Schweiz Investmentinformation

Investmentinformation

Filter Optionen

Artikel 1- 10 von 40 anzeigen
Filter:
  1. Innovative Konzepte in der Immobilienvermarktung 

    Technischer Fortschritt und gesellschaftlicher Wandel sorgen bei Wohn- und Büroflächen für neue Bedürfnisse. Um diese zu decken, braucht es innovative Konzepte sowie neue Ideen in der Vermarktung und Verwaltung von Immobilien.

  2. China – Effizient und zukunftsgerichtet investieren

    China – Effizient und zukunftsgerichtet investieren

    Technologiepionier, Millionenstädte, Wirtschaftsmacht – mit fast 1,5 Milliarden Einwohnern und über 100 Millionenstädten macht China mittlerweile einen bedeutenden Bestandteil der Weltwirtschaft aus.

  3. Neue Perspektiven auf dem Organtransplantationsmarkt

    Neue Perspektiven auf dem Markt für Organtransplantationen

    Organtransplantationen helfen Gesamtkosten zu senken. Nierentransplantationen werden von allen Organtransplantationen mit grossem Abstand am häufigsten durchgeführt (66 % der 2016 insgesamt transplantierten Organe).1 Trotz hoher Kosten wurde durch mehrere Studien zur Gesundheitsökonomie belegt, dass dieser Prozess kostensparend sei. Eine dieser Studien kommt zum Schluss dass Nierentransplantationen bei allen Spendertypen trotz hohen Kosten für periphere Organe und innovativen Praktiken bei Lebendspenden kosteneffizient sind.2

  4. Moderne Technologien revolutionieren die Immobilienbranche

    Moderne Technologien revolutionieren die Immobilienbranche

    Die Immobilienbranche ist im Wandel. Die fortschreitende Digitalisierung hat nicht nur Einfluss auf die Liegenschaften, sondern ebenso auf deren Bewirtschaftung und die Berufe im Immobiliensektor. Mit dem wachsenden Angebot ändern sich auch die Bedürfnisse der Mieter.

  5. Higher Performance

    Höhere Performance. Mit Nachhaltigkeit.

    Der «grüne» Betrieb von Immobilien erwirtschaftet gegenüber herkömmlichen Liegenschaften einen Mehrwert. Das Global Real Estate des Credit Suisse Asset Management hat in diesem Bereich mit dem ersten klimaneutralen Immobilienfonds CS (Lux) European Core Property Fund Plus eine globale Führungsrolle übernommen.

  6. Wie relevant sind Sensoren für das digitale Gesundheitswesen?

    Wie relevant sind Sensoren für das digitale Gesundheitswesen?

    In den letzten Jahren scheint sich die Weltpolitik dahin zu entwickeln, dass Nationen immer weiter auseinander driften. Im Zeitalter der Konnektivität, in dem das Kleine-Welt-Phänomen (Six Degrees of Separation1) zutreffender als je zuvor zu sein scheint, ist das ein erheblicher Richtungswechsel. Trotz dieses multipolaren Szenarios gibt es zahlreiche gemeinsame globale Herausforderungen.

  7. Einfacheres Diabetes-Management

    Diabetes ist eine chronische Krankheit, bei der die Bauchspeicheldrüse nicht ausreichend Insulin produziert oder der Körper das produzierte Insulin nicht wirksam verarbeiten kann.

  8. Increasing Energy Efficiency

    Steigerung der Energieeffizienz. Mehr als 2’600 Einzelmassnahmen.

    Rund ein Drittel aller weltweiten CO2-Emissionen stammt aus dem Immobiliensektor. Daher ist die Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden ein wichtiger Teil der globalen Anstrengungen zur Bekämpfung des Klimawandels.

  9. 100, 20, 10. Nachhaltige Meilensteine.

    Die hundertste greenproperty Liegenschaft ist zertifiziert, das greenproperty Gütesiegel selbst ist zehn Jahre alt und der Schweizer Minergie-Standard besteht bereits seit 20 Jahren. Dies sind wesentliche Meilensteine der nachhaltigen Entwicklung in der Immobilienwirtschaft in der Schweiz.

  10. Das Gütesiegel für Nachhaltigkeit: greenproperty

    Das Gütesiegel für Nachhaltigkeit: greenproperty

    Mit der Entwicklung und Einführung des greenproperty Gütesiegels hat das Global Real Estate des Credit Suisse Asset Management 2009 ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit bei Immobilien gesetzt. Seit zehn Jahren bietet das Gütesiegel eine nachhaltige Orientierung bei Anlageentscheiden.