Publikationen und Abonnemente «Unternehmer» Flash

«Unternehmer» Flash

Alle 14 Tage neu, die aktuellen Konjunktur-Indikatoren und den Trendausblick der Credit Suisse Economic Research - direkt auf Ihr Smartphone. 

16. Juli 2018

Prognose für die kommenden 30 Tage: 

Nachfrage:

Steigend 

Teuerung:

Steigend 

Arbeitsmarkt:

Steigend

Baugesuche für 33’700 Mietwohnungen – ein Rekordwert

Im vergangenen Jahr schienen leicht rückläufige Zahlen bei den Baugesuchen und Baubewilligungen darauf hinzudeuten, dass auch beim Mietwohnungsbau die Bäume nicht in den Himmel wachsen. Die im 1. Quartal 2018 eingegangenen Baugesuche führen jedoch vor Augen, dass eine Abkehr der Investoren von Wohnrenditeliegenschaften noch nicht in Sicht ist. Die Zahl der in den letzten zwölf Monaten projektierten Mietwohnungen liegt mittlerweile wieder 2000 Wohneinheiten über dem Stand der Vorjahresperiode. In den vergangenen zwölf Monaten wurden Baugesuche für rund 33’700 Mietwohnungen eingereicht – ein neuer Höchstwert. Die anhaltend starke Bautätigkeit bei gleichzeitig gedämpfter Nachfrage setzt die Vermieter in vielen Regionen abseits der Zentren immer stärker unter Druck. Um längerfristige Leerstände zu verhindern, sind immer öfter Zugeständnisse beim Mietpreis erforderlich. Die Indizes der Angebotsmieten wiesen im 1. Quartal 2018 weiterhin negative Jahreswachstumsraten im Bereich von –0.3% (Homegate) und –2.0% (Wüest Partner) aus.

Wechselkurs und Zinsen heute / in 3 Monaten:

EUR/CHF: 

1.16/1.17

3M-Libor: 

–1.25 bis –0.25 / –1.25 bis –0.25

10-jährige Staatsanleihe: 

-0.1/0.2

Sie möchten sich vom Unternehmer Flash abmelden? Bitte klicken Sie hier.