Navigation

Allgemeine Information

Mithilfe eines Kassageschäfts kann eine Währung sofort in eine andere gewechselt werden. Dabei handelt es sich um einen unwiderruflichen Vertrag, der erfüllt werden muss. Die Lieferung der getauschten Devisen erfolgt beim Kassageschäft generell zwei Bankarbeitstage nach Geschäftsabschluss. Selbstverständlich kann auch auf eine andere Fälligkeit (heute, morgen oder später als zwei Tage) gehandelt werden. Dann spricht man von einem Termingeschäft, da die Zinsdifferenz eingerechnet wird. Die Voraussetzungen für den Abschluss eines Kassageschäfts sind eine Kontoverbindung mit der Credit Suisse, entsprechende Fremdwährungskonten und das notwendige Guthaben.

Sekundärer Inhalt

Kontakt

Telefon 0800 88 88 71 (gratis)*