Publikationen und Abonnemente «Unternehmer» Flash 

«Unternehmer» Flash 

Alle 14 Tage neu, die aktuellen Konjunktur-Indikatoren und den Trendausblick der Credit Suisse Economic Research - direkt auf Ihr Smartphone. 

14. August 2017

Prognose für die kommenden 30 Tage: 

Nachfrage:

Steigend 

Teuerung:

Steigend 

Arbeitsmarkt:

Steigend

Optimistische Arbeitsmarktaussichten fördern Konsumlust

Die Konsumentenstimmung der Privathaushalte befindet sich wieder im Aufwind. In der Juliumfrage des Staatssekretariats für Wirtschaft haben die Konsumenten ihre Erwartungen für die Wirtschaftsentwicklung und für den Arbeitsmarkt im Vergleich zur Aprilumfrage deutlich nach oben angepasst. Dies ist in erster Linie auf die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt seit Mitte 2016 zurückzuführen. So waren im Juli 2017 rund 5000 weniger Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) gemeldet als im entsprechenden Vorjahresmonat. Dass die verbreitete Arbeitsplatzsicherheit den Konsum unterstützt, zeigte sich im ersten Halbjahr 2017 eindrücklich: Die Schweizer Detailhandelsumsätze sanken erstmals seit 2014 nicht mehr, wobei die Erholung breit abgestützt war. Die erhöhte Konsumlust führte auch zu mehr Hotelübernachtungen von Schweizer Touristen hierzulande. Deren Anzahl Logiernächte stieg im ersten Halbjahr um rund 2%. Insgesamt scheint die Schweizer Bevölkerung wieder mehr Konsumlust zu verspüren.

Wechselkurs und Zinsen heute / in 3 Monaten:

EUR/CHF: 

1.14/1.12

3M-Libor: 

–1.25 - –0.25 / –1.25 - –0.25

10-jährige Staatsanleihe: 

−0.07/0.0