Ausgewählte Werke Uetlihof 2 – Zürich

Uetlihof 2 – Zürich

In den sechs vom Foyer direkt abgehenden lichtdurchfluteten Sitzungs- und Videokonferenzzimmern des Uetlihof 2 Gebäudes – ihrerseits repräsentative Bereiche von architektonisch hohem Anspruch – sind Glanzstücke aus der Sammlung Credit Suisse platziert worden: Substantielle Arbeiten etablierter Kunstschaffender wie Claude Sandoz (*1946), Dominik Stauch (*1962) oder Claudia und Julia Müller (*1964/65) nehmen den Dialog mit Werken von jüngeren, noch weniger bekannten Persönlichkeiten auf dem Kunstparkett auf – mehrteilige Ensembles von Loredana Sperini (*1970), Michael Günzburger (*1974) und Damián Navarro (*1983) wurden neu und speziell für diesen Ort erworben.

Weitere Informationen (PDF)