt
Das neue Erbrecht tritt am 1. Januar 2023 in Kraft. Dies hat Auswirkungen auf unseren Nachlass und wie die Verteilung nach unserem Ableben gestaltet werden kann. Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen rund um die bevorstehenden Änderungen:

  • Was ändert sich mit dem neuen Erbrecht im 2023?
  • Wie sehen die Pflichtteile aus?
  • Welche Möglichkeiten stehen uns zu?
  • Muss ich mein Testament oder meinen Erbvertrag erneuern?
  • Welche Auswirkungen hat das neue Erbrecht auf meine konkrete Familiensituation?
  • Was passiert bei Scheidung?

Zielgruppe
Diese Veranstaltung richtet sich an alle Personen, die sich über die bevorstehenden Änderungen informieren möchten und sich für das Thema Nachlassplanung interessieren.

Expertin
Hanna Kirchhofer, Erbschaftsberaterin, Wealth Planning Region Nordwestschweiz

Experte
Philip Möbius, Erbschaftsberater, Wealth Planning Region Mittelland

Moderatorin
Melanie Arcolini, Head Functional & Sales Management, Wealth Planning

Hier anmelden

Virtueller Event

Dienstag, 6. Dezember 2022
11.30 – 12.30 Uhr

Rente oder Kapital beziehen?

Inhalt
Sie stehen vor der Pensionierung und müssen sich mit der Frage auseinander setzen, in welcher Form Sie Ihre zukünftigen Vorsorgegelder erhalten möchten? Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen, die Sie für den Entscheid in Betracht ziehen sollten:

  • Welches sind die Erfolgsfaktoren für den Entscheid Rente oder Kapital?
  • Gibt es steuerliche Unterschiede?
  • Ist ein Pensionskasseneinkauf heute überhaupt noch sinnvoll?
  • Welche gesetzlichen Fallstricke gibt es zu beachten?

Zielgruppe
Diese Veranstaltung richtet sich insbesondere an
Personen, die vor der Pensionierung stehen. Teilnehmen dürfen aber selbstverständlich alle, die sich für das Thema interessieren.

Experte
Davide Coppola, Finanzplaner, Wealth Planning Region Mittelland

Experte
Markus Kunz, Fachverantwortlicher Finanzplanung, Wealth Planning

Moderatorin
Désirée von Michaelis, Leiterin Wealth Planning

Hier anmelden

Wichtige Information
Mit Ihrer Anmeldung für den Event willigen Sie ein, dass Ihr Name und Ihre Anmeldedaten («Personendaten») zum Zwecke der Organisation und Durchführung des Events und für allfällige Kommunikation mit Ihnen betreffend den Event an Mitarbeitende der Credit Suisse (Schweiz) AG und der Credit Suisse AG (zusammen “Credit Suisse”), die an der Organisation des Events beteiligt sind, und an von der Credit Suisse beauftragte externe Dienstleister in der Schweiz weitergeleitet werden können. Sie willigen zudem ein, dass während des Events gemachte Fotografien und Aufnahmen an die Teilnehmer verteilt und zu internen Zwecken in Unternehmen der Credit Suisse Group verwendet werden können. Ihre Personen- und Teilnahmedaten werden im Anschluss an den Anlass gemäss den Weisungen der Credit Suisse gespeichert. Bitte seien Sie sich bewusst, dass Dritte aufgrund Ihrer Teilnahme am Event auf eine bestehende oder potenzielle Bankbeziehung mit einem Unternehmen der Credit Suisse Group schliessen können. Wenn Sie sich per E-Mail anmelden, seien Sie sich bewusst, dass Ihre Daten über das Internet als offenes Netzwerk übermittelt werden und Dritte diese folglich ohne Ihr Einverständnis sammeln und verwenden können.