ein-online-kredit-vereinfacht-die-unternehmensfinanzierung

Firmenkredit online beantragen.

Schnell sein ist in der digitalisierten Welt der Schlüssel zum Erfolg. Das gilt auch für die Unternehmensfinanzierung. Ein online Kreditantrag bietet diesbezüglich Vorteile: Er ermöglicht KMU, einfach und schnell einen Betriebs- oder Investitionskredit zu beantragen.

Der online Kreditantrag macht die Unternehmensfinanzierung einfacher

Jedes siebte KMU hat innert eines Jahres einen Antrag für einen Firmenkredit eingereicht. Das zeigt die letzte Studie zur Finanzierung der KMU in der Schweiz von der Hochschule Luzern im Auftrag des Staatssekretariats für Wirtschaft Seco. Dieselbe Studie zeigt aber auch: Jedes zwölfte Unternehmen fühlt sich entmutigt und hat trotz Finanzierungsbedürfnis keinen Firmenkredit beantragt. Als Grund wurde unter anderem der mühsame Kreditprozess genannt.

Die Credit Suisse hat auf diese Problematik reagiert. Sie ermöglicht bestehenden Firmenkunden, online einen Kredit zu beantragen. KMU erhalten mit der neuen digitalen Funktionalität «Online Credits» ein unkompliziertes Instrument sowohl zur Unternehmensfinanzierung als auch zur Überwachung aller Kreditprodukte. Natürlich ist auch hierbei eine Kreditanalyse unabdingbar. Alle Unterlagen für das Kreditgesuch können aber online eingereicht werden. Benötigt werden je nach Umfang des Kredits beispielsweise Bilanzen und Erfolgsrechnungen, ein Businessplan sowie Angaben zu Sicherheiten.

Online Credits: Firmenkredite beantragen und verwalten

Online Credits ist ein neuer digitaler Kanal, der Ihnen einen Überblick über Ihr gesamtes Kreditengagement bietet. Mit Online Credits können Sie Kredite rund um die Uhr online beantragen und verwalten.

Betriebs- und Investitionskredit für KMU

Banken gehen mit verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten stärker auf die individuellen Finanzierungsbedürfnisse von KMU ein – der Onlinezugang zu Krediten ist eine davon. Zwei weitere spannende Formen der Unternehmensfinanzierung sind Mid-Market-Lending und Leasing.

Trotzdem bleiben der Betriebskredit und der Investitionskredit die bevorzugten Finanzierungslösungen von KMU. Beim Investitionskredit erhalten KMU einen genau festgelegten Betrag zur Finanzierung grösserer Investitionen. Dies kann beispielsweise eine neue Anlage oder eine neue Maschine sein. Mit dem Betriebskredit dagegen erhöhen Unternehmen ihre generelle Liquidität. Definiert wird dabei lediglich eine Kreditlimite, über welche die Firma frei verfügen kann. Unregelmässige Finanzierungsbedürfnisse und saisonale Liquiditätsschwankungen können so gleichermassen überbrückt werden.