Unternehmen Sponsoring

Sponsoring

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 71 anzeigen
Filter:
  1. 25 Jahre Partnerschaft von Credit Suisse und SFV: Schweiz – Belgien-Tickets zum «Jubiläumspreis» von CHF 25

    Seit 25 Jahren unterstützt die Credit Suisse als Hauptpartner des Schweizerischen Fussballverbands (SFV) den Schweizer Fussball

  2. Eröffnungsfest @Opernhaus Zürich

    Am Eröffnungsfest des Opernhauses Zürich zeigte die Credit Suisse auch in diesem Jahr Kundenservice der besonderen Art: Freiwillige Mitarbeitende der Region Zürich Süd standen für die Besucher der vielen Veranstaltungen an und boten Unterhaltung für die kleinen Gäste.

  3. Birdies for Good: Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden

    Auch dieses Jahr nutzte die Credit Suisse ihre traditionellen Golf-Engagements, das Omega European Masters und das Swiss Seniors Open, für das Charity-Programm «Birdies for Good». Damit unterstützt die Bank die Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe. Die gemeinnützige Organisation bringt Freude und Abwechslung in das Leben von Kindern, die mit einer Krankheit, Behinderung oder den Folgen einer schweren Verletzung leben.

  4. Roger Federer: «Fit zu bleiben, ist eine Frage der Einstellung»

    Roger Federer: «Fit zu bleiben, ist eine Frage der Einstellung»

    Wer auf höchstem Niveau Tennis spielen will, muss bestens in Form sein. Für Roger Federer hat körperliche Fitness einen hohen Stellenwert, doch anders als in jüngeren Jahren kann er heute im Training Qualität über Quantität stellen.

  5. «Robert Delaunay und Paris» im Kunsthaus Zürich

    «Robert Delaunay und Paris» im Kunsthaus Zürich

    In der Ausstellung «Robert Delaunay und Paris» präsentiert das Kunsthaus Zürich neben dem farblichen Feuerwerk der bekannten Werke Delaunays auch Einblicke in das Œuvre dieses bedeutenden Künstlers. Als Partner des Kunsthaus Zürich seit 1991 lädt die Credit Suisse Sie zu dieser einzigartigen Ausstellung ein.

  6. «The Music of Color» – im Kunstmuseum Basel

    «The Music of Color» – im Kunstmuseum Basel

    Tauchen Sie ein in die Welt der Farben und lassen Sie sich von ihrem Klang treiben. Eine konzentrierte Auswahl von 45 Werken bietet Ihnen Einblick in das einzigartige Schaffen von Sam Gilliam. Besuchen Sie die Ausstellung – kostenlos!

  7. Roger Federer: «Bildung ermöglicht Perspektiven»

    Roger Federer: «Bildung ermöglicht Perspektiven»

    Mit der Gründung seiner Stiftung entschied sich Roger Federer, in Armut lebende Kinder durch Bildungsangebote zu unterstützen. 15 Jahre später sollen neu entwickelte Initiativen dem Lernbedarf im frühkindlichen Alter Rechnung tragen.

  8. Monets Lebensabend: Rückzug in die Natur

    Monets Lebensabend: Rückzug in die Natur

    Architekturelemente sind in Claude Monets späten Arbeiten nur selten anzutreffen – mit Ausnahme seiner japanischen Brücke, die als Bindeglied zwischen Natur und Kultur dient. Sie spielt eine wichtige Rolle im Gemälde «Der Seerosenteich» (1899), das derzeit in «The Credit Suisse Exhibition: Monet & Architecture» zu sehen ist.

  9. Magisches Wimbledon. Bereit für alles.

    Magisches Wimbledon. Bereit für alles.

    Bald ist wieder Wimbledon angesagt. Roger Federer erläutert, welchen Stellenwert das Turnier für ihn hat und wie er 15 Jahre nach seinem ersten Wimbledon-Turniersieg seine Begeisterung für Tennis wahrt.

  10. Monet etwas Farbe verleihen

    Monet etwas Farbe verleihen

    In Weiterführung ihrer erfolgreichen Partnerschaft mit der Credit Suisse und der gemeinnützigen Organisation City Year UK richtet sich die National Gallery mit ihrem massgeschneiderten Kunstbildungsprogramm künftig auch an Londoner Grundschulen. Im Rahmen dieses Programms können Kinder so ein erstes Gespür für Farben und Pinsel entwickeln.