Die goldene Zwanzig
News & Stories

Die goldene Zwanzig

Roger Federer gewinnt zum sechsten Mal das Australian Open und sichert sich damit seinen 20. Grand-Slam-Titel.

Der Schweizer knüpft damit nahtlos an sein überaus erfolgreiches vergangenes Jahr an, in dem er eine ganze Reihe von Turniersiegen verbuchen konnte – darunter das Australian Open (ebenfalls) sowie Wimbledon.

Seit seinem Sieg in Wimbledon 2017 wird Federer in der Statistik als zweitälteste Sieger eines Grand-Slam-Turniers in der Open Era geführt. Mit dem neuerlichen Triumph in Australien im Alter von 36 Jahren ändert sich daran vorderhand nichts, denn Ken Rosewall war 1972 bereits 37 als er das Australian Open gewann.