Die Credit Suisse unterstützt Sie als Softwarehersteller oder Betreiber von Individualsoftware mit Spezifikationen, Best-Practice-Informationen und Testmöglichkeiten bei der Implementierung von Schweizer Zahlungsverkehrs-Formaten und -Kanälen.

Best Practice Guide

Dieser Leitfaden beschreibt die Best Practices für den Einsatz von Zahlungsverkehrs-Lösungen zwischen Ihrer Software und der Credit Suisse.

15/11/2022

Spezifikationen

ISO 15022

Die Credit Suisse verwendet eigene Trigger Tags und Extended Product Codes in den MT94x-Reportingformaten zur Kategorisierung der mitgelieferten Informationen.

Die Credit Suisse hat zur Präzisierung der Implementation Guidelines der Schweiz und der Common Global Implementation (CGI) eigene Spezifikationen und Empfehlungen zur Implementierung von ISO 20022 erstellt. In der unten stehenden Auflistung finden Sie die jeweiligen Unterlagen zur Schweizer bzw. zur CGI Market Practice.

ISO 20022 Version 2009/2013 – Market Practice Schweiz (SPS)

ISO 20022 Version 2009 – Market Practice weltweit (CGI)

ISO 20022 Version 2019 – Market Practice Schweiz (SPS)

ISO 20022 Version 2019 – Market Practice weltweit (CGI)

ISO 20022 Test Platform

Um unsere Kunden und Softwarepartner bei einer mühelosen Umstellung ihrer Zahlungen auf dem Schweizer Finanzmarkt zu unterstützen, stellt die Credit Suisse eine einfache und umfassende Testplattform zur Verfügung. Diese bietet Simulationen und umfassende Analysemöglichkeiten (z. B. erweiterte Fehlererkennung im XML-Viewer). So können Sie sicherstellen, dass nach der Migration auf den neuen ISO-20022-Zahlungsstandard alle Ihre Zahlungsanforderungen erfüllt werden.

Kompatible Software für Zahlungsverkehr

In dieser Liste sind alle Finanz- und Cash-Management-Softwarelösungen aufgeführt, mit denen Sie Zahlungsverkehrs-Dateien mit der Credit Suisse austauschen können. Die angebotenen Funktionen unterscheiden sich je nach Kanal und je nach Finanzsoftware.

15/11/2022

News

Reporting-Formate anlässlich der Umstellung von BESR auf die QR-Rechnung

  • Welche Variante der QR-Rechnung führt zu welchem camt.05x?
  • Welche Dateien erhalte ich in der Parallelphase von BESR und QR-Rechnung?
  • Kann ich von BESR auf QR-Rechnungen umstellen, ohne die Credit Suisse zu informieren?

Umstellung von EBICS 2.5 auf 3.0

«Credit Suisse Direct»-Link ist EBICS-3.0-fähig – die Umstellung von EBICS 2.5 kann vorgenommen werden. Dieser Artikel listet die Voraussetzung für die Umstellung, den Umstellungsprozess, die Folgen der Umstellung und weitere Hinweise für Sie als Softwarehersteller auf:

Nicht rückwärtskompatible Umstellung der Swiss-Payment-Standards 2022

Was ist bei der Umstellung auf die Swiss-Payment-Standards ab November 2022 zu beachten? Welche Dokumente und Hilfsmittel stehen mir dafür zur Verfügung?

Oktober 2022

  • Formate: Release Notes Swiss Payment Standards (SPS) per November 2022
  • Formate: Neuer camt.053 und Einführung der ISO-Version 2019
  • Optimieren Sie Ihre QR-Rechnung: eBill und Rechnungsinformationen
  • Das Wichtigste vom Softwarepartner-Event der Credit Suisse im September 2022

Mai 2022

  • Reporting-Formate anlässlich der Umstellung von BESR auf die QR-Rechnung

März 2022

  • Anpassung und Ergänzung der Swiss-Payment-Standards
  • Schützen Sie Ihre Hotline: eindringliche Kommunikation zur baldigen Umstellung auf die QR-Rechnung
  • Umstellungsprozess von EBICS 2.5 auf 3.0
  • Referenz zwischen camt.053 und camt.054
  • Elemente für Regulatory Reporting

Dezember 2021

  • Fakturierung: Umstellung vom Einzahlungsschein auf die QR-Rechnung im ersten Quartal 2022
  • pain.001: erfolgreiche Contact-Details bitte auch in den SPS 2022
  • pain.001: «Message Implementation Guidelines» der Credit Suisse
  • ISO 20022 Test Platform: Formate-Tests neu auch via EBICS 3.0

Oktober 2021

  • Das Wichtigste vom Softwarepartner-Event 2021 der Credit Suisse
  • Der Trend ist eBill
  • Regulatory Reporting für immer mehr Länder obligatorisch

Juli 2021

  • Swiss-Payment-Standards 2022 publiziert
  • Best Practice Guide mit Swiss-Payment-Standards 2022
  • Release Notes Swiss-Payment-Standards 2021 und Regulatory Reporting
  • Zusatzinfos über EBICS 3.0

April 2021

  • Geplante Anpassungen der Swiss-Payment-Standards 2022
  • CGI-Spezifikationen der Credit Suisse für pain.001

Februar 2021

  • Abschaffung der Einzahlungsscheine per 30. September 2022 – ergänzende Punkte zur Umstellung
  • Major Version Swiss-Payment-Standards 2021
  • Neue Version der Implementation Guidelines QR-Rechnung
  • Weiterer Fahrplan im Schweizer Zahlungsverkehr
  • Integration der NEUEN AARGAUER BANK in die Credit Suisse