Invest

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 63 anzeigen
Filter:
  1. Wie Impact Investing sich weiterentwickelt

    Wie Impact Investing sich weiterentwickelt

    Impact Investing ist eine wachsende Industrie, die in den letzten Jahren stark an Popularität und Bedeutsamkeit gewonnen hat. Kein Wunder, so Harvard-Professor Michael Chu, denn der Anlagestrategie liegt das Konzept zugrunde, dass ein soziales oder ökologisches Problem anhand einer kommerziellen Plattform angegangen wird, was für viele Leute attraktiv ist. Aufgrund der hohen Nachfrage stehen vor allem die Einführung neuer und risikoadjustierter Produkte und das «Mainstreaming» des Marktes im Vordergrund.

  2. Supertrends: Millennials sind verantwortungsbewusste Anleger

    Supertrends: Millennials sind verantwortungsbewusste Anleger

    Nachhaltigkeit, saubere Energie und Impact Investing sind den Millennials wichtig und gewinnen – auch aus Anlegersicht – an Bedeutung.

  3. Supertrends: Klimaschutz – ein wichtiger Wert der Millennials

    Supertrends: Klimaschutz – ein wichtiger Wert der Millennials

    Die Millennials sind eine der grössten Generationen der Geschichte und werden schon bald zu den wichtigsten Investoren gehören. Ihre Werte dürften einflussreiche Anlagethemen werden und Wachstum in Bereichen wie Nachhaltigkeit und saubere Energie ankurbeln.

  4. Supertrends prägen die Zukunft des Investierens

    Supertrends prägen die Zukunft des Investierens

    Fünf langfristige Themen dürften in den kommenden Jahren attraktive Anlagechancen bieten.

  5. Europa trifft Asien

    Europa trifft Asien

    Seit zwei Jahrzehnten liefert die Asian Investment Conference (AIC), die grösste und exklusivste Investment-Konferenz in der Region, Denkanstösse und Erkenntnisse zu globalen Themen sowie unübertroffenen Zugang zu fachkundigen Referenten aus aller Welt. Und auch dieses Jahr war es nicht anders. Über 3000 Teilnehmer kamen mit hochkarätigen Referenten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen, um gemeinsam mit der Credit Suisse das 20-jährige Jubiläum der Veranstaltung zu feiern.

  6. Credit Suisse Yearbook 2017: Tiefzinsumfeld belastet Renditen auf Aktien

    Credit Suisse Yearbook 2017: Tiefzinsumfeld belastet Renditen auf Aktien

    Die Risikoprämien von Aktien dürften in Zukunft weniger hoch sein als früher. Zu diesem Schluss kommt das von der Credit Suisse veröffentlichte Yearbook 2017.

  7. Conservation Finance – wenn der Naturschutz auf die Wallstreet trifft

    Conservation Finance – wenn der Naturschutz auf die Wallstreet trifft

    Je eintöniger nachhaltige Anlageprodukte aus dem Bereich Naturschutz sind, desto besser. Dies ist eine der Erkenntnisse der vierten jährlichen Conservation Finance Conference, die kürzlich bei der Credit Suisse in New York stattfand. Mit Investitionen in diese Produkte lässt sich eine gute und stabile laufende Rendite erzielen.

  8. Impact Investing – Vermögen für den Wandel einsetzen

    Impact Investing – Vermögen für den Wandel einsetzen

    Immer mehr Kunden der Credit Suisse haben Interesse an Impact Investing, also an einem Anlageansatz, der darauf abzielt, messbare soziale und ökologische Veränderungen zu fördern, und gleichzeitig finanzielle Renditen erzielt. Julia Balandina Jaquier, Autorin des Leitfadens Catalyzing Wealth for Change: Guide to Impact Investing (Vermögen für den Wandel einsetzen: Leitfaden für Impact Investing), und Olivier Rousset, Leiter Impact Investment Specialists bei der Credit Suisse, beleuchteten das Thema näher.

  9. Investment Outlook 2017: Thematisches Anlegen bringt Rendite

    Investment Outlook 2017: Thematisches Anlegen bringt Rendite

    Die Top-Themen, die im neuen Jahr Wachstum und Rendite versprechen.

  10. Tokyo 2020 und die Zukunft

    Tokyo 2020 und die Zukunft

    Die Credit Suisse rechnet damit, dass sich der Bauboom in Japan nach den Olympischen Spielen in Tokio 2020 fortsetzen wird. Aber auch unter den Unternehmen, die jetzt grosse Hoffnungen hegen, wird es Gewinner und Verlierer geben.