Unternehmen Press Release

Press Release

Veröffentlichung früherer Finanzergebnisse, entsprechend der im Oktober 2013 bekannt gegebenen künftigen Berichterstattungsstruktur, die die Schaffung der nicht strategischen Einheiten berücksichtigt, am 7. Januar 2014 um 7.30 Uhr MEZ

Die Credit Suisse veröffentlicht am 7. Januar 2014 um 7.30 Uhr MEZ frühere Finanzergebnisse, entsprechend der am 24. Oktober 2013 bekannt gegebenen künftigen Berichterstattungsstruktur, die die Schaffung der nicht-strategischen Einheiten berücksichtigt. David Mathers, Chief Financial Officer, wird an einem kurzen Webcast die wichtigsten Kennzahlen erläutern.

Wie bereits mitgeteilt, hat die Credit Suisse nicht strategische Einheiten geschaffen, um die Reduzierung von Kapital und Kosten mit Bezug zu nicht strategischen Aktivitäten zu beschleunigen und Ressourcen auf laufende Geschäfte und Wachstumsbereiche zu verschieben.

Um die Ergebnisse der nicht strategischen Einheiten innerhalb der Ergebnisse der Divisionen separat auszuweisen, ändert die Credit Suisse die Berichterstattungsstruktur ab der Ergebnispräsentation für das vierte Quartal 2013 und Gesamtjahr 2013, die am oder um den 6. Februar 2014 stattfindet. Die Schaffung der nicht strategischen Einheiten hat keinen Einfluss auf die konsolidierten Ergebnisse der Credit Suisse Group oder auf die Kernergebnisse.

Am 7. Januar 2014 um 7.30 Uhr MEZ veröffentlicht die Credit Suisse die angepassten früheren Finanzergebnisse für die ersten drei Quartale 2013 und für alle Quartale 2012 und 2011, entsprechend der künftigen Berichterstattungsstruktur. David Mathers, Chief Financial Officer, wird am 7. Januar 2014 um 9.00 Uhr MEZ an einem kurzen Webcast die wichtigsten Kennzahlen der angepassten früheren Finanzergebnisse erläutern. Weitere Informationen zum Webcast finden Sie auf www.credit-suisse.com/restated_results .