Schweiz Listing Page

Listing Page

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 521 anzeigen
Filter:
  1. Maximum Pillar 3a amount in 2019

    Maximalbetrag 2020 der Säule 3a

    Um Steuern zu sparen und fürs Alter vorzusorgen, lohnt es sich, in die Säule 3a einzuzahlen. Der Maximalbetrag bleibt 2020 im Vergleich zum Vorjahr unverändert.

  2. Regelmässige Anlegen-Informationen erhalten

    Regelmässige Anlegen-Informationen erhalten

    Regelmässige Anlegen-Informationen erhalten

  3. Bleiben Sie informiert mit Tipps und Expertise

    Bleiben Sie informiert mit Tipps und Expertise

    Als interessierter Anleger möchten Sie über das aktuelle Geschehen in der Wirtschaft und an der Börse informiert bleiben. Im Anleger-Portal profitieren Sie von der langjährigen und globalen Erfahrung der Credit Suisse in diesem Bereich. Laufend werden neue Artikel publiziert mit wertvollen Anlagetipps, Ratgebern und Hintergrundwissen zu spezifischen Anlagethemen. Fachbeiträge und Interviews mit Experten zeigen Ihnen Trends und Chancen für Investitionen auf.

  4. Pensionierung planen: mit der kompakten Planungshilfe zur Pensionierung

    Pensionierung planen. Finanziell sicher in den Ruhestand starten.

    Indem Sie Ihre Pensionierung frühzeitig planen, können Sie Geld sparen und mit einer durchdachten Budgetplanung sicher in den Ruhestand starten. Mit unserer Planungs­hilfe sehen Sie auf einen Blick, wie sich Ihr finanzieller Bedarf verändert und worauf Sie bei der Planung für die Zeit nach der Pensionierung achten müssen.

  5. haus-kaufen-checkliste-für-den-hauskauf-in-zehn-punkten

    Diese zehn Punkte müssen Sie beim Hauskauf beachten

    Ein Haus kauft man nicht alle Tage. Entsprechend wichtig ist es, sich dafür genügend Zeit zu nehmen und sich gut zu informieren. Worauf Sie beim Hauskauf in der Schweiz achten müssen, um nicht die Katze im Sack zu kaufen, und wann es sich lohnt, einen Experten hinzuzuziehen.

  6. Gaetano Cardillo, Ausbildner für Kundenberater bei der Credit Suisse, über Vorsorgelücken

    Vorsorgelücken schliessen – fast alle sind betroffen

    Wie entstehen Vorsorgelücken, und wie kann man sie schliessen? Die Fragen dazu beantwortet Gaetano Cardillo, Ausbildner für Kundenberater bei der Credit Suisse. Sein Rat: Das Problem «Vorsorgelücken» sollte man früh genug angehen.

  7. Freudig in Rente. Handelszeitung: Der grosse 3a-Wertschriftenvergleich

    Handelszeitung: Der grosse 3a-Wertschriftenvergleich

    Im grossen 3a-Wertschriftenvergleich der Handelszeitung schnitt die Credit Suisse mit der Bewertung «gut» ab. Die Anlagegruppe CSA Mixta-BVG Basic wurde als einer der Testsieger ausgezeichnet. Bereits in den vier vorhergehenden Jahren belegte die Credit Suisse einen Spitzenplatz.

  8. Splitting von AHV, Pensionskasse und Säule 3a bei Scheidung

    Was geschieht bei einer Scheidung mit AHV, Pensionskasse und Säule 3a?

    Für AHV, Pensionskasse und Säule 3a gilt bei einer Scheidung das gleiche Prinzip: Die während der Ehe erwirtschafteten Ansprüche und Vermögen werden geteilt. Die Umsetzung unterscheidet sich allerdings von Säule zu Säule. 

  9. Vorsorgeauftrag: Muster herunterladen und handschriftlich erstellen

    Vorsorgeauftrag mit einem Muster erstellen. Die eigenen Wünsche festhalten.

    Wer infolge eines Unfalls oder einer schweren Erkrankung urteilsunfähig wird, ist auf die Hilfe Dritter angewiesen. Gut, wenn in diesem Fall ein Vorsorgeauftrag existiert. Unser Muster unterstützt Sie dabei, einen Vorsorgeauftrag handschriftlich zu erstellen.

  10. BVG bei mehreren Stellen. Das ist zu beachten.

    Mehrere Arbeitsstellen: Das gilt es bei der Pensionskasse zu beachten.

    Viele Berufstätige arbeiten heute Teilzeit für mehrere Arbeitgeber. So verdienen sie trotz regelmässigen Einkommens nicht genug, um dem BVG-Obligatorium direkt zu unterstehen. Dennoch sollten auch sie für das Alter vorsorgen. Welche Lösungen stehen dafür in der 2. Säule bereit?