Mehr über Markttrends erfahren Silver Economy – in den demografischen Wandel investieren

Silver Economy – in den demografischen Wandel investieren

Februar 2019

Die Zusammensetzung der Weltbevölkerung erfährt gerade tief greifende Veränderungen. Dabei hat der Anteil älterer Menschen einen Wendepunkt erreicht und tritt nun in eine Phase ausserordentlich starken Wachstums ein, die mindestens bis Mitte des Jahrhunderts anhalten dürfte. Dies wird wahrscheinlich dazu führen, dass sich der Anteil der Senioren zwischen heute und 2050 auf über zwei Milliarden Menschen verdoppelt.

Weitere Bestätigung

Die treibende Kraft hinter der Alterung der Weltbevölkerung ist eine sinkende globale Geburtenrate in einer Gesellschaft, die ohnehin schon altert. Im Januar wurden erneut Daten veröffentlicht, die uns in unserer Überzeugung im Hinblick auf den Supertrend «Silver Economy – in den demografischen Wandel investieren» weiter bestärkt haben. So meldete das nationale Statistikamt in China, dass sich die Zahl der Geburten 2018 lediglich auf 15.2 Millionen belief. Daraus ergibt sich die tiefste Geburtenziffer pro Kopf seit Gründung der Volksrepublik. Der dortige Anteil älterer Menschen hat bereits 12% an der Gesamtbevölkerung erreicht, und laut Prognosen wird die Erwerbsbevölkerung bis 2050 um rund 200 Millionen Menschen schrumpfen. Es sind Meldungen wie diese, die uns immer wieder daran erinnern, dass die Unterstützungsraten zwangsläufig sinken, und dass dies die Gesundheits- und Pensionssysteme dauerhaft und zunehmend belastet.

Anteil der über 65-Jährigen an der Weltbevölkerung (1950 bis 2050)

Quelle: Vereinte Nationen, Abteilung für Bevölkerungsfragen der Hauptabteilung Wirtschaftliche und Soziale Angelegenheiten (2017)

Chancen der Bevölkerungsalterung

Der demografische Wandel birgt signifikante gesellschaftliche Herausforderungen, eröffnet aber gleichzeitig auch erhebliche Chancen für Unternehmen, die sich den Bedürfnissen und Wünschen älterer Konsumenten annehmen. Anleger, die sich entlang des Kontinuums von Wünschen und Bedürfnissen der Senioren positionieren, können aus unserer Sicht attraktive Renditen erzielen, vor allem in den Bereichen pharmazeutische und medizinische Technologie, seniorenorientierte Konsumgüter, Seniorenwohnen und Pflegeeinrichtungen sowie Asset Management und Lebensversicherungen.

Unsere Kundenberater freuen sich darauf, Sie persönlich zu treffen. Um einen Termin zu vereinbaren oder weitere Auskünfte zu erhalten:

Kontaktieren Sie uns