Internationale Geschäfte Devisengeschäfte

Devisengeschäfte

Vertrauen Sie auf kompetente Partner für Ihre Devisengeschäfte.

Wer Geschäftsbeziehungen mit dem Ausland unterhält, ist dem Risiko von Wechselkursänderungen ausgesetzt. Kursschwankungen können die Marge aus dem operativen Geschäft von Exporteuren und Importeuren markant reduzieren.

KMU-Umfrage zur Devisenkurseinschätzung 2018

Nach dem sehr positiven Echo zu unserer letzten Devisen-Umfrage führen wir erneut eine Studie bezüglich den Erwartungen und Herausforderungen unserer Schweizer Firmenkunden im Umgang mit Fremdwährungen durch. Diesbezüglich hoffen wir auf eine aktive Teilnahme ihrerseits um ein aussagekräftiges Resultat zu ermöglichen.

Zur Umfrage

Ihre Vorteile

  • Breites Produktangebot: Für jedes Risikoprofil und Absicherungsbedürfnis bieten wir Ihnen bewährte Lösungen und Instrumente, mit denen Sie Ihr Unternehmen wirksam vor steigenden oder fallenden Wechselkursen schützen können.
  • Langjährige Expertise: Unsere global vernetzten Spezialisten verfügen über ein fundiertes Know-how in Bezug auf die weltweiten Devisenmärkte. Auf Ihren Wunsch liefern wir Ihnen sämtliche relevanten Publikationen unseres Economic Research.
  • Schnelle Onlinelösung: Die kostenlosen Onlineplattformen Forex Trading und my Solutions erlauben Ihnen, Devisengeschäfte direkt im Internet abzuwickeln. Ihr persönlicher und schneller Zugang zu den internationalen Devisenmärkten.

Allgemeine Informationen

Ein Devisen-Kassageschäft ist eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien über einen Kauf oder Verkauf einer Währung gegenüber einer anderen Währung. Die Lieferung erfolgt in der Regel zwei Banktage nach Abschluss.

Basis-Geschäfte

Mithilfe eines Kassageschäfts kann eine Währung sofort in eine andere gewechselt werden. Dabei handelt es sich um einen unwiderruflichen Vertrag, der erfüllt werden muss. Die Lieferung der getauschten Devisen erfolgt beim Kassageschäft generell zwei Bankarbeitstage nach Geschäftsabschluss. Selbstverständlich kann auch auf eine andere Fälligkeit (heute, morgen oder später als zwei Tage) gehandelt werden. Dann spricht man von einem Termingeschäft, da die Zinsdifferenz eingerechnet wird. Die Voraussetzungen für den Abschluss eines Kassageschäfts sind eine Kontoverbindung mit der Credit Suisse, entsprechende Fremdwährungskonten und das notwendige Guthaben.

FAQ 

Was ist ein Kassageschäft?

Ein Kassageschäft ist ein Währungswechsel, bei dem die Lieferung der getauschten Währungen generell zwei Bankarbeitstage nach Geschäftsabschluss erfolgt.

Kann ich auch ein Geschäft mit heutiger Valuta abschliessen?

Ja, unter Berücksichtigung der Zinsdifferenz ist dies möglich. Während der Bürozeiten (von 7.00 bis 18.00 Uhr) können Sie Kontosalden mit Valuta heute abdecken. Diese Geschäfte sind unter normalen Umständen sofort auf dem Konto ersichtlich.

Wird immer der gleiche Wechselkurs angewendet?

Nein, die Credit Suisse geht von verschiedenen Betragsklassen aus.

Was kann ich tun, wenn ich nur vorübergehend einen Engpass in einer Währung habe, aber in einer anderen Währung genug Liquidität besitze?

Mit einem Devisen-Swap (Kombination eines Kassageschäfts und eines Termingeschäfts) können Sie Ihre Liquidität effizient bewirtschaften.

Kann ich meinen Währungswechsel auch zu einem Wunschkurs bei der Credit Suisse platzieren?

Ja, für Beträge ab CHF 250’000 können wir limitierte Aufträge für Sie überwachen. Alternativ können Sie auch ein Call-Level hinterlegen, d. h., wir informieren Sie (während unserer Bürozeiten), sobald der gewünschte Kurs erreicht ist.

Wieso sind Notenkurse schlechter als Devisenkurse?

Der An- und Verkauf von Noten hat immer mit viel Handarbeit zu tun. Noten müssen aus dem Herkunftsland beschafft oder dorthin zurückgeschickt werden, was Transport- und Versicherungs­kosten verursacht. Vor allem bei kleinen Beträgen fallen diese überproportional ins Gewicht. Der Notenbestand erwirtschaftet zudem keinen Zins.

Allgemeine Informationen

Absicherungsstrategien können helfen, sich gegen die täglichen Währungsschwankungen zu schützen und so die Planungssicherheit für Ihr Unternehmen zu erhöhen. Dabei können mehrere Optionen kombiniert, um Ihre individuellen Bedürfnisse abzudecken. Das Ziel ist in den meisten Fällen eine Optimierung des Absicherungs­kurses oder der Absicherungskosten. Ausgerichtet auf Ihren Risikoappetit und Ihr Risikoprofil, stellen unsere Spezialisten die passende Absicherungsstrategie zusammen:

Allgemeine Informationen

Die Doppelwährungsanlage kombiniert eine Festgeldanlage mit einer Devisen- oder Edelmetalloptionsstrategie. Dies erhöht die Rendite gegenüber einer herkömmlichen Geldmarktanlage. Je nach Entwicklung der zugrundeliegenden Devisen oder Edelmetalle, trägt der Kunde im Gegenzug zur höheren Rendite das Risiko, bei Verfall die Rückzahlung in der Alternativwährung zu erhalten.
Alle Doppelwährungsanlagen können massgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Wir offerieren Ihnen verbriefte aber auch unverbriefte OTC-Lösungen.

Services

Persönliche Beratung

Kontaktformular
Wir sind immer für Sie da, gerne auch persönlich. Für Beratungen erreichen Sie uns über die Gratisnummer 0800 88 88 71* oder über das Kontaktformular.