Unternehmen Anlegen

Anlegen

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 90 anzeigen
Filter:
  1. Global CIO Video: "Rezessionsängste sind unberechtigt"

    Global CIO Video: "Rezessionsängste sind unberechtigt"

    Abgesehen vom Beginn des neuen Jahres hatten Anleger im letzten Monat oder sogar im letzten Quartal kaum Grund zum Feiern. Sorgen über die Entwicklung an der Handelsfront fielen mit einer überraschenden Gewinnwarnung des US-Technologieschwergewichts Apple sowie einer Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank (Fed) zusammen, was Ängste vor einer markanten Konjunkturabkühlung oder sogar einer unmittelbar bevorstehenden Rezession weckte.

  2. Sechs wichtige Entwicklungen für Anleger 2019

    Sechs wichtige Entwicklungen für Anleger 2019

    Anlegen im Jahr 2019 bedeutet, in einer späten Phase des Konjunkturzyklus nach Wachstum zu suchen. In unserem Investment Outlook 2019 identifizieren wir sechs wichtige Markttreiber und Risiken, die im nächsten Jahr für die Anleger besonders wichtig sein werden.

  3. Impact Investing. Eine strategische Entscheidung.

    Impact Investing. Eine strategische Entscheidung.

    Eine Reihe neuer Anlageformen hat sich in den letzten Jahren etabliert. Sie schliessen die Lücke zwischen der renditegetriebenen Anlage und der wertorientierten philanthropischen Spende. Zu den beliebtesten Anlageformen gehören Anlagen, die finanzielle Ziele verfolgen und zugleich Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungskriterien (ESG) berücksichtigen. Impact Investing ist daher nur der nächste logische Schritt. Es verbindet das Gewinnstreben mit der Mission, einen messbaren positiven Effekt auf die Gesellschaft und die Umwelt zu bewirken.

  4. Impact Investing: ein Markt im Entstehen

    Impact Investing: ein Markt im Entstehen

    Das Interesse an Impact Investing steigt, und die Millennials spielen eine bedeutende Rolle, sagt Iqbal Khan, CEO International Wealth Management.

  5. Burkhard Varnholt: «Handelsspannungen haben unbeabsichtigte Folgen»

    Burkhard Varnholt: «Handelsspannungen haben unbeabsichtigte Folgen»

    Warum Chinas Renminbi bald die zweite Reservewährung werden könnte.

  6. Supertrend Millennials: in die Digitalisierung investieren

    Millennials verändern die Art und Weise, wie Geschäfte getätigt werden – die Digitalisierung durchdringt alle Bereiche des Lebens.

  7. Langfristige Investition und Silver Economy – Credit Suisse

    Supertrend Silver Economy: In den demografischen Wandel langfristig investieren

    Der demografische Wandel ist in vollem Gange. Das schafft Nachfrage nach Versicherungs- und Finanzierungslösungen und damit langfristige Investitionsmöglichkeiten für Anleger.

  8. Ausblick für das zweite Halbjahr 2018: Aktienmärkte haben Potenzial

    Ausblick für das zweite Halbjahr 2018: Aktienmärkte haben Potenzial

    Die globale Wachstumsdynamik nimmt zu und schafft Kurssteigerungspotenzial für Aktien. Anhaltende Risiken erfordern jedoch Diversifizierung und aktives Management.

  9. Gezeitenwechsel: Warum Blue Economy so wichtig ist

    Gezeitenwechsel: Warum Blue Economy so wichtig ist

    Die Weltmeere gehen jeden etwas an. Jeden zweiten Atemzug verdanken wir den riesigen Wasserflächen – Ursprung des Lebens auf unserem Planeten und Lieferant von über 50% des weltweiten Sauerstoffs. Die Grundlage der Ernährung von drei Milliarden Menschen besteht aus Meereserzeugnissen. Gemessen am BIP bilden die Weltmeere die siebtgrösste Volkswirtschaft der Welt. Und doch befindet sich dieses lebenswichtige System, das grosse  wirtschaftliche Chancen birgt, in grosser Gefahr.

  10. Michael Strobaek: «Globales Wachstum ist intakt»

    Michael Strobaek: «Globales Wachstum ist intakt»

    Das erste Halbjahr 2018 verlief für die Finanzmärkte alles andere als beschaulich. Zuletzt hatten Befürchtungen in Bezug auf Italien für Turbulenzen gesorgt.