Investor Relations Ergebnisse für das dritte Quartal 2017

Ergebnisse für das dritte Quartal 2017

Die Credit Suisse Group präsentierte am 2. November 2017 die Resultate für das dritte Quartal 2017 

  • Bereinigter* Nettoertrag von CHF 5 Mia. im dritten Quartal 2017, Rückgang um 2% im Vorjahresvergleich (erste neun Monate 2017: CHF 15.7 Mia., Steigerung um 6% im Vorjahresvergleich)
  • Bereinigter* Geschäftsaufwand von CHF 4.4 Mia. im dritten Quartal 2017, Verringerung um 9% im Vorjahresvergleich (erste neun Monate 2017: CHF 13.4 Mia., Rückgang um 7% im Vorjahresvergleich)
  • Ausgewiesener Vorsteuergewinn von CHF 400 Mio. im dritten Quartal 2017, Anstieg um 80% im Vorjahresvergleich (erste neun Monate 2017: CHF 1.7 Mia.)
  • Bereinigter* Vorsteuergewinn von CHF 620 Mio. im dritten Quartal 2017, Verbesserung um 90% im Vorjahresvergleich (erste neun Monate 2017: CHF 2.2 Mia.)
  • Den Aktionären zurechenbarer Reingewinn von CHF 244 Mio. im dritten Quartal 2017 gegenüber CHF 41 Mio. im dritten Quartal 2016.

* Die bereinigten Ergebnisse sind Nicht-GAAP-Finanzkennzahlen. Im Anhang der Medienmitteilung ist eine Überleitung der bereinigten Ergebnisse zu den am ehesten vergleichbaren US-GAAP-Kennzahlen enthalten.

Webcast Replay

  • Präsentation für Investoren und Analysten / Fragerunde (Englisch)
  • Präsentation für die Medien (Englisch | Deutsch)

Telefonkonferenz Replay

  • Schweiz: +41 44 580 34 56
  • Europa: +44 1452 550 000
  • USA: +1 866 247 4222

Die telefonische Wiedergabe-Funktion wird 10 Tage lang zur Verfügung stehen.

Konferenz IDs

Präsentation für Investoren und Analysten: 98976094
Präsentation für die Medien: EN: 97550321 | DE: 97582659