Navigation

Allgemeine Information

Der Vorstand der Credit Suisse (Deutschland) AG

Der Vorstand der Credit Suisse (Deutschland) AG stellt alle Weichen im Unternehmen so, dass wir ganz für Sie da sein und Ihre Wünsche erfüllen können.

Helene von Roeder (Vorsitzende des Vorstandes)

Helene von Roeder

Helene von Roeder ist seit 1. September 2014 Managing Director und Chief Executive Officer der Credit Suisse für Deutschland, Österreich und Zentraleuropa, mit Sitz in Frankfurt. Als CEO ist sie für die gesamten Aktivitäten des Investment Banking und Private Banking & Wealth Management in der Region verantwortlich. Bevor sie zu Credit Suisse kam, war Frau von Roeder 10 Jahre lang bei Morgan Stanley in Deutschland tätig und zeichnete dort zuletzt als Vorstandsmitglied für das Kapitalmarktgeschäft in Deutschland und Österreich verantwortlich. Ihre Laufbahn begann die studierte Astrophysikerin bei der Deutschen Bank und UBS. Frau von Roeder verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Kapitalmarktgeschäft und hat eine Vielzahl von Unternehmen bei erfolgreichen Transaktionen beraten und begleitet.

Björn Storim (Mitglied des Vorstandes)

Markus Lammer

Björn Storim ist seit Mai 2016 Chief Operating Officer Deutschland. Er verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie. Seit 2004 ist er bei der Credit Suisse und war für die Bank in verschiedenen Führungspositionen in London und Frankfurt tätig. In den vergangenen drei Jahren leitete er das Fixed Income und Institutional Equity Derivatives Geschäft für Deutschland und Österreich und war Mitglied des deutschen und österreichischen Management Committee. Björn Storim hat einen Abschluss als Diplom-Volkswirt der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und einen TRIUM Executive Master of Business Administration der London School of Economics and Political Science (LSE), der New York University Stern School of Business (NYU Stern) sowie der Haute Ecole Commerciale, Paris (HEC).

Sekundärer Inhalt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Credit Suisse (Deutschland) AG
Taunustor 1
60310 Frankfurt
Tel.: 069 7538-0
Fax: 069 7538-5299

Hinweis auf Streitbeilegungsverfahren

Die Credit Suisse (Deutschland) AG nimmt am Streitbeilegungsverfahren der Verbraucherschlichtungsstelle „Ombudsmann der privaten Banken“ (www.bankenombudsmann.de) teil. Dort hat der Verbraucher im Sinne von § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches die Möglichkeit, zur Beilegung einer Streitigkeit mit der Bank den Ombudsmann der privaten Banken anzurufen. Betrifft der Beschwerdegegenstand eine Streitigkeit über einen Zahlungsdienstevertrag (§ 675 f des Bürgerlichen Gesetzbuches), können auch Kunden, die keine Verbraucher sind, den Ombudsmann der privaten Banken anrufen. Näheres regelt die „Verfahrensordnung für die Schlichtung von Kundenbeschwerden im deutschen Bankgewerbe“, die auf Wunsch zur Verfügung gestellt wird oder im Internet unter www.bankenverband.de abrufbar ist. Die Beschwerde ist schriftlich in Textform (z. B. mittels Brief, Telefax oder E-Mail) an die Kundenbeschwerdestelle beim Bundesverband deutscher Banken e. V., Postfach 04 03 07, 10062 Berlin, Telefax: (030) 1663 – 3169, E-Mail: ombudsmann@bdb.de, zu richten.