Navigation

Allgemeine Information

Mandate mit Kollektivanlagen für institutionelle Kunden

Mandate mit Kollektivanlagen für institutionelle Kunden

Durch Anlagen in den einzelnen Fonds lassen sich Benchmarks, die Hunderte von Wertpapieren umfassen, mit relativ kleinen Anlagebeträgen effizient abbilden.

Unsere Fonds werden nach einem reinen Indexansatz verwaltet und investieren in Anlageklassen wie Aktien, Anleihen sowie indirekte Immobilienanlagen in verschiedenen Regionen und Währungen weltweit.

Steuer- und Kostenüberlegungen gehören bei der Konzipierung des Produkts und dem Portfolioaufbau zu den Hauptfaktoren.

Credit Suisse Index Fund (Lux)

Der Credit Suisse Index Fund (Lux) Umbrella ist eine Luxemburger SICAV. Er wurde im April 2012 aufgelegt. Ziel ist es, das Know-how des Index-Solutions-Anlageteams zu nutzen und dessen Indexangebot weiter auszubauen. Der Fonds besteht derzeit aus 15 Subfonds und bildet die wichtigsten strategischen Anlageklassen ab, die institutionelle Anleger verwenden.

Der Umbrella-Fonds ist UCITS-IV-kompatibel und daher das effizienteste Instrument für europäische institutionelle Anleger.

Der Credit Suisse Index Fund (Lux) ist in Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Singapur, Spanien, Schweden, der Schweiz und Grossbritannien registriert. Er bietet Steuertransparenz in Deutschland und besitzt den UK Reporting Status.

Sekundärer Inhalt

Kontakt

  • Telefon: + 41 44 334 41 41