Neue Perspektiven - Die Credit Suisse unterstützt junge Ökonomen
News & Videos

Neue Perspektiven - Die Credit Suisse unterstützt junge Ökonomen

Im Sommer 2016 lancierte das Credit Suisse Research Institute (CSRI) eine globale, virtuelle Akademie, an der begabte Studierende, Jungakademikerinnen und Jungakademiker gemeinsam an neuen Perspektiven auf gesellschaftliche Trends arbeiten sollen. Eine der ersten Veranstaltungen war die Academy Challenge; hier brachten Studierende aus aller Welt ihre Ideen zur Zukunft der Geldpolitik ein. Die Gewinnerin der Challenge erhielt die Gelegenheit, mit einigen der prominentesten Vordenker über wirtschaftliche Entwicklungen zu diskutieren. Anfang 2017 gibt sie gemeinsam mit dem CSRI eine entsprechende Publikation heraus. Lernen Sie die Gewinnerin Stefani Kostadinova kennen und erfahren Sie mehr über ihren Hintergrund, ihre Begeisterung für Finanzen und über den Wettbewerb.

Treffe die Gewinnerin der ersten CSRI Academy Challenge (EN)

Die Credit Suisse Research Institute (CSRI) Academy Challenge wurde im Sommer 2016 ins Leben gerufen. Sie ermutigt Studierende, die wesentlichen sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen zu erforschen und zu diskutieren. In der ersten Auflage des Wettbewerbs forderte das CSRI Studierende aus aller Welt dazu auf, Ideen zur Zukunft der Geldpolitik zu entwickeln. Kandidatinnen und Kandidaten von 115 Universitäten aus 51 Ländern reichten insgesamt mehrere hundert Aufsätze ein. Die zwanzig besten Autorinnen und Autoren wurden eingeladen, ihre Ideen in einer grösseren Arbeit darzulegen. Dabei erfuhren sie Unterstützung von weltweit führenden Akademikern (u. a. Professorinnen und Professoren aus Harvard, Berkeley und anderen Eliteuniversitäten). Stefani Kostadinova, die diesjährige Gewinnerin, studiert Wirtschaft an der Amerikanischen Universität in Bulgarien. Sie erinnert sich mit grosser Begeisterung an den Wettbewerb: «Wirtschaft und Finanzen fand ich schon immer äusserst spannend. Der Wettbewerb erlaubte es mir, mich mit einer faszinierenden Frage auseinanderzusetzen. Eine fantastische Erfahrung.»

Ziel der CSRI Academy ist es, talentierte und ambitionierte Studierende aus aller Welt zu finden und zu fördern. «Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Stefani Kostadinova, um ihr Talent zu fördern», so Lucia Waldner, Leiterin des Credit Suisse Research Institute.