Nachhaltigkeit Nachhaltige Performance

Nachhaltige Performance

Die Führungsposition von Credit Suisse Global Real Estate als Investor in nachhaltigen Immobilien wird insbesondere durch die nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Global Real Estate Sustainability Benchmark untermauert.1

 Bild zeigt schrittweise wachsende Pflanzen - Vergleich des wachsenden Immobilienmarktes der Credit Suisse

Global Real Estate Sustainability Benchmark

Um die Nachhaltigkeitsperformance systematisch überprüfen zu können, sind wir seit 2013 Mitglied der Global Real Estate Sustainability Benchmark (GRESB). Die Brancheninitiative, an der über 850 Immobilienunternehmen und -vermögensverwalter teilnehmen, bewertet ganzheitlich die Nachhaltigkeitsperformance von Immobilienportfolios weltweit. Beurteilt werden messbare Performance-Indikatoren, zu denen vor allem der Energie-, CO2- und Wasserverbrauch sowie die Produktion von Abfällen zählen. Entscheidend ist zudem, ob in den bewerteten Unternehmen eine Nachhaltigkeitsstrategie vorhanden ist und wie diese umgesetzt wird. Als einer der führenden Immobilien Manager erreichen wir regelmäßig Spitzenpositionen bei GRESB. Für die Nachhaltigkeitsperformance unserer Anlageprodukte wurden wir 2016 als „Global Sector Leader“ und „Regional Sector Leader“ ausgezeichnet. 2017 wurden wir mit 14 Green Star Awards ausgezeichnet.1

Scope Alternative Investment Award im Bereich Nachhaltigkeit

Einer unserer beiden Nachhaltigkeitsfonds wurde im November 2017 mit dem Scope Alternative Investment Award im Bereich Nachhaltigkeit ausgezeichnet.2

Stand: 1. Juli 2019