Unternehmen Press Release

Press Release

Credit Suisse Real Estate Fund Global – der erste Schweizer Immobilienfonds für private und institutionelle Anleger mit Immobilienanlagen ausschliesslich im Ausland

Die Credit Suisse lanciert mit dem neuen Credit Suisse Real Estate Fund Global den ersten kotierten Schweizer Immobilienfonds, welcher den Anlegern Zugang zu einem diversifizierten Portfolio internationaler Immobilienanlagen erschliesst. An der Erstemission vom 7. bis 18. November 2011 können private und institutionelle Anleger teilnehmen.

Der Credit Suisse Real Estate Fund Global (CS REF Global) ist der erste Schweizer Immobilienfonds, der diversifiziert in ausländische Immobilien investiert und dessen Handel an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange ab Lancierung beantragt ist. Der Fonds steht somit nicht nur institutionellen Anlegern offen, sondern verschafft auch privaten Anlegern Zugang zu dieser Anlageform. „Für private Anleger gab es bislang keine gleichartige Anlagemöglichkeit“, erklärt Thomas Vonaesch, Leiter Real Estate Fund Management der Credit Suisse. Die Erstemission des Fonds ist mit einem Volumen von mindestens
CHF 300 Mio. geplant.

Das Anlageziel des CS REF Global besteht darin, durch ein geografisch international diversifiziertes Immobilienportfolio sowohl ein kontinuierliches Kapitalwachstum zu erreichen als auch eine regelmässige Ertragsausschüttung sicherzustellen. Der Immobilienfonds strebt an, je rund ein Drittel des Portfolios in Europa (exkl. Schweiz), in Ländern Asiens und des pazifischen Raumes sowie in Nord-, Mittel- und Südamerikas zu investieren. Im Vordergrund stehen dabei Qualitätsimmobilien mit kommerzieller Nutzung. Die Währungsschwankungen der Nettoaktiven werden mehrheitlich gegen den Schweizer Franken abgesichert.

Langjährige Erfahrung
Das Portfolio- und Immobilienmanagement wird vom Real Estate Asset Management der Credit Suisse AG sichergestellt. Langjährige Erfahrung im Auf- und Ausbau von international ausgerichteten Immobilien-fonds sind für die Lancierung des CS REF Global entscheidende Faktoren. Das Asset Management der Credit Suisse AG verwaltet internationale Immobilienanlageprodukte von rund CHF 10 Mrd. Der Erfolg basiert auf einem professionellen und aktiven Portfoliomanagement mit langjährigem Know-how sowie auf der erprobten Zusammenarbeit mit externen Partnern, die das Immobilienmanagement operativ unterstützen.