Ausgewählte Werke Uetlihof 1 – Zürich

Uetlihof 1 – Zürich

Im Betriebsgebäude Uetlihof schlägt das Herz der Credit Suisse AG. Nach aussen wenig sichtbar versorgen hier 5'500 Mitarbeitende die global tätige Bank mit technischen Infrastruktur- und beratenden Backoffice-Dienstleistungen. Mit seiner landschaftsgestalterisch preisgekrönten Einbettung in den Stadtausläufer des Uetlibergs und seinen begrünten Innenhöfen in den 36 Gebäude-Waben ankert der 1979 eröffnete Bau in der ökologischen Bewegung nach der Ölkrise.

Diese architektonische Haltung galt es weiterzutragen, als das Gebäude Uetlihof 2009/10 an veränderte betriebliche Anforderungen angepasst wurde, zu denen eine neue, ausserhalb des Sicherheitsbereichs gelegene Kundenzone für den Empfang von Geschäftspartnern gehörte.

Weitere Informationen (PDF)