Navigation

Allgemeine Information

Robotik

Ein langfristiger Wachstumstrend

banner-gray-short-bold-de

Warum in Robotik investieren?

Mechanik, künstliche Intelligenz und eine umfassende Konnektivität tragen gemeinsam dazu bei, die Robotik auf die nächsthöhere Ebene zu heben. Von der Produktivitätssteigerung in konventionellen Wirtschaftszweigen bis hin zur Revolutionierung von Medizin und Landwirtschaft, des häuslichen Alltags und des Verkehrswesens: Roboter durchdringen derzeit alle Bereiche des modernen Lebens. Je zuverlässiger und vielseitiger sie werden und je preiswerter sie sind, umso eher werden sie, um es mit einem Wort zu beschreiben, allgegenwärtig.

„Die zunehmende Automatisierung führt zu zusätzlichen Produktivitätsgewinnen. Dies ist unserer Auffassung nach eine der wichtigsten Quellen für die Schaffung von wirtschaftlichem Wohlstand.

Patrick Kolb,
Senior Portfolio Manager 

Warum jetzt?

Bei diesem Thema geht es vor allem um die Zukunft. Investitionen in die Robotertechnik führten bislang ein Nischendasein, erschliessen den Anlegern nun jedoch eine Strategie mit einem aussergewöhnlichen Potenzial. Dieses Potenzial beruht auf dem Zuwachs an Produktivität – langfristig eine wahre Vermögensquelle. Da das Roboterangebot in den nächsten Jahren voraussichtlich ein Durchschnittswachstum von jährlich 15 % * erzielen wird, sollten Anleger jetzt einen frühzeitigen Einstieg in Betracht ziehen, wenn die Wachstumskurve am stärksten ausgeprägt ist.


Erfahren Sie hier mehr und überzeugen Sie sich selbst: Credit Suisse (Lux) Global Robotics Equity Fund.
 


* Quellen: IFR International Federation of Robotics; World Robotics 2016 Industrial Robots.



Wichtige Hinweise

Der in diesem Dokument erwähnte Anlagefonds luxemburgischen Rechts ist ein Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) gemäß Richtlinie 2009/65/EG, in der geänderten Fassung.

Credit Suisse Fund Services [Luxembourg] S.A., 5, rue Jean Monnet, 2180 Luxemburg ist die Zentrale Verwaltungsstelle des Fonds in Deutschland.
Credit Suisse (Deutschland) AG, Taunustor 1, D−60310 Frankfurt am Main ist die Informationsstelle des Fonds in Deutschland.
UniCredit Bank Austria AG, Schottengasse 6–8, A-1010 Wien, ist die Zahlstelle des Fonds in Österreich.
Zeichnungen sind nur auf Basis des aktuellen Verkaufsprospekts, der wesentlichen Anlegerinformationen und des letzten Jahresberichts (bzw. Halbjahresberichts, falls dieser aktueller ist) gültig. Diese Unterlagen sowie die Vertragsbedingungen und/oder Statuten sind kostenlos bei der Credit Suisse (Deutschland) Aktiengesellschaft, Taunustor 1, 60310 Frankfurt am Main, Deutschland und UniCredit Bank Austria AG, Schottengasse 6–8, A-1010 Wien, Österreich erhältlich.

Copyright © 2017 Credit Suisse Group AG und / oder mit ihr verbundene Unternehmen. Alle Rechte vorbehalten.

CREDIT SUISSE (DEUTSCHLAND) AKTIENGESELLSCHAFT
Taunustor 1
D-60310 Frankfurt am Main

Service-Line:
Telefon: +49 (0) 69 7538 1111
Telefax: +49 (0) 69 7538 1796
E-Mail: investment.fonds@credit-suisse.com

Sekundärer Inhalt