News und Insights

Leistungsstarke Solaranlage auf dem Dach

Global Real Estate verfolgt bei seinen Immobilien einen ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz. So antizipiert es das zunehmende ökologische Bewusstsein in Bevölkerung und Industrie auf sämtliche Immobilienarten – so auch auf Logistikliegenschaften.

Dachflächen von Logistikhallen sind aufgrund ihrer Konstruktion und Grösse prädestiniert für die Installation leistungsstarker Photovoltaikanlagen. Auf dem Dach des grössten Objekts im CS REF LogisticsPlus, dem Logistikzentrum Derendingen bei Solothurn, bedecken seit Oktober 2017 4’840 Solarpanel-Module à 1,61 m2 eine Fläche von 7’800 m2. Dies entspricht etwas mehr als einem Fussballfeld. Mit der Photovoltaikanlage wird ein Jahresertrag von 1’210’100 kWh produziert, die direkt in den Energieverbrauch der Immobilie fliessen. Dies entspricht dem jährlichen Energieverbrauch von 270 Vierpersonen-Haushalten in der Schweiz.

Bei allen Neubauprojekten strebt der Logistikfonds die Zertifizierung nach dem Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) an. Das Logistikzentrum in Derendingen wurde als erste Immobilie im Portfolio des Fonds mit dem Prädikat Gold ausgezeichnet. Der geplante Neubau in Bülach, dessen Fertigstellung im Jahr 2020 geplant ist, strebt ebenfalls das DGNB-Zertifikat Gold an.