Invest

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 210 anzeigen
Filter:
  1. Wonach halten aktivistische Investoren Ausschau?

    Wonach halten aktivistische Investoren Ausschau?

    Historisch gesehen ist Shareholder Activism ein amerikanisches Phänomen. Nun verbreitet es sich zunehmend auch an anderen Aktienmärkten der Industrieländer rund um den Globus. 

  2. Nutzniesser des Elektrofahrzeug-Booms

    Nutzniesser des Elektrofahrzeug-Booms

    Die Zukunft fährt elektrisch. Sinkende Batteriekosten, strengere Emissionswerte und regulatorische Anreize unterstützen den Trend hin zu batteriebetriebenen Fahrzeugen.

  3. Verhaltensökonomie: Verlieren tut weh

    Verhaltensökonomie: Verlieren tut weh

    Menschen verlieren nicht gerne: Psychologisch gesehen ist der Schmerz über einen Verlust etwa doppelt so stark wie die Freude über einen Gewinn. Die Angst vor Verlust hat somit ohne Zweifel Auswirkungen auf Anlageentscheidungen.

  4. In die Matrix investieren? Erweiterte und virtuelle Realität weisen hohes Anlagepotenzial auf

    In die Matrix investieren? Erweiterte und virtuelle Realität weisen hohes Anlagepotenzial auf

    Sie möchten die Pyramiden von Giseh besuchen, haben aber Flugangst? Ihr grösster Traum war immer schon, mit Bruce Springsteen auf einer Bühne zu stehen? Sie möchten sehen, wie Ihre Heimatstadt vor 300 Jahren ausgesehen hat? Dank virtueller Realität (VR) können Sie sich nun alle diese Wünsche erfüllen, ohne Ihr Haus verlassen zu müssen. Der Markt für virtuelle und erweiterte Realität (Augmented Reality, AR) nimmt schneller an Fahrt auf, als wir noch vor Kurzem dachten, was vor allem auf den weltweiten Erfolg von Pokémon Go zurückzuführen ist.

  5. «Rund 30 Prozent der Vermögen werden nachhaltig verwaltet»

    «Rund 30 Prozent der Vermögen werden nachhaltig verwaltet»

    Béatrice Fischer, Head Communications & Marketing Swiss Universal Bank, ist auch verantwortlich für das Angebot im Bereich Philanthrophy & Sustainable Investments für unsere Kunden. Sie sieht hohes Potenzial im Nachhaltigkeitssegment.

  6. Willkommen in der Zukunft: in Roboter anlegen

    Willkommen in der Zukunft: in Roboter anlegen

    Roboter werden zur Normalität. Immer günstiger und einfacher zu programmieren, sind sie aus unserem Alltag kaum noch wegzudenken. Ganz gleich in welchem Bereich, Roboter sind bereits da. Ob Landwirtschaft, Tourismus, E-Commerce oder Medizin - sogar bei der Hausarbeit unterstützen sie uns. Angesichts der beschleunigten Weiterentwicklung der Robotertechnik scheint dies ein sehr verlockendes Feld für Anleger zu sein. Letzten Monat veröffentlichte das Team Global Equity Research der Credit Suisse einen Bericht zur Bewertung des Branchenpotenzials.

  7. Investitionen in Auslandsimmobilien

    Investitionen in Auslandsimmobilien

    Im derzeit von Ungewissheit, niedrigen Renditen und Null- oder Negativzinsen geprägten Finanzmarktumfeld suchen Anleger zunehmend nach Chancen jenseits der traditionellen Anlageklassen. Immobilien stehen dabei dank ihrer stabilen Ertragsrenditen besonders im Fokus.

  8. Verhaltensökonomie: Überschätzen Sie sich selbst?

    Verhaltensökonomie: Überschätzen Sie sich selbst? 

    Beim Anlegen geht es darum, Entscheidungen unter Unsicherheit zu treffen. Bei jeder möglichen Anlage entscheiden wir uns dafür oder dagegen. Das Erfolgsrezept ist simpel: einfach etwas häufiger die richtige anstatt die falsche Entscheidung zu treffen.

  9. Ein Exempel der digitalen Ära

    Ein Exempel der digitalen Ära

    Was sind die Folgen der geopolitischen Entwicklungen, der Globalisierung und des voranschreitenden digitalen Zeitalters, also von E-Commerce, Big Data und sozialen Medien? Die weltweite Modeindustrie, deren gesamte Lieferkette sich derzeit im Umbruch befindet, liefert Antworten.

  10. Aufstieg und Fall von Modefirmen

    Aufstieg und Fall von Modefirmen

    Alles dreht sich um die Schlüsselfaktoren Angebot und Nachfrage. Für den langfristigen Erfolg müssen Modeunternehmen ihre Lieferkette und ihre Vertriebskanäle effizient organisieren und das Image ihrer Marken sorgfältig pflegen.