Sponsoring News & Stories

News & Stories

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 83 anzeigen
Filter:
  1. 60 Sekunden mit Sergio Garcia – Handicaps und persönliche Favoriten

    Handicaps im Golf sind etwa so alt wie das Spiel selbst. Dieses numerische Mass für die potenziellen Fähigkeiten eines Golfers ist ein Synonym für das Spiel und liefert einen guten Hinweis darauf, wie gut (und wie viel) jemand Golf spielt.

  2. «Ich bin ein Heimwehschweizer»

    «Ich bin ein Heimwehschweizer»

    Kann einer, der auf der ganzen Welt zu Hause ist, mit der Schweiz noch etwas anfangen? Erfahren Sie, wie der Kosmopolit Roger Federer sein Heimatland wahrnimmt, ob ihm das Luzerner Verkehrshaus gefällt und was er von der Roger-Federer-Allee in Biel hält.

  3. White Turf 2018: Erleben Sie den White Turf hautnah!

    White Turf 2018: Erleben Sie den White Turf hautnah!

    Tauchen Sie ein in die Welt des Skikjöring und des White Turfs St. Moritz. Spannung und Action hautnah!

  4. Emotionaler Abschluss eines Glanzjahres

    Emotionaler Abschluss eines Glanzjahres

    Die Credit Suisse Sports Awards boten einmal mehr einen bewegenden Rückblick auf ein ganz besonderes Sportjahr – mit der Sportlerwahl als Höhepunkt. Roger Federer und Wendy Holdener heissen die Sieger. Die eine Entscheidung war hochspannend, die andere vorauszusehen.

  5. 60 Sekunden mit Sergio Garcia – Idole und Tour-Freunde

    Viele erfolgreiche Sportler können sich im Rückblick daran erinnern, wer zu Beginn ihrer Laufbahn ihre Vorbilder waren. Diese Vorbilder oder sogar Idole haben einige der talentiertesten Sportgrössen dazu inspiriert, vor allem eins zu tun – nach herausragender Leistung streben. Unser Golfpartner Sergio Garcia ist nun «on Par» mit den Golflegenden, die er in jungen Jahren verehrte.

  6. 60 Sekunden mit Sergio Garcia – Das Leben nach dem Masters

    2017 erwies sich als ein Jahr der Veränderungen für Sergio García, den Golfpartner der Credit Suisse – auf dem Golfplatz und auch ausserhalb. Nachdem er zu Beginn des Jahres seine Verlobung bekannt gegeben hatte, begann er die Saison mit einem Turniersieg bei der Omega Dubai Desert Classic. Doch was wie jede andere Golfsaison begann, nahm an einem Abend im April im Augusta National Golf Club schnell einen anderen Lauf.

  7. Credit Suisse Sports Awards: Gratulation an die Gewinner!

    Credit Suisse Sports Awards: Gratulation an die Gewinner!

    An den «Credit Suisse Sports Awards», die am 10. Dezember 2017 stattfanden, hat Roger Federer die Wahl zum Sportler des Jahres für sich entschieden. Bei den Frauen wurde Wendy Holdener als beste Sportlerin ausgezeichnet.

  8. Roger Federer gefordert von Welt- und Europameistern

    Roger Federer gefordert von Welt- und Europameistern

    Die Credit Suisse Sports Awards am kommenden Sonntagabend versprechen Emotionen und Hochspannung. Während gut zwei Stunden erfolgt ein Rückblick auf das Sportjahr 2017 – und die Sportlerin, der Sportler, der Trainer, der Behindertensportler, der Newcomer und das Team des Jahres werden ausgezeichnet.

  9. Claude. Landscape with Hagar and the Angel, 1646. Presented by Beaumont, 1828. © The National Gallery, London.

    Philanthropie in der Kunst: eine schöne Geste von Beaumont

    Der Gesellschaft etwas zurückzugeben war der Credit Suisse stets ein wichtiges Anliegen. Gleiches gilt für den Kunstförderer und Philanthropen Sir George Beaumont, der massgeblich an der Gründung der National Gallery beteiligt war. Erfahren Sie mehr über Beaumont und die Anfänge der National Gallery in London, der langjährigen Partnerin der Credit Suisse.

  10. 60 Sekunden mit Sergio García – Motivation und Umgang mit Rückschlägen

    Nach langem Warten holte unser Golfpartner Sergio García dieses Jahr seinen ersten Major-Titel. Die Hoffnung, jemals das Augusta Masters zu gewinnen, hatte er fast aufgegeben. Doch mit seiner Fähigkeit, Rückschläge zu überwinden und an ihnen zu wachsen, zeigte er, was möglich ist, wenn man es sich in den Kopf gesetzt hat.