Navigation

Allgemeine Information

Produktdetails 

Credit Suisse IRIS Balanced Certificates erschließt Privatanlegern das Segment der Versicherungsrisiken

Credit Suisse IRIS Balanced Certificates bietet Privatanlegern Zugang zur innovativen Anlagekategorie der Insurance Linked Strategies (ILS).

Mit diesem Zertifikat haben Privatanleger bereits mit einem geringen Kapitaleinsatz die Möglichkeit, von einem aktiv verwalteten und diversifizierten Portfolio von Versicherungsrisiken in Form von Versicherungsprämien zu profitieren. Die Performance des Portfolios ist weitestgehend unabhängig von der Entwicklung der Finanzmärkte, da Versicherungsrisiken kaum mit wirtschaftlichen Trends korrelieren.

Insurance-Linked-Strategies repräsentieren eine neue Anlagekategorie, die eine Verbindung zu Versicherungsrisiken aufweist. Bei ILS-Anlagen kommt es zu einem Rollentausch zwischen Investoren und Versicherungen. Anleger agieren sozusagen als Versicherung, indem sie Risiken übernehmen und dafür Prämien erhalten. Versicherungen wiederum übernehmen den Part der Versicherten, indem sie Risiken an Investoren abtreten und ihnen dafür Prämien entrichten. Das ILS-Team der Credit Suisse wird von Niklaus Hilti geleitet, der in der Branche als Pionier dieser Anlageklasse gilt.

Das dem Zertifikat zugrunde liegende Portfolio investiert in Versicherungs- und Rückversicherungsrisiken. Die Übernahme von Versicherungsrisiken ist nicht auf den klassischen Bereich der Naturkatastrophen wie Erdbeben oder Hurrikans begrenzt, sondern schließt auch Risiken in der Luft-, Raum- und Schifffahrt ein. Das Portfolio ist über voneinander unabhängige mögliche Versicherungsfälle diversifiziert. Die Anlagen können anhand verschiedener Instrumente wie beispielsweise Derivate, Anleihen, Zertifikate oder OTC-Geschäfte strukturiert werden.

Credit Suisse IRIS Balanced Certificates weist im Einjahreszeitraum (Stand 31.01.2009) eine hervorragende Performance von 6,25% (= Entwicklung des Börsenkurses) auf und hat damit sowohl die Aktien- und Rentenmärkte als auch die Geldmarktverzinsung deutlich übertroffen.

Produktinformationen  
Produkt Zertifikat auf die Managed Investments PCC - IRIS Balanced Cell
Emittent CREDIT SUISSE, Guernsey Branch
Investment Manager CREDIT SUISSE
Währung EUR
Anteilspreis: Zertifikatewert bei Auflagetermin EUR 100,00 pro Zertifikat
Laufzeit Open-end
Börsennotierung Wertpapierbörse Frankfurt
Gebühren Ausgabeaufschlag max. 5,00%
Administration Fee 1,5% p.a. (auf Zertifikat-Ebene)
Management Fee 0,5% p.a. (auf Underlying-Ebene)
Performance Fee 20,0% p.a. High Watermark
WKN A0SN3Y
ISIN CH0035956694

Downloads

Wenn Sie Interesse an dem monatlichen Anlegerbericht zum Zertifikat haben, schicken Sie uns bitte eine Nachricht an folgende Emailadresse: investment.fonds@credit-suisse.com

Sekundärer Inhalt

Kontaktieren Sie uns