Ratgeber Articles

Articles

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 83 anzeigen
Filter:
  1. Der demografische Wandel macht der Altersvorsorge zu schaffen

    Der demografische Wandel macht der Altersvorsorge zu schaffen

    Zu viele Pensionierte müssen heute von zu wenigen Erwerbstätigen finanziert werden. Das hat zur Folge, dass der Generationenvertrag und die Altersvorsorge an die Verhältnisse der modernen Gesellschaften angepasst werden müssen.

  2. Immobilien erben

    Rechenbeispiel: Erbschaft einer Immobilie

    Manuela erbt zusammen mit ihren Geschwistern eine Wohnung und würde diese gerne übernehmen. Wie schafft sie es, die Wohnung zu finanzieren und ihre Brüder auszuzahlen?

  3. Video «Credit Suisse Finanzplanung»

    Finanzplanung kurz erklärt: Was ist die Credit Suisse Finanzplanung und welche zentralen Fragen werden dabei beantwortet?

  4. Finanzplanung: Die wichtigsten Informationen und Tipps

    Die wichtigsten Informationen und Tipps zur Finanzplanung

    Auf unserem Ratgeber finden Sie verschiedene Tipps, Informationen und Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um das Thema Finanzplanung. 

  5. Pensionsskassengeld bei Scheidung Wohneigentum

    Was geschieht bei einer Scheidung, wenn Wohneigentum mit Geld aus der Pensionskasse finanziert wurde?

    Viele Paare finanzieren ihr Haus oder ihre Wohnung mit Geld aus der Pensionskasse. In einigen Fällen kann diese Finanzierungsform durchaus Sinn machen. Kommt es zu einer Scheidung, kann es allerdings kompliziert werden – vor allem wenn jene Person das Haus übernehmen will, die keinen Vorbezug von Pensionskassengeld gemacht hat.

  6. Video «Rente oder Kapital?»

    In Hinblick auf die Pensionierung muss sich fast jeder Arbeitnehmer entscheiden, ob er bzw. sie das angesparte Pensionskassengeld als Rente oder als Kapital beziehen möchte.

  7. Säule 3a Steuern sparen

    Wie viel Steuern kann ich mit der Säule 3a sparen?

    Es lohnt sich – Einzahlungen in die Säule 3a bringen Steuervorteile. Der kostenlose Online-Rechner zeigt die Steuerersparnis bei Einzahlungen in die Säule 3a.

  8. Eigene Urteilsunfähigkeit – kennt Ihr Umfeld Ihre Wünsche?

    Wer infolge eines Unfalls, schwerer Erkrankung oder Altersschwäche urteilsunfähig wird, ist auf die Hilfe Dritter angewiesen. Mit einem Vorsorgeauftrag halten Sie Ihre Anliegen für diesen Fall fest.

  9. Witwenrente bei Wiederheirat

    Verfällt mein Anspruch auf Witwenrente bei einer Wiederheirat?

    Eine Witwenrente wird so lange an die Gattin oder Exgattin des verstorbenen Ehemanns oder Exehemanns ausbezahlt, bis sich die Frau wieder verheiratet. Die Änderung des Zivilstands muss auf jeden Fall der Ausgleichskasse mitgeteilt werden, sonst können hohe Rückforderungszahlungen die Folge sein.

  10. Begriffe Erbschaft

    Acht Begriffe, die Sie beim Thema Erbschaft kennen sollten

    Im Schweizer Erbrecht sind sämtliche Konstellationen und Situationen berücksichtigt, die sich im Erbschaftsfall ergeben können. Das Thema ist entsprechend komplex. Wer in der Tiefe Bescheid wissen will, muss einige juristische Begriffe kennen und verstehen. Im Folgenden werden die wichtigsten Begriffe erläutert.