Navigation

Allgemeine Information

Lastschriftverfahren (LSV+ / BDD)

Tätigen Sie regelmässig Zahlungen mit verschieden hohen Beträgen an einen bestimmten Zahlungsempfänger, nutzen Sie am besten LSV+/BDD.

Mit LSV+/BDD erteilen Sie dem Rechnungssteller via Belastungsermächtigung das Recht, fällige Forderungen direkt Ihrem Bankkonto zu belasten. LSV+(Lastschriftverfahren mit Widerspruchsrecht) kommt im Privatkundenbereich zur Anwendung (Business-to-Consumer). BDD (Business Direct Debit) ist im Geschäftsbereich (Business-to-Business) etabliert und verfügt über kein Widerspruchsrecht.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Volle Kontrolle: Jede Ausführung einer Zahlung wird avisiert.
  • Kostenlose oder günstige Verarbeitung der Zahlungen
  • Wiederkehrende Zahlungen werden automatisch beglichen
  • Zahlungen werden auch bei längeren Abwesenheiten zuverlässig abgeglichen
  • Zeitsparend, da Datenerfassung und Einzahlung entfallen

Funktionsweise

Sie erteilen dem Zahlungsempfänger einmalig mittels Belastungsermächtigung das Recht, seine Forderungen elektronisch via LSV+/BDD automatisiert einzuziehen. Dadurch profitieren beide Parteien von einer valutagerechten Verarbeitung der Zahlungen sowie von einem reduzierten Mahnwesen.

Kontakt

* Telefongespräche können aufgezeichnet werden.

Sekundärer Inhalt

Kontakt

Telefon 0800 88 88 71 (gratis)*

Erläuterungen für Zahlungsempfänger