Unternehmen Anlegen

Anlegen

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 96 anzeigen
Filter:
  1. Global CIO Michael Strobaek: «Aktien sind weiterhin die attraktivste Anlageklasse.»

    Global CIO Michael Strobaek: «Aktien sind weiterhin die attraktivste Anlageklasse.»

    Nachdem es rund vier Monate lang keine bösen Überraschungen im US-chinesischen Handelsstreit gegeben hatte, überraschten die USA die Anleger kürzlich mit weiteren Strafzöllen auf chinesische Importe. Das neue Global CIO Video zeigt auf, wie die jüngsten Entwicklungen die Finanzmärkte beeinflussen könnten.

  2. Global CIO Michael Strobaek: Aktien weiterhin im Aufwind

    Nach einem schwachen Jahresende 2018 verlieh die Zinspause der Zentralbanken den Finanzmärkten im ersten Quartal Auftrieb. Ängste vor einer Rezession scheinen verfrüht. Wie geht es weiter?

  3. Global CIO Video: «Wir rechnen mit einer Wachstumsstabilisierung»

    Nachdem die Finanzmärkte mit Vollgas ins laufende Jahr gestartet sind, haben sie in den letzten Wochen einen Gang zurückgeschaltet. Anleger haben dennoch kaum Grund zur Klage. Erfahren Sie mehr über unsere neusten Einschätzungen für Anleger.

  4. Global CIO Video: Geduld zahlt sich aus

    Global CIO Video: Geduld zahlt sich aus

    Geduld zahlt sich aus. Der Ausverkauf an den Aktienmärkten im Dezember war nichts für schwache Nerven, aber wir blieben investiert und profitierten schliesslich von der Rally im Januar.

  5. Global CIO Video: "Rezessionsängste sind unberechtigt"

    Global CIO Video: "Rezessionsängste sind unberechtigt"

    Abgesehen vom Beginn des neuen Jahres hatten Anleger im letzten Monat oder sogar im letzten Quartal kaum Grund zum Feiern. Sorgen über die Entwicklung an der Handelsfront fielen mit einer überraschenden Gewinnwarnung des US-Technologieschwergewichts Apple sowie einer Leitzinserhöhung durch die US-Notenbank (Fed) zusammen, was Ängste vor einer markanten Konjunkturabkühlung oder sogar einer unmittelbar bevorstehenden Rezession weckte.

  6. Sechs wichtige Entwicklungen für Anleger 2019

    Sechs wichtige Entwicklungen für Anleger 2019

    Anlegen im Jahr 2019 bedeutet, in einer späten Phase des Konjunkturzyklus nach Wachstum zu suchen. In unserem Investment Outlook 2019 identifizieren wir sechs wichtige Markttreiber und Risiken, die im nächsten Jahr für die Anleger besonders wichtig sein werden.

  7. Impact Investing. Eine strategische Entscheidung.

    Impact Investing. Eine strategische Entscheidung.

    Eine Reihe neuer Anlageformen hat sich in den letzten Jahren etabliert. Sie schliessen die Lücke zwischen der renditegetriebenen Anlage und der wertorientierten philanthropischen Spende. Zu den beliebtesten Anlageformen gehören Anlagen, die finanzielle Ziele verfolgen und zugleich Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungskriterien (ESG) berücksichtigen. Impact Investing ist daher nur der nächste logische Schritt. Es verbindet das Gewinnstreben mit der Mission, einen messbaren positiven Effekt auf die Gesellschaft und die Umwelt zu bewirken.

  8. Impact Investing: ein Markt im Entstehen

    Impact Investing: ein Markt im Entstehen

    Das Interesse an Impact Investing steigt, und die Millennials spielen eine bedeutende Rolle, sagt Iqbal Khan, CEO International Wealth Management.

  9. Burkhard Varnholt: «Handelsspannungen haben unbeabsichtigte Folgen»

    Burkhard Varnholt: «Handelsspannungen haben unbeabsichtigte Folgen»

    Warum Chinas Renminbi bald die zweite Reservewährung werden könnte.

  10. Supertrend Millennials: in die Digitalisierung investieren

    Millennials verändern die Art und Weise, wie Geschäfte getätigt werden – die Digitalisierung durchdringt alle Bereiche des Lebens.