Burkhard Varnholt: «Sei ein Optimist mit Detailkenntnis»
Neuste Artikel

Burkhard Varnholt: «Sei ein Optimist mit Detailkenntnis»

Deputy Chief Investment Officer Burkhard Varnholt erklärt im Video, was uns die Finanzmärkte im vergangenen Jahr gelehrt haben und welches die Erkenntnisse für 2018 sind.

Bisher fühlt sich das neue Jahr so gut an wie das eben zu Ende gegangene: Das Weltwirtschaftswachstum ist weiterhin robust, der Inflationsdruck bleibt beschränkt, und die Aktienmärkte legen unvermindert zu. Die jüngsten Wirtschaftsdaten haben positiv überrascht und signalisieren damit, dass uns der aktuelle Konjunkturaufschwung noch einige Zeit erhalten bleiben dürfte.

Positiv für Aktien, neutral für Alternative Anlagen

Wir halten an unseren Gesamtausblicken für die einzelnen Anlageklassen fest, d.h. wir beurteilen Aktien weiterhin positiv sowie Fixed-Income-Anlagen und Alternative Investments weiterhin neutral. Bei den Sub-Anlageklassen haben wir indes gewisse Änderungen vorgenommen. Im Fixed-Income-Sektor bauen wir beispielsweise unser Exposure gegenüber inflationsgeschützten Anleihen (ILBs) aus, um Gelegenheiten zur Diversifikation des Portfolios zu nutzen. Unseres Erachtens ist der Zeitpunkt für eine Ergänzung von Portfolios mit ILBs günstig, nachdem die Inflationserwartungen – die wir genau im Auge behalten – jüngst zugenommen haben.

Weitere Chancen

Wir sehen zudem weiterhin Chancen bei Investment-Grade-Unternehmensanleihen, Lokalwährungsverbindlichkeiten aus Schwellenländern und Wandelanleihen. Unsere bevorzugten Aktienmärkte sind derweil unverändert die Eurozone und Japan, die vom Aufschwung profitieren sollten. Demgegenüber haben wir unsere bisher positiven Ausblicke für die Märkte Schweiz und Australien auf Neutral herabgestuft. Mit Blick auf die einzelnen Sektoren favorisieren wir weiterhin Energie-, Gesundheits-, Telekommunikations- und Industrieaktien. Zuversichtlich beurteilen wir auch weiterhin den Immobiliensektor.

Sehen Sie sich das Video mit Burkhard Varnholt, Deputy Global Chief Investment Officer, an: