Navigation

Allgemeine Information

Warum lange auf Erträge warten?

Credit Suisse (Lux) Global High Income Fund USD AH EUR - Ein Fonds, der Chancen in einem breiten Universum nutzt, um einen regelmässigen Ertragsstrom zu erzielen.
 

Die Zinsen sind in den letzten Jahren drastisch gesunken, wodurch es schwieriger geworden ist, mit Anleihen und ähnlichen Investments Erträge zu generieren. Dennoch suchen viele Anleger weiter nach einem Weg, um einen nachhaltigen, regelmässigen Ertragsstrom aus ihren Vermögenswerten zu erzielen. Eine mögliche Lösung ist der Aufbau eines Portfolios, das – stets mit Blick auf die Erwirtschaftung solcher Erträge – liquide Anlagemöglichkeiten im gesamten Spektrum der Anlageklassen (einschliesslich nicht traditioneller Klassen), Regionen und Sektoren flexibel nutzt.

Worin besteht das Hauptziel, und wie wird es erreicht?

Das Hauptziel des Credit Suisse (Lux) Global High Income Fund USD besteht darin, den Anlegern eine jährliche Ausschüttung von 5% (brutto) zu bieten*. Seine Struktur ist komplett auf dieses übergeordnete Ziel ausgerichtet. Hierfür werden von uns verschiedene Ertragsquellen, wie zum Beispiel Schwellenmarktanleihen, globale Wandelanleihen, Hochzinsanleihen, dividendenstarke Aktien, globale REITs, versicherungsgebundene Anlagestrategien, Short-Put- und Call-Optionen sowie MLPs, aktiv verwaltet und miteinander kombiniert. Darüber hinaus legen wir den Fokus stark auf das Risikomanagement. So haben wir eine unabhängige Risikokontrolle eingeführt, weil möglicherweise erhebliche Teile des Portfolios in höher verzinslichen Instrumenten angelegt sind.

Wichtigste Merkmale

  • Das Anlageziel des Fonds besteht darin, den Anlegern eine jährliche Ausschüttung von 5% (brutto) zu bieten (jährlich überprüft).*
  • Alle Merkmale des Fonds sind auf dieses übergeordnete Ausschüttungsziel ausgerichtet.
  • Der Fonds stützt sich auf ein breites und globales Anlageuniversum, das traditionelle und liquide nicht traditionelle Anlageklassen umfasst. Sein Schwerpunkt liegt auf Einzelpositionen.
  • Die Strategie wird kostengünstig und liquiditätsorientiert umgesetzt; es erfolgt eine strenge, aktive und systematische Risikokontrolle.
  • Der Fonds ist ideal für Anleger, die ihr Vermögen für sich arbeiten lassen und regelmässige Erträge daraus erzielen möchten.

*Die erwartete Rendite ist keine Projektion, Voraussage oder Garantie für die zukünftige Wertentwicklung oder das Erreichen derselben. Der einmalige Ausgabeaufschlag in Höhe von bis zu 5 % und individuelle Kosten wie beispielsweise Gebühren, Provisionen und andere Entgelte sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und würden sich bei Berücksichtigung negativ auf die Wertentwicklung auswirken.


Bei diesem Dokument handelt es sich um Marketingmaterial, das ausschließlich zu Werbezwecken verbreitet wird. Der in diesem Dokument erwähnte Anlagefonds luxemburgischen Rechts ist ein Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) gemäß Richtlinie 2009/65/EG, in der geänderten Fassung. Credit Suisse Fund Services [Luxembourg] S.A., 5, rue Jean Monnet, 2180 Luxemburg ist die Zentrale Verwaltungsstelle des Fonds in Deutschland. Credit Suisse (Deutschland) AG, Junghofstraße 16, D−60311 Frankfurt am Main ist die Informationsstelle des Fonds in Deutschland. UniCredit Bank Austria AG, Schottengasse 6–8, A-1010 Wien, ist die Zahlstelle des Fonds in Österreich. Zeichnungen sind nur auf Basis des aktuellen Verkaufsprospekts, der wesentlichen Anlegerinformationen und des letzten Jahresberichts (bzw. Halbjahresberichts, falls dieser aktueller ist) gültig. Diese Unterlagen sowie die Vertragsbedingungen und/oder Statuten sind kostenlos bei der Credit Suisse (Deutschland) Aktiengesellschaft, Junghofstraße 16, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland und UniCredit Bank Austria AG, Schottengasse 6–8, A-1010 Wien, Österreich erhältlich. 

Sekundärer Inhalt