Navigation

Allgemeine Information

Credit Suisse (Lux) SystematicReturn Fund

Ein Fonds, der über traditionelle Anlagen hinausdenkt, um Renditequellen an verschiedenen Märkten systematisch auszuschöpfen


Über die letzten drei Jahrzehnte, in denen die Zinsen erheblich gefallen sind, haben sich ausgewogene Portfolios für risikoscheue Anleger bewährt. Die Welt unterliegt jedoch stetigen Veränderungen. Die Zinsen befinden sich auf einem Rekordtief. Weitere Zinssenkungen sind aufgrund der Schwierigkeiten, die negative Zinsen verursachen können, aller Voraussicht nach nur begrenzt möglich. Die Schuldenkrise in der Eurozone hat zudem gezeigt, dass die früher als sicherer Hafen geltenden Staatsanleihen nicht mehr als risikofreie Anlage betrachtet werden können. In einem solchen Niedrigzinsumfeld machen sich die Anleger zu Recht Sorgen, ob Staatsanleihen die Portfoliorenditen wie in der Vergangenheit stabilisieren können. Die Jagd nach Rendite treibt die Anleger in einen immer höheren Bereich des Risikospektrums. Dies birgt jedoch ein beträchtliches Risiko, dass die Anleger ihre Anlageziele nicht erreichen werden.

Eine mögliche Lösung besteht darin, sich vom Konzept eines herkömmlichen ausgewogenen Portfolios zu verabschieden und in ein breiteres Spektrum an unkorrelierten Renditequellen zu investieren. Wer sich die Risikoprämien aus diesen Quellen sichern will, muss häufig nach bestimmten methodischen Anlageregeln vorgehen – auch bekannt als systematische Return-Strategien.


Ziel des Credit Suisse (Lux) SystematicReturn Fund USD ist es, stabile und gleichmässige langfristige Renditen aus verschiedenen Quellen zu erzielen und dabei das Verlustrisiko zu mindern. Durch die Kombination von Trend-Following- und Carry-Strategien bietet der UCITS-kompatible Fonds eine solide Allwetteranlagelösung.

Wichtigste Merkmale

  • Ziel des Fonds sind stabile und gleichmässige langfristige Renditen 
  • Eine aktiv verwaltete, hochliquide und diversifizierte UCITS-kompatible Anlagelösung
  • Bietet mehr Diversifikationsvorteile als traditionelle Investmentlösungen, insbesondere in schwierigen Marktsituationen 
  • Die benchmarkunabhängige Ausrichtung fördert die Anlageflexibilität und schafft zusätzliche Renditechancen 
  • Eine Kombination aus Carry- und Trend-Following-Strategien erhöht das Renditepotenzial und verringert dabei das Verlustrisiko 
  • Ideal für risikoscheue Anleger und Investoren mit Engagement im Fixed-Income-Bereich, vor allem in einem Umfeld mit niedrigen Zinsen 

Bei diesem Dokument handelt es sich um Marketingmaterial, das ausschließlich zu Werbezwecken verbreitet wird. Der in diesem Dokument erwähnte Anlagefonds luxemburgischen Rechts ist ein Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) gemäß Richtlinie 2009/65/EG, in der geänderten Fassung. Credit Suisse Fund Services [Luxembourg] S.A., 5, rue Jean Monnet, 2180 Luxemburg ist die Zentrale Verwaltungsstelle des Fonds in Deutschland. Credit Suisse (Deutschland) AG, Junghofstraße 16, D-60311 Frankfurt am Main ist die Informationsstelle des Fonds in Deutschland. Zeichnungen sind nur auf Basis des aktuellen Verkaufsprospekts, der wesentlichen Anlegerinformationen und des letzten Jahresberichts (bzw. Halbjahresberichts, falls dieser aktueller ist) gültig. Diese Unterlagen sowie die Vertragsbedingungen und/oder Statuten sind kostenlos bei der Credit Suisse (Deutschland) Aktiengesellschaft, Junghofstraße 16, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland erhältlich.

Sekundärer Inhalt