Über uns

Credit Suisse Global Real Estate

Seit Auflage des ersten Immobilienfonds 1938 weist Credit Suisse Global Real Estate eine hervorragende Erfolgsbilanz auf.

Mit einem verwalteten Vermögen von 54,8 Mrd. EUR per 31. Dezember 20171 gehört Credit Suisse Global Real Estate zu den größten Immobilienverwaltern weltweit. Für unsere Kunden realisieren wir vielfältige, maßgeschneiderte und innovative Immobilienstrategien und Anlagevehikel über verschiedenste Regionen, Sektoren, Dienstleistungen und Plattformen. Dabei decken wir die gesamte Wertschöpfungskette ab.

Außerhalb der Schweiz liegt der Fokus auf europäischen Immobilien sowie den klassischen gewerblichen Nutzungsarten Büro, Handel und Logistik sowie gemischt genutzten Objekten. Die weltweit über 1.300 Immobilien werden in unterschiedlichsten Anlagevehikeln insbesondere nach Schweizer, Deutschem und Luxemburger Recht sowie diversen Mandatslösungen gebündelt.

Im Bereich Nachhaltigkeit nehmen wir eine Vorreiterrolle ein, die sich u. a. in diversen Awards (z. B. GRESB) sowie der Auflage von zwei Nachhaltigkeitsfonds manifestiert. So wurde eines der Nachhaltigkeitsprodukte im November 2017 mit dem Scope Alternative Investment Award im Bereich Sustainability ausgezeichnet.2

Credit Suisse Global Real Estate in Deutschland

Die 1991 gegründete CREDIT SUISSE ASSET MANAGEMENT Immobilien KAG mbH ist die deutsche Immobilienplattform von Credit Suisse Global Real Estate. Sie erhielt im November 2013 als erster Anbieter in Deutschland die Erlaubnis zum Geschäftsbetrieb als externe AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft (AIFMD-Lizenz).

Kerngeschäft in Deutschland ist die Auflage von offenen und geschlossenen Immobilienfonds nach deutschem Recht mit einem Investmentfokus auf Core/Core-Plus-Immobilien, vorwiegend im Büro-, Handels- und Logistikbereich in Europa. Darüber hinaus konzipiert die Gesellschaft auf Wunsch insbesondere für sehr vermögende Privatanleger und institutionelle Investoren maßgeschneiderte Immobilienanlageprodukte, wie z. B. Immobilien-Spezial-AIF. Für diese Kunden übernimmt die CREDIT SUISSE ASSET MANAGEMENT Immobilien KAG mbH auch Advisory-Mandate und Dienstleistungen, unter anderem für das Portfoliomanagement, den Immobilienan- und -verkauf und das Asset- bzw. Property-Management.

Per Ende Juni 2018 verwaltet die Gesellschaft neun Fonds und Mandate in einem Gesamtvolumen von rund 2,7 Mrd. EUR.

Stand: 30. Juni 2018