Festverzinsliche Anlagen Schweizer Fixed-Income-Anlagen

Schweizer Fixed-Income-Anlagen

Seit mehr als 25 Jahren profitieren die Anleger von der Erfolgsbilanz unseres Schweizer Fixed Income Teams.

Mit verwalteten Vermögen von über 20 Milliarden Schweizer Franken gehört Credit Suisse Asset Management zu den grössten Fixed Income Managern der Schweiz. Dadurch haben wir einen besonderen Zugang zu und Einblicke in Emittenten von Unternehmensanleihen.

Unsere Kompetenz umfasst CHF-Anleihen inländischer und ausländischer Emittenten, dazu gehören:

 

  • Investment-Grade-/Hochzinsanleihen
  • Strategien mit kurzer Laufzeit
  • Aktives Management der Rendite- und Spreadkurven in Schweizer Franken mithilfe von Derivatstrategien
  • Halbaktive und massgeschneiderte Lösungen für institutionelle Kunden
  • Long/Short-Strategie

Unser Team ist über mehrere Konjunktur- und Risikozyklen hinweg gewachsen. Wir verwalten Risiken aktiv mithilfe modernster Risikomanagementsysteme.

Risiken

  • Anleihen sind mit einem Ausfallrisiko verbunden. Wenn der Emittent in Verzug gerät oder liquidiert wird, können die Anleger das investierte Kapital ganz oder teilweise verlieren.
  • Änderungen seitens der Ratingagenturen und Aufsichtsbehörden könnten Liquidität und Kreditspreads der Anleihen beeinflussen.
  • Anlagen unterliegen Marktschwankungen.